Montag, 03.08.2020
Werbung

Region Aktiv

Freitag, 05. Juni 2020 14:51 Uhr

"Atomfreies 3-Ländereck" ist jetzt gemeinnütziger Verein - Die 100%-Online-Gründung ist vollbracht

Würgassen (red). Die Bürgerinitiative gegen atomaren Dreck im Dreiländereck hat sich neu aufgestellt: Jetzt ist der gemeinnützige Verein „Atomfreies 3-Ländereck e.V.“ gegründet worden - ein wichtiger Schritt, um sich den raschen Entwicklungen beim Versuch, Würgassen zum Umschlagplatz und die Region rund um das Dreiländereck zur Transportstrecke für den gesamten schwach- und mittelradioaktiven Atommüll Deutschlands zu machen, besser entgegenstellen zu können. „Trotz der erschwer...
Freitag, 05. Juni 2020 12:16 Uhr

Ministerpräsident Stephan Weil zu Besuch an der Paul-Gerhardt-Schule Dassel

Ministerpräsident Stephan Weil zu Besuch an der Paul-Gerhardt-Schule Dassel Dassel (red). Der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil machte am Nachmittag des 3. Juni auf seiner Reise durch den schönen Solling einen kurzen Abstecher an die PGS. Monika Fahrenbach, derzeit Schulleiterin der PGS und Dr. Kerstin Gäfgen-Track, Oberlandeskirchenrätin der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers sowie Gerd Brinkmann, Leiter des evangelischen Schulwerks Hannovers waren darüber sehr erfreut – konnte dabei doch die neue Sporthalle, die die Landeskirche fina...
Freitag, 05. Juni 2020 11:06 Uhr

NABU-Artenschutzzentrum warnt vor der Mitnahme von Jungtieren

NABU-Artenschutzzentrum warnt vor der Mitnahme von Jungtieren Leiferde (red). Es ist warm, das Wetter lädt zu einem Ausflug ins Grüne ein, der Garten wird bearbeitet und die Vögel brüten in Hecken, Bäumen oder Nistkästen. Mittlerweile sind zahlreiche Jungvögel schon in der sogenannten Ästlingsphase. Das bedeutet, sie bewegen sich teilweise noch unbeholfen und nicht ganz flugfähig auf dem Boden oder im Gebüsch. Diese Unbeholfenheit löst bei vielen Menschen den Wusch aus, diesen Tieren zu helfen.  Im NABU-Artenschutzzentrum steht deshalb das Te...
Freitag, 05. Juni 2020 10:13 Uhr

Neuhaus: Minigolfanlage Dreiländereck startet in die Saison

Neuhaus: Minigolfanlage Dreiländereck startet in die Saison Neuhaus (red). Die Gäste und Einheimischen des Ortes Neuhaus in der Solling-Vogler-Region im Weserbergland (SVR) haben ab dem 6. Juni 2020 wieder die Möglichkeit, ihr Können auf der Minigolfanlage Dreiländereck unter Beweis zu stellen. Ab 14 Uhr öffnet die Anlage ihre Tore und wartet darauf, Jung und Alt mit verschiedenen Bahnen zu erfreuen. Der Höhepunkt an diesem Tag: Um 20 Uhr beginnt das Moonlight Minigolf, bei dem die Bahnen sowie die Umgebung speziell in Szene gesetzt und mit atembe...
Freitag, 05. Juni 2020 10:10 Uhr

Schadstoffsammlung in kleineren Ortschaften

Schadstoffsammlung in kleineren Ortschaften Landkris Holzminden (red). Am 9. Juni 2020 beginnt die Schadstoffsammlung in den kleinen Orten des Landkreises Holzminden. Sie ergänzt die regelmäßige Sammlung, die meist jeden ersten und dritten Freitag im Monat durchgeführt wird: dann steht das Schadstoffmobil vormittags von 10 bis 12 Uhr auf dem Parkplatz des Straßenverkehrsamtes Holzminden an der Rehwiese und sucht anschließend am Nachmittag einen der zentralen Orte der Samtgemeinden auf. Neu sind Sammeltermine an Samstagen sowie ein ...
Donnerstag, 04. Juni 2020 17:26 Uhr

Baustelle sorgt für lange Staus in Eschershausen

Baustelle sorgt für lange Staus in Eschershausen Eschershausen (kp). Besonders zu den Stoßzeiten braucht der Eschershäuser Verkehrsteilnehmer dieser Tage jede Menge Zeit und Geduld. Vor allem am heutigen Donnerstagmittag bildeten sich zu allen Richtungen Staus. Da konnte es schon mal sein, dass ein Autofahrer aus Scharfoldendorf bis zu 20 Minuten brauchte, um im Zentrum Eschershausens anzukommen. Grund für die Verkehrsbehinderungen sind Bauarbeiten, die seit Dienstag an der B 64 stattfinden. „Der Wasserverband setzt dort die Schächte und...
Donnerstag, 04. Juni 2020 14:00 Uhr

Baumaßnahme auf der B64 zwischen Höxter und Albaxen neigt sich dem Ende

Baumaßnahme auf der B64 zwischen Höxter und Albaxen neigt sich dem Ende Höxter (red). Der Landesbetrieb Straßenbau NRW teilt mit, dass die Baumaßnahme zwischen der B64 bei Höxter und Albaxen dem Ende entgegengeht und die letzte Baustellenampelanlage am Ortsausgang von Höxter in Höhe des Obi heute abgebaut wird, sodass der Durchgangsverkehr wieder freie Fahrt hat. Da die Anfangsgriffigkeit der neuen Asphaltdecke noch nicht gegeben ist, wird bis auf Weiteres die Beschilderung „Achtung - 70 Km/h - neue Fahrbahndecke“ Bestand haben. Die Markierungsarbeiten beg...
Donnerstag, 04. Juni 2020 13:54 Uhr

Fahrbahn- und Radwegesanierungsarbeiten auf der L 583 zwischen Arholzen und dem Anschluss Bundesstraße 64 beginnen

Fahrbahn- und Radwegesanierungsarbeiten auf der L 583 zwischen Arholzen und dem Anschluss Bundesstraße 64 beginnen Arholzen (red). Ab Montag, 8. Juni müssen sich Autofahrer auf der Landesstraße 583 zwischen Arholzen und dem Anschluss der Bundesstraße 64 auf Behinderungen einstellen. Grund hierfür sind Sanierungsarbeiten der Fahrbahn und des Radweges unter Vollsperrung. Dies teilte die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln mit. Nachdem die Arbeiten auf der Landesstraße 581 zum 3. Juni 2020 fertiggestellt werden konnten, wird mit den Arbeiten auf der Landestraße 583 zwi...
Donnerstag, 04. Juni 2020 13:08 Uhr

Vier Katzenbabys „entsorgt“ in einem Abfall-Container

Vier Katzenbabys „entsorgt“ in einem Abfall-Container Holzminden (kp). Am heutigen Donnerstagvormittag hat ein Container-Dienst vier Katzenbabys in einem Abfall-Container in Holzminden gefunden. Die Katzenkinder waren in einem Karton verpackt und sollten dort vermutlich entsorgt werden, so Jens Müller. „Tiere werden nicht entsorgt“, schimpft der Vorsitzende des Tierschutzvereins. Und appelliert: „Fundtiere gehören ins Tierheim.“ Mittlerweile befinden sich die vier Kätzchen im Tierheim Holzminden. „Diese Situation zeigt, dass unser Tie...
Donnerstag, 04. Juni 2020 11:08 Uhr

Ein Wunsch geht in Erfüllung: Dienstfahrzeug für den Naturpark Solling-Vogler in Betrieb genommen

Ein Wunsch geht in Erfüllung: Dienstfahrzeug für den Naturpark Solling-Vogler in Betrieb genommen Neuhaus (red). Die große Freude über die Übergabe des neuen Dienstautos für den Naturpark Solling-Vogler steht allen Beteiligten ins Gesicht geschrieben. „Wir sind dem Land Niedersachsen sehr dankbar, dass wir mit Hilfe der Förderung für Natur- und Geoparke diesen langgehegten Wunsch endlich erfüllen können. Ohne die Landesförderung wäre eine solche Investition einfach nicht möglich gewesen“, freut sich Ralf Buberti (Dezernent Bauen und Umwelt Landkreis Northeim) als Vorsitzender ...
Donnerstag, 04. Juni 2020 10:47 Uhr

Mit dem Rad durch das atemberaubende Weserbergland

Mit dem Rad durch das atemberaubende Weserbergland Weserbergland (red). Urlaubern, die ihre freie Zeit mit dem Rad genießen möchten, bietet der – vom ADFC mit vier Sternen ausgezeichnete und 2019 sowie 2020 zum beliebtesten Fernradweg Deutschlands gekürte – Weser-Radweg beste Voraussetzungen für eine abwechslungsreiche, abenteuerliche und doch erholsame Reise.  Von der Dreiflüssestadt Hann. Münden bis hoch zur Nordsee, erstreckt sich der rund 520 Kilometer lange Radweg. Durch seinen ebenen Verlauf direkt neben der Weser, ist der Wese...
Donnerstag, 04. Juni 2020 10:24 Uhr

So sicher ist das Weserbergland

So sicher ist das Weserbergland Landkreis Holzminden (red). Wer im Weserbergland wohnt, lebt sicher. Diese Erkenntnis ist gefühlt sicher nicht neu, faktisch belegt wird sie aber nicht zuletzt auch durch den jüngsten Sicherheitsbericht der Polizeidirektion Göttingen. Den hatte der Leiter der Polizeidirektion Hameln-Pyrmont/Holzminden, Polizeidirektor Thorsten Massinger, im Gepäck, um ihn zusammen mit dem Leiter des Polizeikommissariats Holzminden, Kriminaloberrat Oliver Tschirner, sowie der stellvertretenden Leiterin des Ei...
Mittwoch, 03. Juni 2020 12:44 Uhr

Coronavirus: Gemeindliche Einrichtungen im Flecken Delligsen unter Einhaltung von Auflagen wieder geöffnet - Weiter Vorsicht im Umgang miteinander geboten

Coronavirus:  Gemeindliche Einrichtungen im Flecken Delligsen unter Einhaltung von Auflagen wieder geöffnet - Weiter Vorsicht im Umgang miteinander geboten Delligsen (red). Die Einschränkungen durch die Corona-Pandemie sind aufgrund der aktuellen Verordnung des Landes Niedersachsen teilweise gelockert worden, sodass öffentliche Einrichtungen wieder unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln den Betrieb aufnehmen können. Geöffnet bzw. in Betrieb sind unter Corona-Auflagen der Jugendraum in Delligsen die gemeindlichen Turn- und Sporthallen – Hinweis: die kreiseigene Sporthalle der Oberschule bleibt noch bis Ende August für den Übun...
Mittwoch, 03. Juni 2020 10:25 Uhr

Campianer setzen Corona ein Ausrufezeichen entgegen: Obere Jahrgänge führen vor, wie verantwortungsvoller Präsenzunterricht funktionieren kann

Campianer setzen Corona ein Ausrufezeichen entgegen: Obere Jahrgänge führen vor, wie verantwortungsvoller Präsenzunterricht funktionieren kann Holzminden (red). Vielleicht kann man sagen, es gehört zum Schülersein dazu, Regeln zu hinterfragen, Grenzen auszutesten und manchmal auch etwas unreflektiert Risiken einzugehen, deren Tragweite man nicht ganz überschauen kann oder will. So wird sich wohl jeder Mensch an Ereignisse in seiner Schulzeit erinnern, in denen allein die Tatsache, dass eine Regel bestand, notwendig ein mehr oder weniger unwiderstehliches Bedürfnis erzeugte, diese irgendwie im Spektrum vom leichten Ignorieren bis hi...
Dienstag, 02. Juni 2020 14:05 Uhr

PGS-Dassel mit mobilen Aufstellern von Hahnemühle Relliehausen ausgestattet

PGS-Dassel mit mobilen Aufstellern von Hahnemühle Relliehausen ausgestattet Dassel (red). Im Rahmen zur Umsetzung des Hygieneplans orderte die PGS Dassel, nach einem mehrstündigen Probetest der Schulleitung, als erste Schule die preiswerte Einweg-Mund- und Nasenbedeckung aus der Region bei der Hahnemühle FineArt GmbH aus Relliehausen. Um Lehrer*innen, Schüler*innen und Besucher im Notfall mit dem HaMuNa Care - Einweg-Mund-Nasen-Bedeckung ausstatten zu können, brachte Frau Scheerbarth vom Marketing der Hahnemühle nun mobile Aufsteller mit Gratis-Masken aus Filterpap...
Dienstag, 02. Juni 2020 13:25 Uhr

Rotes Kreuz sieht derzeit hoher Bedarf an Blutkonserven: Aufruf zur Blutspende am 8. Juni in der Sporthalle

Rotes Kreuz sieht derzeit hoher Bedarf an Blutkonserven: Aufruf zur Blutspende am 8. Juni in der Sporthalle Albaxen (red). Am Montag, 8. Juni, ruft das Rote Kreuz in Albaxen von 16 bis 19 Uhr zur Blutspende in der Sporthalle, Wehrstraße 36, auf. In Corona-Zeiten kann der DRK-Blutspendedienst die Schule im Wesertal, in der die Blutspende eigentlich stattfinden sollte, nicht nutzen. Der Mindestabstand von 1,5 bis zwei Metern zwischen zwei Personen wäre dort nicht gewährleistet. Blutspenden sind jetzt besonders wichtig. Der Bedarf an Blutkonserven steigt zur Zeit, denn viele Operationen, die wegen er...
Dienstag, 02. Juni 2020 10:52 Uhr

Qi Gong zum Kennenlernen - Workshops im Freien

Qi Gong zum Kennenlernen - Workshops im Freien Holzminden (red). An einem  Nachmittag Qi Gong im Freien kennenlernen, das bietet die Kreisvolkshochschule in Holzminden und in Eschershausen an. Durch das Praktizieren von Qi Gong-Übungen, durch die Kombination von Bewegung, Atmung und Mediation, können Körper und Geist von Spannungen und Blockaden befreit werden. Durch diese Aktivität im Freien besteht die Möglichkeit, vom Alltag einmal abzuschalten und sich zu zentrieren. Gut für alle, die etwas Neues kennenlernen möchten und Lust auf...
Montag, 01. Juni 2020 12:05 Uhr

Neustart von Erste-Hilfe-Kursen: Johanniter bieten sichere Erste Hilfe unter Corona-Bedingungen

Neustart von Erste-Hilfe-Kursen: Johanniter bieten sichere Erste Hilfe unter Corona-Bedingungen Holzminden (red). Die Erste-Hilfe-Ausbildung bei den Johannitern in Holzminden und Stadtoldendorf wird ab dem 2. Juni nach der Corona-Pause wieder durchgeführt. Doch haben sich die Bedingungen durch das neuartige Virus in diesem Bereich geändert. Sie haben Auswirkungen auf die Teilnehmerzahl, Ausstattung der Örtlichkeiten sowie auf Anpassungen und Erweiterungen der Lehrinhalte. „Zunächst muss gewährleistet sein, dass sich die Teilnehmenden in einer geschützten Lernumgebung aufhalten“,...
Montag, 01. Juni 2020 11:56 Uhr

Unterricht an der PGS einmal anders, aber ganz entspannt

Unterricht an der PGS einmal anders, aber ganz entspannt Dassel (red). Wie sieht Wut aus? Welches Limba-Kind ist heute am stärksten? Was erzählen Rüdiger und Rita Brainie über mein Gehirn? Das sind Fragen, mit denen sich die Klasse 5D seit dem Schulbeginn an der PGS bis zur Schulschließung beschäftigt hat. Das Konzept der beiden durchführenden Lehrerinnen Andrea Maiwald und Wibke Gatsios beruht auf dem Programm AISCHU (Achtsamkeit in der Schule) von Vera Kaltwasser. Dieses Konzept sieht konkrete Umsetzungswege für den schulischen Unterricht vo...
Sonntag, 31. Mai 2020 12:38 Uhr

„Insektensommer“ startet: Zählen sie mit für die Erfassung der Artenvielfalt!

„Insektensommer“ startet: Zählen sie mit für die Erfassung der Artenvielfalt! Weserbergland (red). Die Grundidee des „Insektensommers“ ist einfach: Interessierte Laien gehen raus in die Natur, schauen, was da kreucht und fleucht, notieren, was sie erkennen. Wenn das bei Vögeln erfolgreich ist, sollte es bei Insekten ebenso funktionieren. Schließlich ist der Insektenschwund nicht nur in aller Munde, viele Menschen wollen auch mehr wissen und sie wollen aktiv werden. Beschäftigen Sie sich mit den Sechsbeinern, denn sie werden immer weniger, könnte man zugespitzt for...
Samstag, 30. Mai 2020 11:39 Uhr

Burgruine Polle wieder für Besucher geöffnet

Burgruine Polle wieder für Besucher geöffnet Polle (red). Auch wenn das Aschenputtelspiel; das bekanntlich an jedem dritten Sonntag in den Monaten Mai bis September auf der Oberburg aufgeführt wird, der Corona-Pandemie zum Opfer gefallen ist und frühestens im September beim Kürbismarkt gespielt werden kann, so ist doch die Burgruine ab sofort für Besucher - unter Berücksichtigung der aktuellen Hygiene- und Abstandsregeln - freigegeben. Die seit 2015 unverändert geltenden Eintrittspreise sind auf der Homepage des Flecken Polle „www...
Samstag, 30. Mai 2020 11:26 Uhr

„Eine Tunnelvariante ist weiterhin realistisch“ - BI Westumgehung kritisiert Ergebnis der Arbeitsgruppe und hofft auf Unterstützung der Politik

„Eine Tunnelvariante ist weiterhin realistisch“ - BI Westumgehung kritisiert Ergebnis der Arbeitsgruppe und hofft auf Unterstützung der Politik Eschershausen (red). Die Bürgerinitiative Westumgehung Eschershausen distanziert sich auf Nachfrage von dem Ergebnis der Arbeitsgruppe und zeigt sich von dem knapp einjährigen Verlauf enttäuscht. Julia Amos, Sprecherin der BI, kommt nach der letzten Sitzung der Arbeitsgruppe zu folgendem Fazit: „Es ist richtig, dass wir in die Arbeit der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr nun einen transparenten Einblick bekommen konnten. An unserer Haltung, dass wir die Variante 2.1 ablehnen, hat ...
Freitag, 29. Mai 2020 13:37 Uhr

Abschied aus Holzminden: Pastorenehepaar Anne-Kathrin und Christian Bode verlassen den Kirchenkreis

Abschied aus Holzminden: Pastorenehepaar Anne-Kathrin und Christian Bode verlassen den Kirchenkreis Holzminden (red). Pastorenehepaar Anne-Kathrin und Christian Bode verlässt im Sommer nach über 10 Jahren den Kirchenkreis Holzminden-Bodenwerder. Anne-Kathrin Bode ist seit Dezember 2010 Pastorin der Luthergemeinde Holzminden, Christian Bode ist seit Oktober 2013 an der St. Thomasgemeinde tätig. Das Pastorenehepaar zieht mit drei Kindern nach Osnabrück. „Wir haben diese Veränderung privat und beruflich gut überlegt. Wir wissen, was wir hier in Holzminden zurücklassen werden, freuen un...
Freitag, 29. Mai 2020 12:21 Uhr

Elterngeld: Keine Benachteiligungen durch Corona

Elterngeld: Keine Benachteiligungen durch Corona Landkreis Holzminden (red). Werdende Eltern mögen sich in den letzten Monaten doppelt benachteiligt gefühlt haben. Denn hat vielen von ihnen in den vergangenen Monaten die Pandemie nicht nur den Job geraubt und sie zu Kurzarbeit gezwungen, so droht im Nachhinein auch noch die Benachteiligung beim Elterngeld, weil das anhand des Verdienstes aus den vorangegangenen Monaten berechnet wird. Das Gesetz für Maßnahmen im Elterngeld aus Anlass der Covid-19-Pandemie heilt dies Problem. Elterngeld be...
Freitag, 29. Mai 2020 10:10 Uhr

Resolution zum Erhalt des Oberschulstandortes Delligsen verabschiedet

 Resolution zum Erhalt des Oberschulstandortes Delligsen verabschiedet Delligsen (red). Der Rat des Fleckens Delligsen hat in seiner Sitzung am 15. Mai im Delligser Festsaal einstimmig eine Resolution zum Erhalt des Oberschulstandortes Delligsen verabschiedet, die sich an den Landkreis Holzminden als Schulträger richtet. Nachfolgend wird die Resolution im Wortlaut wiedergegeben: "Das im Jahr 1978 in Betrieb genommene Gebäude der Oberschule Delligsen befindet sich in einem stark sanierungsbedürftigen Zustand. Um den Schüler/-innen ein zeitgemäßes Umfeld zum Le...
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite