Blaulicht

Dienstag, 22. Januar 2019 22:54 Uhr

Garten-Schuppen steht in Vollbrand

Garten-Schuppen steht in Vollbrand Stadtoldendorf (rus). Am frühen Dienstagabend mussten die Freiwilligen Feuerwehren aus Stadtoldendorf und Lenne zu einem brennenden Garten-Schuppen in der Stadtoldendorfer Kellbergstraße ausrücken. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stand der Schuppen, der sich in einem Garten zwischen Mehrfamilienhäusern befand, bereits lichterloh in Flammen. Zur Sicherheit vor einer weiteren Brandausbreitung und der starken Rauchentwicklung wurden die in dem zugehörigen Gebäude untergebrachten Per...
Dienstag, 22. Januar 2019 07:30 Uhr

PKW in Graben: Verkehrsunfall auf der B64 bei Wickensen

PKW in Graben: Verkehrsunfall auf der B64 bei Wickensen Eschershausen (rus). Auf der Bundesstraße 64 in Wickensen bei Eschershausen ereignete sich am frühen Montagnachmittag ein Verkehrsunfall. Ein Kleinwagen war dort aus unbekannter Ursache in Fahrtrichtung Eschershausen nach rechts von der Fahrbahn abgekommen, über den gefrorenen Acker gefahren und anschließend in einen Graben gestürzt. Die Autofahrerin wurde bei dem Unfall verletzt und wurde durch die Feuerwehr und Rettungsdienst betreut. Die Feuerwehr übernahm auch die Absicherung der Unfal...
Montag, 21. Januar 2019 15:18 Uhr

Erneute Anrufe falscher Polizeibeamten auch im Kreis Holzminden

Erneute Anrufe falscher Polizeibeamten auch im Kreis Holzminden Kreis Holzminden (red). Wieder rufen unbekannte Täter bei Bewohnern aus Holzminden und Bodenwerder an und geben sich als Polizeibeamte aus. Wie die Polizei Weserbergland mitteilte, kam es in der letzten Zeit bereits wieder zu mehreren Anrufen. Mit den Aussagen, dass eine Einbrecherbande in der Gegend ihr Unwesen treiben würde und dass das private Vermögen besser in Sicherheit zu bringen sei, versuchen diejenigen so die Angerufenen dazu zu bringen, Wertgegenstände und Bargeld zu den angeblich...
Sonntag, 20. Januar 2019 21:30 Uhr

Verkehrsunfall bei Mühlenberg - 74-jähriger Mann landet im Graben und wird verletzt

Verkehrsunfall bei Mühlenberg - 74-jähriger Mann landet im Graben und wird verletzt Neuhaus/Mühlenberg (red). Am heutigen Abend gegen halb sechs kam es auf der B497 kurz vor Mühlenberg zu einem schweren Verkehrsunfall, bei dem ein 74-jähriger Mann aus dem Kreis Höxter allein beteiligt war. Der aus Neuhaus kommende Fahrer verlor hinter einer Linkskurve die Kontrolle über sein Auto und landete auf der anderen Fahrerseite im Graben. Nach ersten Ermittlungen erlitt der Mann einen Schwächeanfall und war aufgrund dessen nicht Herr seiner Lage. Glücklicherweise war der Mann ni...
Samstag, 19. Januar 2019 08:45 Uhr

Dachstuhlbrand in Scharfoldendorf [Videos]

Dachstuhlbrand in Scharfoldendorf [Videos] Eschershausen/Scharfoldendorf (kp). Am frühen Samstagvormittag wurden die Einsatzkräfte der Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand in die Lüerdisser Straße nach Scharfoldendorf alarmiert. „Vor Ort stellte sich heraus, dass das Brandausmaß um einiges größer war“, erklärt uns Gerrit Hartmann, Pressesprecher der Kreisfeuerwehr Holzminden. Das Feuer hatte bereits auf den Dachstuhl übergegriffen. Zudem soll sich Heu im Dachgeschoss des Mehrfamilienhauses befunden haben. „Das bot eine enorme ...
Freitag, 18. Januar 2019 15:48 Uhr

Vollsperrung B64: Schwerer Verkehrsunfall - Pkw kollidiert mit Lkw

Vollsperrung B64: Schwerer Verkehrsunfall - Pkw kollidiert mit Lkw Eschershausen/ Amelungsborn (kp). Am frühen Freitagnachmittag, gegen 14:30 Uhr, ist es zwischen einem Pkw und einem Lkw zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Bei dem Versuch des Pkw-Fahrers, aus Richtung Eschershausen kommend in Richtung Stadtoldendorf abzubiegen, kam es auf der B 64 laut Polizei zu einem Zusammenstoß mit einem aus Negenborn kommenden Lkw. Drei Personen wurden dabei zum Teil schwer verletzt. Der Lkw soll laut Aussage des Ortsbrandmeisters Christian Puschendorf mit 24 Tonn...
Freitag, 18. Januar 2019 09:33 Uhr

B 64 Negenborn/Kloster Amelungsborn nach Glätteunfall mit LKW wieder freigegeben

B 64 Negenborn/Kloster Amelungsborn nach Glätteunfall mit LKW wieder freigegeben Negenborn/Kloster Amelungsborn (red). Heute Nacht kam es bereits zu mehreren Unfällen aufgrund überfrierender Nässe. Die riskanten Fahrbahnverhöltnisse sorgten dafür, dass PKWs und LKWs ins Rutschen gerieten und von der Fahrbahn abkamen. So auch heute Nacht auf der B64 Richtung Negenborn/Amelungsborn. Der Fahrer eines großen LKWs verlor auf der spiegelglatten Fahrbahn die Kontrolle seines Fahrzeugs und kam seitlich im Graben erst zum Stehen. Hier verlagerte sich der LKW in eine so schräge...
Freitag, 18. Januar 2019 09:19 Uhr

Bei Schnee- und Eisglätte: Fahrzeug landet in Graben

Bei Schnee- und Eisglätte: Fahrzeug landet in Graben Stadtoldendorf (rus). Bei winterlichem Neuschnee und glatten Straßenverhältnissen ist es in der Nacht von Donnerstag auf Freitag auf der Landesstraße 546 zwischen Wangelnstedt und Stadtoldendorf zu einem Verkehrsunfall gekommen. Das Fahrzeug eines 22-jährigen Autofahrers aus Stadtoldendorf rutschte in den Graben und kippte dort auf die Seite. Beim Eintreffen der ersten Rettungskräfte befand sich der Fahrer noch in seinem Fahrzeug und konnte sich aus eigener Kraft nicht befreien. Eine zufäl...
Mittwoch, 16. Januar 2019 15:02 Uhr

Bundesweite Durchsuchungen bei mutmaßlichen Mitgliedern der „National Socialist Knights of the Ku-Klux-Klan Deutschland“-Gruppierung führen Ermittler auch in den Landkreis Holzminden

Bundesweite Durchsuchungen bei mutmaßlichen Mitgliedern der „National Socialist Knights of the Ku-Klux-Klan Deutschland“-Gruppierung führen Ermittler auch in den Landkreis Holzminden Landkreis Holzminden/Stuttgart (red). In den Morgenstunden des heutigen Mittwochs haben Einsatzkräfte unter der Leitung der Leitung des Landeskriminalamts Baden-Württemberg zeitgleich zwölf Wohnobjekte im Bundesgebiet durchsucht. Unter anderem sei ein Wohnobjekt im Landkreis Holzminden durchsucht worden. Laut Pressestelle des LKAs sei die Wohnung eines 26-jährigen Mannes aufgesucht worden. Sichergestellt werden konnten demnach in dem Objekt im Landkreis Holzminden Mobiltelefone der Organisat...
Dienstag, 15. Januar 2019 12:17 Uhr

Falsche Polizeibeamte im Weserbergland - aktuell mehr als 30 Anrufe - das Dunkelfeld liegt deutlich höher

Falsche Polizeibeamte im Weserbergland  - aktuell mehr als 30 Anrufe - das Dunkelfeld liegt deutlich höher Weserbergland (r). Es ist immer dieselbe Masche: Die Täter rufen vornehmlich ältere Menschen an und geben sich als Polizeibeamte aus. Die Namen der "Polizisten" sind Allerwelts-Namen und dadurch unauffällig. Oft wird sogar die Telefonnummer der örtlichen Polizei im Display angezeigt. "Call-ID-Spoofing" nennt es sich, wenn die Nummer kopiert wird und im Display des Angerufenen angezeigt wird. Seit gestern Abend (14.01.2019) haben etwa 30 Personen bei der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont / Ho...
Montag, 14. Januar 2019 11:06 Uhr

Windböen erfodern Einsatz der Ortsfeuerwehr Stadtoldendorf

Windböen erfodern Einsatz der Ortsfeuerwehr Stadtoldendorf Stadtoldendorf (red). In der vergangenen Nacht von Sonntag auf Montag kam es zu einem Einsatz der Orstfeuerwehr Stadtoldendorf. Aufgrund des starken Windes und des Starkregens war im Hooptal ein Baum umgestürzt, der über der Fahrbahn ragte und so den Verkehr behinderte. Mit einer Motorsäge wurde der Baum zerkleinert und von der Straße geräumt. Die Straßenmeisterei kontrollierte im Bereich zwischen Stadtoldendorf und Negenborn weitere Gefahrenstellen. Der Einsatz war nach einer Stunde been...
Montag, 14. Januar 2019 09:29 Uhr

Drei Trunkenheitsfahrten am Wochenende

Drei Trunkenheitsfahrten am Wochenende Kreis Holzminden (r). In der Nacht von Freitag auf Samstag kontrollierten die Polizeibeamten gegen 00.30 Uhr einen Pkw VW. Dieser fiel der Polizeistreife in Stadtoldendorf, Am Kantorgarten, aufgrund auffälliger Fahrweise auf. Während der Kontrolle des 19-Jährigen Stadtoldendorfers wurde eine Beeinflussung von Betäubungsmittel festgestellt. In der gleichen Nacht befuhr ein 30-Jähriger aus Bodenwerder mit einem Pkw Honda die Bäckerstraße in Negenborn, als er durch eine Polizeistreife kontr...
Samstag, 12. Januar 2019 10:22 Uhr

Regennasse Fahrbahn und erhöhte Geschwindigkeit führt zu Verkehrsunfall

Regennasse Fahrbahn und erhöhte Geschwindigkeit führt zu Verkehrsunfall Ammensen (r). Am Freitagabend, gegen 19.15 Uhr, befuhr ein 58-jähriger Mann aus Springe mit seinem Ford Fusion die Hauptstraße in Ammensen. Kurz hinter der Kirche kam der Mann von der Fahrbahn ab und prallte gegen eine Hauswand. Nach Angaben der Polizei verlor der Mann aufgrund von erhöhter Geschwindigkeit und regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug. Am Pkw des 58-Jährigen entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Die Hauswand wurde in Mitleidenschaft gezogen. Zur Schadensh...
Donnerstag, 10. Januar 2019 13:46 Uhr

Nach der Gewalttat am Neujahrsmorgen: Polizei sucht weiterhin Zeugen

Nach der Gewalttat am Neujahrsmorgen: Polizei sucht weiterhin Zeugen Hameln (red). Am 01. Januar ereignete sich am Berliner Platz in Hameln eine Gewalttat. Das Opfer wurde vermutlich zusammengeschlagen und mit schwersten Kopfverletzungen liegengelassen. Der 36-Jährige musste noch in der Nacht notoperiert werden, da für ihn Lebensgefahr bestand (Wir berichteten). Bis heute, 10. Januar, haben sich keine Zeugen bei der Polizei gemeldet. Was in der Nacht passierte ist nach wie vor unklar. Das Opfer wurde zwischenzeitlich von der MHH in eine andere Klinik verlegt. D...
Donnerstag, 10. Januar 2019 13:43 Uhr

Stadtoldendorf: Einbruchsserie in Gartenkolonie aufgeklärt!

Stadtoldendorf: Einbruchsserie in Gartenkolonie aufgeklärt! Stadtoldendorf (red). Im Dezember 2018 haben sich nach Weihnachten mehrere Einbrüche in die Kleingartenkolonie "Meierbreite" in Stadtoldendorf ereignet. Im Rahmen anderer polizeilicher Maßnahmen konnten die Täter zu diesen bisher bekannten zwölf Einbruchsdelikten ermittelt werden. Es handelt sich nach Polizeiangabe um zwei Jugendliche beziehungsweise Heranwachsende aus Stadtoldendorfer. Nachdem zum Teil brachialen Aufbrechen der Lauben, wurden vereinzelt Gegenstände gestohlen. Der Schaden b...
Donnerstag, 10. Januar 2019 08:03 Uhr

Fettbrand breitet sich auf Küche aus: Großeinsatz in Braak für die Feuerwehren

Fettbrand breitet sich auf Küche aus: Großeinsatz in Braak für die Feuerwehren Braak (red). Die Ausbreitung eines Fettbrandes in einer Küche hat am Abend des Mittwochs die Feuerwehren rund um Braak auf den Plan gerufen. Bei widrigen Wetterverhältnissen war auch die Anfahrt mit Vorsicht durchzuführen und für den Löschzug Braak, Heinade, Merxhausen, Hellental und für die Ortsfeuerwehr Stadtoldendorf wurde am Abend Großalarm ausgelöst. Grund war ein gemeldetes Feuer in einer Küche in Braak. Die ersten Einsatzkräfte trafen an der Brandstelle ein und konnten vier in d...
Mittwoch, 09. Januar 2019 13:59 Uhr

Ausgeschlachtete Fahrzeugkarosserie sichergestellt - Wer hat weißen Transporter mit Autotrailer gesehen?

Ausgeschlachtete Fahrzeugkarosserie sichergestellt - Wer hat weißen Transporter mit Autotrailer gesehen? Negenborn (r). Am zurückliegenden Wochenende wurde durch die Polizei Stadtoldendorf südlich der Ortschaft Negenborn im Bereich der dortigen Baustelle zur Ortsumgehung B64 eine ausgeschlachtete Fahrzeugkarosserie sichergestellt. Am Samstagnachmittag (05.01.19) gegen 14.00 Uhr hatte eine Anwohnerin eine männliche Person an einem weißen Transporter mit Anhänger nahe des dortigen Wasserrückhaltebeckens bemerkt, welcher anschließend über die Baustellenzufahrt Richtung Negenborn wegfuhr. Aufg...
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite