Werbung
Donnerstag, 01. Februar 2018 14:18 Uhr

Amelie Pagel erturnt Landeskadernominierung Amelie Pagel erturnt Landeskadernominierung

Dielmissen (r). Ende des letzten Jahres erhielt Amelies Heimatverein der TSV Dielmissen die Einladung für den Kadertest, welcher im Dezember 2017 stattfand. Die Teilnahme an diesem Test musste sich die erst 8-jährige Turnerin bei den Landesmeisterschaften erturnen. Insgesamt wurden in der Altersklasse 8 nur die besten 12 Turnerinnen aus Niedersachsen zu diesem abschließenden Kadertest eingeladen.

Bei dem sogenannten Nikolaus-Cup absolvierten die Leistungsturnerinnen jeweils zehn Stationen im Bereich der Athletik und Technik. Die 15 Klimmzüge und das Hangeln am 4m langen Tau gehören zu Amelies Lieblingsabnahmen und sind für sie schon länger keine Hürde mehr, dort konnte die Turnerin volle Punktzahl erreichen. Ebenfalls holte sie sich zehn von zehn Punkten bei den Beinhebern an der Sprossenwand, beim Seilspringen, bei den Schweizer Handständen, sowie in zwei Beweglichkeitsabnahmen. In der Athletik belegte die TSV Dielmisserin somit insgesamt einen hervorragenden zweiten Platz unter den 12 besten ausgewählten Turnerinnen ihrer Altersklasse. Zusammen mit dem Bereich der Technik erreichte sie den vierten Platz und verpasste nur um einen Punkt den Sprung auf das Treppchen. Zur Fünftplatzierten war ein großer Abstand von 6 Punkten vorhanden. So konnte man die erste Teilnahme am Kadertest als vollen Erfolg werten und gespannt auf die Kadernominierung warten.

Im Januar 2018 war es endlich soweit, das Warten hatte ein Ende. Die achtjährige Scharfoldendorferin Amelie Pagel strahlt. Denn sie erhielt die Nachricht, dass sie durch ihre tollen turnerischen Leistungen in den niedersächsischen Landeskader 2018 berufen wurde. Um die hohen Anforderungen bewältigen zu können, trainiert die Athletin, neben ihrem wöchentlichen Training in Dielmissen, noch zusätzlich 3-4 mal in der Woche in der Turn-Talent-Schule Hannover Badenstedt im Landesleistungszentrum bei Susanne Philipp und Caroline Nolte. Zusammen mit ihren Trainierinnen und ihren Teamkolleginnen bereitet sich die Turnerin auf das neue Jahr und die neuen Elemente, sowie Übungen vor. Denn auch dieses Jahr hat Amelie große Ziele. Ihr erster Wettkampf, der Power Pokal, findet bereits Ende Februar statt. Nach ihrem Sieg im letzten Jahr bei diesem Wettkampf, möchte die Turnerin dort natürlich auch versuchen wieder vorne mit dabei zu sein.

Foto: TSV Dielmissen

 

 

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.