Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Samstag, 26.09.2020
Werbung

COVID-19

Montag, 23. März 2020 22:17 Uhr

25 Corona-Fälle im Landkreis Hameln-Pyrmont - Drei Personen gelten als geheilt

25 Corona-Fälle im Landkreis Hameln-Pyrmont - Drei Personen gelten als geheilt Hameln (red). Im Landkreis Hameln-Pyrmont sind heute insgesamt 25 Fälle einer Corona-Infektion bestätigt. Die Fälle verteilen sich im Kreisgebiet wie folgt: zehn in Hameln, acht in Bad Pyrmont, zwei aus Aerzen, vier aus Bad Münder und einer aus Coppenbrügge. Die betroffenen Patienten wurden isoliert und befinden sich in Quarantäne. Alle Infizierten werden, den Umständen entsprechend, medizinisch betreut. Bei den betroffenen Personen handelt es sich um Personen, die Kontakt zu einer auf d...
Montag, 23. März 2020 19:03 Uhr

Zwei neue Infizierte: Insgesamt 29 Fälle im Landkreis Holzminden

Zwei neue Infizierte: Insgesamt 29 Fälle im Landkreis Holzminden

Kreis Holzminden (red).  Der Landkreis Holzminden vermeldet am heutigen Montag, 23. März, zwei weitere bestätigte Corona-Fälle. Nun gibt es 29 infizierte Personen im Landkreis Holzminden. 

Montag, 23. März 2020 15:20 Uhr

Niedersachsen: 193 neue Corona-Fälle | 1779 Corona-Fälle insgesamt

Niedersachsen: 193 neue Corona-Fälle | 1779 Corona-Fälle insgesamt Niedersachsen (red). „Ich bin mir bewusst, dass diese weiteren Verschärfungen die Freiheit der Menschen in Niedersachsen stark einschränken. Sie sind aber notwendig, die Lage ist sehr ernst“, hatte Ministerpräsident Weil im Zuge der am Sonntag getroffenen einheitlichen Kontaktverbote erklärt. Indes hat das Land Niedersachsen die neuesten Zahlen zur Corona-Pandemie bekannt gegeben. Stand 14 Uhr am heutigen Montag gibt es 1779 Corona-Fälle in Niedersachsen, was einem Anstieg von 193 Fäll...
Montag, 23. März 2020 14:47 Uhr

Vereine engagieren sich: SG Bevern stellt Einkaufshilfe auf die Beine

Vereine engagieren sich: SG Bevern stellt Einkaufshilfe auf die Beine Bevern (lbr). Angesichts den noch zu erwartenden Auswirkungen der Corona-Pandemie beabsichtigt die Samtgemeinde Bevern eine Einkaufshilfe aufzubauen. Aktuell sei die Lage noch nicht so extrem, doch die SG will vorbereitet sein. „Mit der aktuellen Nachbarschaftshilfe kommen wir schon sehr weit, aber je mehr Leute erkranken oder betroffen sind, desto weniger können helfen“, erklärt Samtgemeindebürgermeister Thomas Junker. Durch die Einkaufshilfe soll die Versorgung der Einwohner sichergest...
Montag, 23. März 2020 13:32 Uhr

Vorsichtsmaßnahmen in der Pflege: Das Maternus Seniorenzentrum „Unter der Homburg“ aus Stadtoldendorf berichtet

Vorsichtsmaßnahmen in der Pflege: Das Maternus Seniorenzentrum „Unter der Homburg“ aus Stadtoldendorf berichtet Stadtoldendorf (red). „Bereits seit vergangenem Mittwoch, 11. März, haben meine Mitarbeiter und ich uns mit den Sicherheitsmaßnahmen für unsere Bewohner beschäftigt und unsere Einrichtung für den Besuchsverkehr geschlossen. Am Freitag, 13. März, haben wir einen Pandemiemaßnahmenplan festgeschrieben“, berichtet Thomas Dicke, der neue Einrichtungsleiter des Seniorenzentrums. Alle Bewohner, Angehörigen und Betreuer sowie die Mitarbeiter wurden persönlich oder telefonisch über die eing...
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang