Sonntag, 13.10.2019

Panorama

Mittwoch, 31. Juli 2019 09:09 Uhr

Kreiensen: Mehrere Entenküken gestohlen - weiteres Entenküken totgetreten

Kreiensen: Mehrere Entenküken gestohlen - weiteres Entenküken totgetreten

Kreiensen (red). Zur einer nicht nachvollziehbaren Tat ist es am vergangenen Sonntag, den 28. Juli, zwischen 8 und 20 Uhr in Kreiensen gekommen. Nach Angaben der örtlichen Polizei wurden von einem bisher unbekannten Täter aus einer Stallung in einem Kleingarten in Kreiensen zehn gelbschwarze Entenküken entwendet. Ein elftes Entenküken wurde anscheinend beim Einfangen der Tiere von dem Täter totgetreten.

Dienstag, 30. Juli 2019 13:38 Uhr

L890: Instandsetzung der Fahrbahnschäden bei Höxter-Ottbergen

L890: Instandsetzung der Fahrbahnschäden bei Höxter-Ottbergen

Ottbergen (red). Die durch die anhaltende Hitze aufgetretenen Fahrbahnschäden auf der zurzeit voll gesperrten L890 zwischen Höxter-Ottbergen und -Bosseborn werden in dieser Woche saniert, wenn es die Wetterverhältnisse zulassen. Die Fahrbahndecke wird auf einer Länge von etwa 800 Metern in Teilabschnitten 4 Zentimeter tief abgefräst und anschließend asphaltiert. Die Vollsperrung kann voraussichtlich am Montag (5. August) wieder aufgehoben werden.

Dienstag, 30. Juli 2019 12:56 Uhr

Der AOK-Familientag im Tierpark Sababurg am 4. August

Der AOK-Familientag im Tierpark Sababurg am 4. August Warburg (red). Der AOK-Familientag: zuckerhaltige Lebensmittel unter der Lupe: Spaß, Freude und gute Laune mit der ganzen Familie – das verspricht der AOK-Familientag. Er findet dieses Jahr viermal an verschiedenen Orten in ganz Hessen statt. Unter dem Motto „Du bist aber süß“ dreht sich alles darum, wie wir den Konsum von Zucker im Alltag reduzieren können. Ziel ist, dass Familien Lebensmittel anschließend mit mehr Achtsamkeit kaufen und gemeinsame Mahlzeiten mit geschärften Sinnen ...
Sonntag, 28. Juli 2019 11:41 Uhr

JVA statt Costa Brava

JVA statt Costa Brava Hannover (red). Dank der Aufmerksamkeit von Mitarbeitern des Amtsgerichts Neustadt a. Rbge. und der reibungslosen Zusammenarbeit zwischen dem Amtsgericht, der Staatsanwaltschaft sowie der Landes-und Bundespolizei musste ein verurteilter Straftäter aus Neustadt a. Rbge. seine Haftstrafe antreten anstatt einen Urlaub an der Costa Brava zu verbringen. Der Verurteilte war zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren verurteilt worden, die zunächst zur Bewährung ausgesetzt wurde. Die Bewährung wurde ...
Freitag, 26. Juli 2019 06:23 Uhr

Wegen hoher Temperaturen in der Weser: Kernkraftwerk Grohnde soll vorübergehend vom Netz genommen werden

 Wegen hoher Temperaturen in der Weser: Kernkraftwerk Grohnde soll vorübergehend vom Netz genommen werden Grohnde (red). Aufgrund der herrschenden hohen Temperaturen rechnet die Betreiberin des Kernkraftwerkes Grohnde mit der Möglichkeit, den Leistungsbetrieb der Anlage vom heutigen Freitag gegen Mittag bis einschließlich Sonntag einzustellen. Das bestätigte Donnerstag das Niedersächsische Umweltministerium als atomrechtliche Aufsichtsbehörde. Derzeit muss das Kraftwerk bei anhaltenden Wesertemperaturen oberhalb von 26 Grad Celsius vorübergehend vom Netz genommen werden. Diese Maßnahme wird n...
Donnerstag, 25. Juli 2019 15:59 Uhr

B64: Vollsperrung in Höxter-Godelheim aufgehoben

B64: Vollsperrung in Höxter-Godelheim aufgehoben Höxter/Paderborn (red). Früher als geplant wird die Vollsperrung der B64 in Höxter-Godelheim aufgehoben. Die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Sauerland-Hochstift beginnt anschließend am Freitag (26.07.) mit den Fahrbahninstandsetzungsarbeiten im Kreuzungsbereich der B64/B83 in Höxter-Godelheim. Für die Durchführung der Arbeiten wird die Fahrbahn halbseitig gesperrt und eine Signalanlage im Baustellenbereich eingerichtet. Die B83 (Karlshafener Straße) wird während der Bauarbeiten teilw...
Donnerstag, 25. Juli 2019 07:24 Uhr

Ehrenamtliche für den Besuchsdienst gesucht: Menschen helfen Menschen

Ehrenamtliche für den Besuchsdienst gesucht: Menschen helfen Menschen Hameln (red). Jeden Dienstagnachmittag um 15.30 Uhr holt Frau Müller eine 82-jährige Dame ab, die ohne Rollstuhl nur kurze Strecken zurücklegen kann und geht mit ihr spazieren. Die Mitfünfzigerin engagiert sich ehrenamtlich im Besuchsdienst des DRK-Kreisverbands Weserbergland. Das ehrenamtliche Projekt Besuchsdienst gibt es schon einige Jahre beim DRK und soll mehr Abwechslung in den Alltag von älteren und pflegebedürftigen Menschen bringen. Wie die Zeit letztendlich gemeinsam verbracht wi...
Mittwoch, 24. Juli 2019 10:01 Uhr

Anklage gegen 96-Jährigen aus Nordstemmen wegen Volksverhetzung nach ausgestrahltem Interview mit NDR-Reportern

Anklage gegen 96-Jährigen aus Nordstemmen wegen Volksverhetzung nach ausgestrahltem Interview mit NDR-Reportern Hildesheim (red). Die Staatsanwaltschaft Hildesheim hat Anfang Juli 2019 Anklage gegen einen 96-jährigen Mann aus Nordstemmen wegen Verunglimpfung des Andenkens Verstorbener und Volksverhetzung erhoben. Gegen den Angeschuldigten war in der Vergangenheit wegen des Verdachts der Beihilfe zum Mord ermittelt worden. In jenem, von der Generalstaatsanwaltschaft Celle geführten Verfahren, war dem Angeschuldigten zur Last gelegt worden, als Angehöriger der 12. SSPanzerdivision „Hitlerjugend“ in d...
Dienstag, 23. Juli 2019 13:10 Uhr

RB 84: Bauarbeiten der DB Netz AG führen zu Ersatzverkehr vom 30. Juli bis 10. August

RB 84: Bauarbeiten der DB Netz AG führen zu Ersatzverkehr vom 30. Juli bis 10. August Paderborn (red). Aufgrund von Bauarbeiten der DB Netz AG kommt es auf der Linie RB 84 “Egge-Bahn“ vom 30. Juli bis 10. August zwischen Paderborn und Ottbergen zu Zugausfällen. Die NordWestBahn richtet einen Schienenersatzverkehr (SEV) mit Bussen ein. Auch der Annentag in Brakel ist von diesen Bauarbeiten betroffen. Die Busfahrzeiten sind auf die Anschlüsse in Ottbergen von/zur RB 84 bzw. RB 85 ausgerichtet. Bei einigen Nachtfahrten verlängert sich der Ersatzverkehr von Paderborn Hbf bis H...
Dienstag, 23. Juli 2019 12:49 Uhr

B 1: Ortsumgehung Coppenbrügge - Baumaßnahmen mit Sperrungen ab August

B 1: Ortsumgehung Coppenbrügge - Baumaßnahmen mit Sperrungen ab August Coppenbrügge (red). Ab dem 5. August müssen sich einige Anlieger im Umfeld der Neubautrasse der Ortsumgehung Coppenbrügge (B 1, Landkreis Hameln-Pyrmont) auf Behinderungen einstellen. Grund sind Veränderungen an den Wegeführungen im Zuge der Gemeindestraße „Salzburgweg" und am Wirtschaftsweg „Meyerfeld". Dies teilte die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Hameln mit. Im Zuge der Baumaßnahme ist es erforderlich, die frühere Gemeindestraße „Salzburgweg" ...
Montag, 22. Juli 2019 12:05 Uhr

Exzellenzuniversitäten: Enttäuschung in Hannover und Braunschweig

Exzellenzuniversitäten: Enttäuschung in Hannover und Braunschweig Hannover (red). Groß war die Überraschung, als sich gleich drei Hochschulen aus Niedersachsen mit ihrem Erfolg in der Förderlinie „Exzellenzcluster“ die Eintrittskarte zum prestigeträchtigen Wettbewerb in der Förderlinie „Exzellenzuniversitäten“ sichern konnten. Nun steht fest: Es hat nicht ganz gereicht für den Verbund aus Leibniz Universität Hannover und Medizinischer Hochschule Hannover und die Technische Universität Braunschweig. Die sogenannte Exzellenzkommission – zusamm...
Freitag, 19. Juli 2019 15:29 Uhr

Bundesrat, Bundestag und Bundesregierung haben heute beim Bundesverfassungsgericht Antrag eingereicht, um die NPD von der staatlichen Parteienfinanzierung auszuschließen

Bundesrat, Bundestag und Bundesregierung haben heute beim Bundesverfassungsgericht Antrag eingereicht, um die NPD von der staatlichen Parteienfinanzierung auszuschließen Niedersachsen (red). Der Bundesrat, der Bundestag und die Bundesregierung haben heute beim Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe den Antrag eingereicht, die Nationaldemokratische Partei Deutschlands (NPD) von der staatlichen Parteienfinanzierung auszuschließen. Der Antrag kam auf Initiative Niedersachsens zustande. Das Land hatte direkt nach dem NPD-Verbotsverfahren 2017 eine Bundesratsinitiative eingebracht, mit dem Ziel, verfassungsfeindlichen Parteien durch eine Grundgesetzänderung keine st...
Freitag, 19. Juli 2019 11:10 Uhr

Darf die Polizei einen Bewerber mit erfolgreich therapierter HIV-Infizierung ablehnen?

Darf die Polizei einen Bewerber mit erfolgreich therapierter HIV-Infizierung ablehnen? Hannover (red). Die 13. Kammer des Verwaltungsgerichts Hannover hat mit Urteil vom 18. Juli – 13 A 2059/17 – die beklagte Polizeiakademie Niedersachsen verpflichtet, über die Bewerbung des Klägers neu zu entscheiden, bei dem eine mehrjährig und erfolgreich therapierte HIV-Infektion besteht. Infolge der Therapie mit antiretroviraler Medikation liegt bei dem Kläger die Viruslast ständig unter der Nachweisgrenze. Das Gericht hat zu der Frage, ob diese Infektion zur Polizeidienstuntauglichk...
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite