Mittwoch, 24.07.2019

Region Aktiv

Dienstag, 23. Juli 2019 13:40 Uhr

Theo Wegener geht in den Ruhestand

Theo Wegener geht in den Ruhestand Kreis Holzminden (red). Theo Wegener, Noch-Geschäftsführer des Vereins Solling-Vogler-Region, geht in den Ruhestand. Der 63-Jährige darf auf 34 Jahre touristische Arbeit im Weserbergland zurückblicken. Die letzten acht Jahre davon verbrachte er in Neuhaus. Viele Entwicklungen und Impulse habe man in der vergangenen Zeit umsetzen können. „Es ging mir stets um mehr als unsere Region“, sagt Wegener. Die erfolgreiche Umsetzung der drei Säulen des Zukunftsplanes - Weser-Radweg, Weserbergla...
Dienstag, 23. Juli 2019 12:07 Uhr

Roxy Holzminden: Das neue Kinoprogramm

Roxy Holzminden: Das neue Kinoprogramm Holzminden (r). Das neue Kinoprogramm ab dieser Woche im Roxy Kino Holzminden: Der König der Löwen Die Tiere Afrikas sind überglücklich, als mit dem Löwenjungen Simba (im Original gesprochen von Donald Glover) der zukünftige König der Savanne geboren wird. Als Sohn von Mufasa (James Earl Jones) gehört diesem nämlich der rechtmäßige Thron. Doch Mufasas Bruder Scar (Chiwetel Ejiofor) erhebt seinen Anspruch auf ihn und erschleicht ihn sich auf tückische Weise, woraufhin Simba ins Exil...
Dienstag, 23. Juli 2019 11:35 Uhr

Raumordnungsprogramm geht in die Beteiligung

Raumordnungsprogramm geht in die Beteiligung Landkreis Holzminden (red). Für das Raumordnungsprogramm, dem Mammutprojekt der Kreisentwicklungsplaner für die Zukunft des Landkreises Holzminden ist der nächste Schritt getan. Seit dem 15. Juli liegt der RROP-Entwurf, wie das Programm abgekürzt wird, im Internet bzw. im Kreisentwicklungsbüro zur Beteiligung aus. Mit nur 43 Seiten Umfang und einer riesengroßen Karte des Landkreises könnte man vermuten, dass die langfristige Festlegung von allen wesentlichen, die Flächennutzung betreffen...
Dienstag, 23. Juli 2019 07:26 Uhr

„Oli radelt“ für krebskranke Kinder – Seine Tour führte ihn durch Höxter

„Oli radelt“ für krebskranke Kinder – Seine Tour führte ihn durch Höxter Höxter (TKu). „Oli radelt“ und zwar 3800 Kilometer für den guten Zweck! Oliver Trelenberg aus Hagen ist mit dem Rad unterwegs in ganz Deutschland für den Spendentopf „Tour der Hoffnung“. Dabei handelt es sich um eine alljährliche in Deutschland ausgetragene Radsportveranstaltung zur Unterstützung krebs- und leukämiekranker Kinder. Oliver Trelenberg ist nach einer Übernachtung in Höxter auf seiner Ziel-Etappe, die in seiner Heimatstadt Hagen am nächsten Samstag endet. 3500 Kilome...
Dienstag, 23. Juli 2019 07:11 Uhr

Autorinnenlesung beim Musischen Kreis Stadtoldendorf: „Die Saat der Granitblöcke - Dichtung und Fotografie von und mit Sabine Prilop“

Autorinnenlesung beim Musischen Kreis Stadtoldendorf: „Die Saat der Granitblöcke - Dichtung und Fotografie von und mit Sabine Prilop“ Stadtoldendorf (red). Der Musische Kreis lädt zu einer Autorinnenlesung auf Montag, den 5. August 2019, 18.00 Uhr, in den Gemeindesaal der Ev. Kirchengemeinde, Pfarrstraße 2, in Stadtoldendorf ein. Unter dem Moto „Die Saat der Granitblöcke“ wird Sabine Prilop Dichtung und Fotografie vorstellen. Sabine Prilop schreibt seit ihrer Jugend Gedichte und Geschichten, die schon früh auf der Jugendseite des Göttinger Tageblatts veröffentlicht wurden. Später sendete der NDR zwei ihrer Kurzgesch...
Montag, 22. Juli 2019 12:26 Uhr

Trialisierung der dualen Berufsausbildung? HAWK und BBS in Holzminden streben Kooperation an | Studie liefert Handlungsempfehlung

Trialisierung der dualen Berufsausbildung? HAWK und BBS in Holzminden streben Kooperation an | Studie liefert Handlungsempfehlung Holzminden (red). Der Bachelorstudiengang „Betriebswirtschaft berufsbegleitend“ an der HAWK und die berufsbildende Georg-von-Langen-Schule in Holzminden haben viel gemeinsam: Beide bieten Bildungsangebote im Bereich Betriebswirtschaftslehre und beide sind im digitalen Lehren und Lernen aktiv. Eine weitere Gemeinsamkeit sind junge Menschen, die bereits während oder nach ihrer Ausbildung zum/zur Industriekaufmann/-frau an der HAWK studieren. Bei einem Besuch an der BBS tauschten sich Vertrete...
Montag, 22. Juli 2019 12:15 Uhr

Ferienpass: Spielenachmittag des Fördervereins

Ferienpass: Spielenachmittag des Fördervereins

Stadtoldendorf (red). Auch in diesem Sommer beteiligte sich der Förderverein Freibad Stadtoldendorf an der Ferienpassaktion der Stadt Stadtoldendorf und hat einen Spielenachmittag im Freibad angeboten. Als wäre es bestellt, zeigte sich am Donnerstag der vergangenen Woche das Wetter von seiner freundlichen Seite. Dass die teilnehmenden Kinder aber auch die Organisatoren gemeinsam viel Spaß hatten, ist unschwer zu erkennen.

Foto: Förderverein Freibad Stadtoldendorf 

Montag, 22. Juli 2019 09:33 Uhr

Lilja K.: Eine humanitäre Erfolgsgeschichte

Lilja K.: Eine humanitäre Erfolgsgeschichte Grünenplan (red). Als einige Mitglieder der Auslandshilfe Grünenplan e. V. im Oktober 2010 nach Lutzk in der Ukraine reisten, um sich routinemäßig über die bereits seit einigen Jahren laufenden Aktivitäten des Vereins „vor Ort“ zu informieren, wurden auch wieder Krankenhäuser und Schulen besucht. Aus den dabei gewonnenen Eindrücken entstand spontan die Idee, Kindern, die in schwierigen Verhältnissen aufwachsen, eventuell gesundheitliche Probleme haben oder ohne Eltern sind, individu...
Montag, 22. Juli 2019 09:19 Uhr

frauenORTE-Ortsrundgang „Auf den Spuren von Paula Tobias durch Bevern“ am 26. Juli startet im Kulturzentrum

frauenORTE-Ortsrundgang „Auf den Spuren von Paula Tobias durch Bevern“ am 26. Juli startet im Kulturzentrum Bevern (red). Am Freitag, den 26. Juli findet um 17 Uhr ein kommentierter Ortsrundgang am frauenORTE Niedersachsen-Standort in Bevern statt. „Auf den Spuren von Paula Tobias – Engagierte Landärztin, Deutsche und Jüdin“ heißt es dann. Der Rundgang startet am Kulturzentrum Weserrenaissance Schloss Bevern und folgt den täglichen Wegen, die die deutsch-jüdische Landärztin Paula Tobias (1886-1970) durch den Ort nahm, als sie die Zöglinge im Wilhelmstift medizinisch betreute, mit den Lehr...
Montag, 22. Juli 2019 08:32 Uhr

Heißes Rennen: Mehr als 100 Teilnehmer beim achten Weserbergpreis-Revival in Ottbergen +++ mit großer Bildergalerie +++

Heißes Rennen: Mehr als 100 Teilnehmer beim achten Weserbergpreis-Revival in Ottbergen +++ mit großer Bildergalerie +++ Ottbergen (TKu). Wenn Motoren dröhnen und Reifen ihr Gummi auf der Landstraße 890 zwischen Ottbergen und Bosseborn lassen, dann kann es sich nur um das ADAC Weserbergpreis-Revival handeln, das am vergangenen Wochenende zum achten Mal stattgefunden hat. Sport- und Formelwagen, Old- und Youngtimer sowie andere „Hingucker-Fahrzeuge“ gingen an den Start und lockten viele Zuschauer zum Bergrennen, für das die Landstraße 890 zwischen Ottbergen und Bosseborn wie jedes Jahr komplett gesperrt wur...
Sonntag, 21. Juli 2019 10:49 Uhr

Evangelische Jugend genießt Freizeit in Heiligenhafen

Evangelische Jugend genießt Freizeit in Heiligenhafen Kreis Holzminden/Heiligenhafen (red). Die Ev. Jugend ist wieder da! Mit 35 Jungen und Mädchen aus dem Kirchenkreis Holzminden-Bodenwerder reisten die Jugenddiakone Julia Pravemann und Heiko Zufall nach Heiligenhafen an die Ostsee. Das Freizeitheim direkt am Meer bot einen unvergesslichen Blick auf das Meer und Strand und Gelände luden die Jugendlichen zum Spielen und Chillen ein. Ein volles Programm erwartete die Jugendlichen gefüllt mit nächtlichem Dracula Spiel, Pen & Paper Phantasiesp...
Sonntag, 21. Juli 2019 10:46 Uhr

Mehrgenerationenhaus lädt zur Blutspende ein

Mehrgenerationenhaus lädt zur Blutspende ein Eschershausen (red). Warum sollte man Blut spenden? „Ganz einfach: Weil es kein künstliches Blut gibt.“ Blut ist durch nichts zu ersetzen, denn Blut ist etwas Lebendiges: es ist ein Organ, das aus vielen Zellen und Teilchen besteht. Jedes für sich hat eine notwendige Funktion, wie zum Beispiel den Transport von Sauerstoff und Nährstoffen, die Abwehr von Krankheitserregern, die Blutstillung und den Wärmetransport innerhalb des Körpers. Das lebenswichtige Blut mit seinen vielfältigen Fun...
Samstag, 20. Juli 2019 13:18 Uhr

Ralf Schaper und Kim Schütte regieren als Dorfkönige 2019 in Lenne

Ralf Schaper und Kim Schütte regieren als Dorfkönige 2019 in Lenne Lenne (red). Ralf Schaper und Kim Schütte regieren als Dorfkönige 2019 in Lenne. Bereits im Mai setzten sich die beiden Schützen im Rahmen des Pokalschießen der Lenner Vereine durch, doch erst bei der zuletzt durchgeführten Proklamation wurden die Schützenkönige bekannt gegeben. Die Proklamation der Dorfkönige 2019 übernahm Bürgermeister Hans-Dieter Steenbock. Mit einem Teiler von 97 wurde Ralf Schaper Dorfkönig und Kim Schütte als Dorfkönigin hatte einen Teiler von 154. Ingesamt ha...
Samstag, 20. Juli 2019 12:04 Uhr

Fibromyalgie-Syndrom: Elisabeth Ahrens aus Holzminden besuchte Informationsveranstaltung der Klinik für Schmerzmedizin

Fibromyalgie-Syndrom: Elisabeth Ahrens aus Holzminden besuchte Informationsveranstaltung der Klinik für Schmerzmedizin Höxter (red). Elisabeth Ahrens aus Holzminden ist 73 Jahre alt und leidet unter dem "Fibromyalgie-Syndrom": Das sind chronische Schmerzen in mehreren Körperregionen. Oft sind Rücken, Arme und Beine betroffen. Von einer solchen Diagnose sprechen Schmerzmediziner erst, wenn weitere Symptome wie Steifigkeits- oder Schwellungsgefühle in Händen, Füßen oder im Gesicht hinzukommen, außerdem Müdigkeit, Erschöpfung, Konzentrations- und Schlafstörungen. Elisabeth Ahrens nimmt seit rund 15 Jahr...
Samstag, 20. Juli 2019 11:42 Uhr

Die Blaue Zone in Polle – ein Sommercamp für alle über 55

Die Blaue Zone in Polle – ein Sommercamp für alle über 55 Polle (red). Vom 12. bis zum 14. September verwandelt sich der Campingplatz in Polle an der Weser in ein Kulturcamp für Menschen über 55. Wie will ich wohnen, mit wem will ich Zeit verbringen, wie ist das mit der Gesundheit und dem Geld im Alter, was kann mir Kunst, Kultur und Gemeinschaft in dieser Lebensphase geben und was kann ich selbst beitragen zu einem guten Leben im Alter – über diese Fragen wird im Camp nicht nur geredet sondern auch mit Künstler*innen gearbeitet, gemalt, gebaut, ...
Samstag, 20. Juli 2019 11:36 Uhr

„Sternstunden der Travestie“ zu Gast in Holzminden

„Sternstunden der Travestie“ zu Gast in Holzminden Holzminden (red): Ob schräg oder schrill, Mann oder Frau, keiner weiß es so genau: In ihrer Ankündigung zur nagelneuen Show „Sternstunden der Travestie“ versprechen die Veranstalter dem Publikum eine rasante Reise in eine Welt aus Illusionen mit Gesang und perfekter Täuschung. Die Travestierevue „Frauen regieren die Welt“ am Samstag, 21. Dezember, in der Stadthalle Holzminden biete beste Unterhaltung und einen garantierten Angriff auf die Lachmuskeln. Fans und die, die es noch werden...
Samstag, 20. Juli 2019 11:31 Uhr

Oma, Opa – kommt ihr mit? Generationentag im Kulturzentrum Weserrenaissance Schloss Bevern

Oma, Opa – kommt ihr mit? Generationentag im Kulturzentrum Weserrenaissance Schloss Bevern Bevern (red). Es ist wieder soweit und das Kulturzentrum Weserrenaissance Schloss Bevern lädt am 7. August 2019 Großeltern und ihre Enkelkinder im Grundschulalter zu einem spannenden Tag in historischer Umgebung ein. Ab 14 Uhr wartet dann – getreu dem Motto „Großeltern und Enkelkinder erleben das Schloss“ – eine interessante Schloss-Rallye auf Jung und Alt. Wie kommt eigentlich das Waffeleisenmuster ins Schloss? Und welche Früchte wachsen auf dem Stammbaum? Diese und viele weitere F...
Samstag, 20. Juli 2019 10:23 Uhr

DWD: Schwere Gewitter könnten aufziehen

DWD: Schwere Gewitter könnten aufziehen Kreis Holzminden (red). Ab dem späten Nachmittag können nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes von Westen vermehrt kräftige Gewitter aufziehen. Diese sind begleitet von Starkregen zwischen 15 und 25 l/qm in kurzer Zeit, Hagel und Sturmböen bis 85 km/h (Bft 9). Lokal können die Gewitter auch unwetterartig ausfallen mit der Gefahr von Hagel um 3 cm Durchmesser und heftigem Starkregen um 30 l/qm innerhalb einer Stunde. Zudem können sich die Gewitter teils linienartig anordnen. Dann besteht...
Freitag, 19. Juli 2019 15:26 Uhr

Niedersächsische Landesforsten besorgt: Buchen leiden unter Wassermangel, an Trockenstress und Sonnenbrand

Niedersächsische Landesforsten besorgt: Buchen leiden unter Wassermangel, an Trockenstress und Sonnenbrand Südniedersachsen (red). In vielen Wäldern zeigen sich derzeit zahlreiche absterbende Buchen. Ursache sind die Trockenheit sowie zahlreiche Schadorganismen, die die geschwächten Buchen befallen. Vor allem im Süden Niedersachsens sind die absterbenden Buchen wegen des braunen oder bereits abgeworfenen Laubs schon von weitem zu erkennen. Zwar ist bekannt, dass Buchen häufig erst zeitverzögert auf Dürrejahre wie 2018 reagieren. Die rasante Entwicklung stimmt die Försterinnen und Förster de...
Freitag, 19. Juli 2019 14:46 Uhr

VR-Jubi Contest für Vereine in unserer Region

VR-Jubi Contest für Vereine in unserer Region Landkeis Holzminden (red). Jetzt noch schnell teilnehmen - bei der VR-Bank in Südniedersachsen eG nimmt die Förderung von hiesigen Vereinen und sozialen sowie kulturellen Projekten seit jeher eine wichtige Rolle ein. Daher ist es dieser ein großes Anliegen, sich in ihrem Jubiläumsjahr bei den Menschen in ihrem Geschäftsgebiet mit einer besonderen Aktion zu bedanken und gleichzeitig Gutes für die Region zu tun. Zum 125-jährigen Jubiläum der VR-Bank in Südniedersachsen eG veranstaltet die...
Freitag, 19. Juli 2019 10:56 Uhr

Überraschungsbesuch im Kindergarten Stadtoldendorf Pusteblume

Überraschungsbesuch im Kindergarten Stadtoldendorf Pusteblume

Stadtoldendorf (rus). An einem herrlichen Sonnentag erlebten die Krippen- und Kindergartenkinder eine ganz besondere Überraschung. Die Kindergartenleiterin Frau Patzer hatte den Eismann Bruno mit seinem Eiswagen zum Kindergarten bestellt, Jedes Kind durfte sich schließlich ein leckeres Eis aussuchen, was natürlich bei der Wärme besonders gut schmeckte. Gesponsert wurde das Ganzen vom Förderverein des Kindergartens. Die Kinder sagen Danke!

Foto: Kindergarten

Freitag, 19. Juli 2019 10:31 Uhr

Qualitätsnaturpark Solling-Vogler punktet mit Naturschutzprojekten

Qualitätsnaturpark Solling-Vogler punktet mit Naturschutzprojekten Neuhaus (red). „Dass die Beweidung im Hutewald Solling der Nds. Landesforsten auf so großer Fläche stattfindet, hatte ich mir so nicht vorgestellt und Ihre Exmoorponys jetzt mitten im Wald dermaßen ruhig und vertraut zu erleben, ist total beeindruckend“, formuliert der Scout des Verbandes Deutscher Naturparke (VDN) begeistert gegenüber den Naturpark-Mitarbeitern bei der Exkursion anlässlich der Überprüfung des Zweckverbandes als Qualitäts-Naturpark. 2009 wurde der Naturpark Solling-...
Freitag, 19. Juli 2019 10:07 Uhr

Zauberhaft und unterhaltsam: Erstmals eine „Lange Nacht der Poesie“ im Weserrenaissance Schloss Bevern

Zauberhaft und unterhaltsam: Erstmals eine „Lange Nacht der Poesie“ im Weserrenaissance Schloss Bevern Bevern (r). Ein Vierteljahrhundert es schon her, da gründete Jörg Mitzkat in Holzminden einen Verlag. Bis heute sind darin eine Fülle lesenswerter kulturgeschichtlicher und belletristischer Bücher über das Weserbergland erschienen, Mitzkats vielfältiges Bemühen hat der Region auch in gedruckter Form ein Gesicht gegeben. Für das Jubiläum hat sich der Verleger nun etwas Besonderes einfallen lassen. Zusammen mit dem Freundeskreis Schloss Bevern e.V. und dem Kulturressort des Landkreises Ho...
Donnerstag, 18. Juli 2019 15:57 Uhr

Landkreis Holzminden bestätigt: Ab Montag wird der Betrieb im Straßenverkehrsamt wieder normal laufen

Landkreis Holzminden bestätigt: Ab Montag wird der Betrieb im Straßenverkehrsamt wieder normal laufen Holzminden (red). „Am Montag, den 22. Juli, wird der Normalbetrieb wieder laufen. Bis dann sind dann auch die Rückstände aufgearbeitet und auch kurzfristigere Termine möglich“, erklärte der Landkreis Holzminden am heutigen Donnerstag auf seiner Webseite. Bereits am Dienstag hatte der Landkreis Holzminden gegenüber der Redaktion bekannt gegeben, dass man spätestens zu Beginn der neuen Woche den Normalbetrieb erreichen wolle, nachdem zuletzt wegen eines erhöhten Krankenstands das Straß...
Donnerstag, 18. Juli 2019 09:40 Uhr

Verkehrssicherungsarbeiten an der K 50 zwischen Neuhaus-Fohlenplacken und Holzminden führen zu einwöchiger Vollsperrung

Verkehrssicherungsarbeiten an der K 50 zwischen Neuhaus-Fohlenplacken und Holzminden führen zu einwöchiger Vollsperrung Neuhaus im Solling (red). Das Niedersächsische Forstamt Neuhaus entfernt aus Verkehrssicherungsgründen Bäume entlang der Kreisstraße 50. Die Straße wird vom kommenden Montag, 22. Juli, bis Freitag, 2. August, voll gesperrt. Das Forstamt will Bäume am Hang entfernen, die in den Revieren Wildenkiel und Otterbach von Borkenkäfern befallen sind. „Eine Spezial-Holzerntemaschine wird dort arbeiten sowie Forstwirte mit einer Seilmaschine, um die abgestorbenen Bäume zu erreichen“, erläutert...
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite