Schnellkontakt: media@meine-onlinezeitung.de   -    Telefon: 0176 - 45 80 45 04



Jobbörse Blickpunkt FANKURVE Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Restaurants


23.05.2017 - 10:30 Uhr

Einbrecher festgenommen - Täter „lobte“ Polizei bei der Festnahme

Hameln (red). Der Polizei Hameln gelang es am vergangenen Wochenende, einen Einbrecher vorläufig festzunehmen. Der 23-jährige Mann aus Hameln hatte versucht, in eine Gaststätte mit angrenzendem Fischzuchtbetrieb einzudringen. Am Samstag, 20. Mai, kurz nach Mitternacht, ging ein Notruf vom Schliekers Brunnen bei der Kooperativen Regionalleitstelle in Hameln ein. Der Anrufer habe eindeutige Einbruchgeräusche wahrgenommen. Mehrere Streifenwagen fuhren den mutmaßlichen Tatort an. Während eine Streifenwagenbesatzung direkt zum Anrufer fuhr, schwärmten die anderen Besatzungen aus, um nach möglichen Tätern zu suchen.

 

22.05.2017 - 09:39 Uhr

Neuer Teilnehmerrekord: Feuerwehrlauf war großer Erfolg

Höxter (TKu). Für den guten Zweck bewegte Feuerwehrmann Mathias Schmidt auch in diesem Jahr wieder die Massen: Der dritte Höxteraner Feuerwehrlauf zugunsten der Duchenne-Stiftung am vergangenen Samstag wurde ein voller Erfolg und sorgte für einen Teilnehmerrekord. Initiator Mathias Schmidt war sehr froh, das insgesamt 380 Läuferinnen und Läufer, darunter 120 Feuerwehrleute aus der Region und ganz Deutschland, am Benefizlauf teilgenommen haben.

 

19.05.2017 - 11:53 Uhr

BlütenFESTIVAL erstmals mit kostenlosem Shuttle-Taxi - Programmänderung im Hotel Caprice

Beverungen (red). Zur dritten Auflage des BlütenFESTIVAL in Beverungen am kommenden Samstag, dem 20. Mai, gibt es erstmals ein kostenlosen Shuttle-Service, um die Wege zwischen den beiden am weitesten auseinanderliegenden Locations angenehmer zu gestalten. Ein 9-Sitzer pendelt in der Zeit von 20.30 bis 0 Uhr zwischen dem Saloon in Lauenförde und dem Hotel Caprice und macht dabei Zwischenstopps an der Burgstraße und in der Langen Straße, so dass alle teilnehmenden Locations bequem zu erreichen sind.

 

19.05.2017 - 08:52 Uhr

Kult-Puppe Werner Momsen auf dem Weser-Radweg unterwegs

Hameln (red). "Film ab" hieß es gestern an verschiedenen Drehorten am Weser-Radweg als mehrfach die sprichwörtliche Klappe gefallen ist. Und das in zweifacher Hinsicht: Denn es wurden nicht nur einfach Filmaufnahmen gemacht sondern der aus Film, Fernsehen und auf der Bühne bekannte Klappmaul-Komiker Werner Momsen war für die Produktion eines Imagefilms für den Weser-Radweg zu Gast.

 

16.05.2017 - 15:52 Uhr

Polizei Hofgeismar ermittelt gegen Frau (31) aus Landkreis Holzminden

Hofgeismar/Holzminden (red). Die Beamten der Polizeistation Hofgeismar ermitteln derzeit gegen eine 31 Jahre alte Frau aus dem Landkreis Holzminden in Niedersachsen wegen Unfallflucht und Gefährdung des Straßenverkehrs. Sie steht im Verdacht, am gestrigen Montagabend mit über 1,5 Promille auf der B 83 zwischen Hümme und Schöneberg gleich zwei Mal mit ihrem schwarzen Audi A 4 im Graben gelandet und anschließend von der Unfallstelle geflüchtet zu sein.

 

15.05.2017 - 15:02 Uhr

Mai-Steuerschätzung: Finanzminister Schneider stellt regionalisierte Zahlen vor

Hannover (r). „Die Ergebnisse der Mai-Steuerschätzung sind erfreulich. Die gute Einnahmesituation und die höhere Steuereinnahmeerwartung ermöglichen uns den Kurs zwischen Haushaltskonsolidierung und notwendigen Investitionen in Bildung und Infrastruktur beizubehalten", erklärte der Niedersächsische Finanzminister Peter-Jürgen Schneider bei der Vorstellung der regionalisierten Ergebnisse der Mai-Steuerschätzung am heutigen Montag.

 

15.05.2017 - 14:25 Uhr

Mann mit Pistole löst Polizeieinsatz aus

Hameln (red). Das gedankenlose Verhalten eines 49-jährigen Mannes löste am 14. Mai in Hameln einen Polizeieinsatz aus. Der Mann lief mit einer deutlich sichtbaren Pistole in der Gesäßtasche durch das Hamelner Stadtgebiet und wurde hierbei von einem Zeugen beobachtet. Zugleich schob er einen Rollstuhlfahrer vor sich her.

 

10.05.2017 - 11:06 Uhr

Premiere in Hameln: Kneipennacht erstmalig am kommenden Samstag

alt

Hameln (r/kp). Als Nachfolgeveranstaltung des HonkyTonk wird am 13. Mai erstmalig die „Kneipennacht Hameln“ stattfinden. Was in Holzminden in diesem Jahr zu einem riesigen Erfolg wurde, soll nun auch die Rattenfängerstadt begeistern.

 

07.05.2017 - 09:03 Uhr

Neun Jahre ArbeiterKind.de: Begleitung vor Ort und neues Webinarangebot stärkt Ehrenamt

Hildesheim (red). Seit mittlerweile neun Jahren unterstützt und begleitet ArbeiterKind.de junge Menschen, die als Erste ihrer Familie studieren. ArbeiterKind.de hat sich inzwischen zur größten zivilgesellschaftlichen Organisation für Studierende der ersten Generation entwickelt. Über das stetig gewachsene Netzwerk von inzwischen rund 6.500 Ehrenamtlichen ermutigt und informiert ArbeiterKind.de Schülerinnen und Schüler, Studierende und Eltern und begleitet Ratsuchende vom Studieneinstieg bis zum erfolgreichen Studienabschluss. Die Ehrenamtlichen sind bundesweit in über 75 lokalen Gruppen organisiert und niedrigschwellig erreichbar. Die Organisation setzt sich dafür ein, dass junge Menschen unabhängig von ihrer sozialen Herkunft die gleichen Bildungschancen erhalten.

 

02.05.2017 - 16:08 Uhr

Ermittlungsverfahren eingeleitet: 18-jähriger Hobbypolizist mit Blaulicht kontrollierte mehrere Autofahrer


Emmerthal (rus). Da ist den Beamten der Polizei in Emmerthal offenbar ein Hobbypolizist ins Netz geraten, der zuvor mit einem Blaulicht auf seinem Privatfahrzeug Autofahrer kontrolliert haben soll. Der 18-Jährige soll mit seiner weiblichen Begleitung (17) Montagnacht mehrere Fahrzeuge angehalten und sich als Zivilstreife ausgegeben haben. Jetzt wird gegen ihn wegen Amtsanmaßung ermittelt.

 

23.04.2017 - 15:29 Uhr

24-Jährige stirbt nach Sturz aus dem Fenster

Hameln (red). Eine 24-jährige Frau aus Stuttgart verstarb vergangene Nacht, nachdem sie aus einem Fenster stürzte und aus großer Höhe auf den Gehweg prallte. Nach bisherigem Kenntnisstand befand sich die Stuttgarterin zu Besuch in Hameln und hielt sich in der Wohnung ihres Freundes (22) in der Königstraße auf. Hier kam es gegen 0.25 Uhr aus noch ungeklärten Gründen zum tödlichen Sturz aus dem Fenster im 2. Obergeschoss.

 

19.04.2017 - 10:57 Uhr

DIK Hildesheim endgültig verboten

Hildesheim (red). Mit dem gestrigen Tag ist die Klagefrist gegen das Verbot des „Deutschsprachigen Islamkreises Hildesheim e. V." (DIK Hildesheim) abgelaufen. Damit steht fest, dass der Verein endgültig aufgelöst ist. Der niedersächsische Minister für Inneres und Sport, Boris Pistorius, sagt: „Dieser Verein war ein wichtiger Kristallisationspunkt in der niedersächsischen und deutschen Islamistenszene.

 

19.04.2017 - 08:53 Uhr

Street-Food-Market "VollMund" in Hameln

Hameln (red). Wenn das Aroma von glimmender Buchenholzkohle und brutzelndem Beef dir das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt, der Duft von Vanille, Limetten und frischen Beeren süße Wonnen verspricht und das Crush-Ice im Mojito wie Musik in deinen Ohren klingt – dann fühlt sich das verdächtig nach „Gastro-Wolke-Sieben“ an!

 

18.04.2017 - 10:43 Uhr

22-Jähriger beißt Polizisten in den Finger

Aerzen (red). Am Osterfeuerplatz in Reherkam es am Ostersonntag zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen einem 22-Jährigen aus Aerzen und einem 24-Jährigen aus Hess. Oldendorf. Einsatzkräfte des Polizeikommissariats Bad Pyrmont, die auf dem Platz eingesetzt waren, gingen zusammen mit einer Polizistin, die sich in ihrer Freizeit am Veranstaltungsort befand, dazwischen, um die Streithähne voneinander zu trennen. Der 24-Jährige konnte zuerst auf den Boden gebracht werden. 

 

15.04.2017 - 08:12 Uhr

Arzt fängt Papagei ein

Bad Pyrmont (red). Am Karfreitag-Vormittag stellten Mitarbeiter des Bathildiskrankenhauses an einem Fenster im Hof des Gebäudekomplexes einen bunten Papagei fest. Die Sorge um den Vogel ließ Herrn Popescu, der als Arzt im Krankenhaus tätig ist, keine Ruhe.

 

12.04.2017 - 17:13 Uhr

Trunkenheitsfahrer der letzten Nacht verursacht Verkehrsunfall und flüchtet

Hameln (red). Am heutigen Mittwochvormittag ereignete sich auf der Kaiserstraße ein Verkehrsunfall, bei dem mindestens 8000 Euro Schaden entstanden ist. Der Verursacher flüchtete von der Unfallstelle, konnte aber kurz darauf ausfindig gemacht werden. Eine 34-jährige Frau aus Hameln fuhr gegen 10.00 Uhr mit einer Daimler A-Klasse die Kaiserstraße in Richtung Bahnhof. An der Kreuzung Sertürnerstraße bog von rechts ein VW Touran auf die Kaiserstraße ein und nahm der 34-Jährigen die Vorfahrt. Es kam zur Kollision. Durch den Zusammenstoß war der Daimler nicht mehr fahrbereit. Die Daimler-Fahrerin blieb unverletzt. Der VW Touran-Fahrer setzte unbeirrt seine Fahrt fort und flüchtete stark beschleunigend mit dem Fahrzeug von der Unfallstelle. Die Beteiligte und Passanten konnten das Kennzeichen des flüchtenden Touran ablesen.

 

Hameln (red). Die Zentrale Kriminalinspektion der Polizeidirektion Göttingen hat in enger Zusammenarbeit mit der Polizeiinspektion Hameln-Pyrmont/Holzminden am 08. und 09.04.2017 fünf Männer im Alter von 21 bis 42 Jahren festgenommen, gegen die schon seit mehreren Wochen wegen bandenmäßigen Einbruchdiebstahls ermittelt wurde.

 

10.04.2017 - 09:18 Uhr

Hameln: Frau dreht völlig durch - zwei Polizeibeamte verletzt

Hameln (red). Eine 52-jährige Frau ohne festen Wohnsitz beschädigte am Freitag unter Alkoholeinfluss den Eingangsbereich zu einem Restaurant im Gebäude Deisterallee/Lohstraße in Hameln. Über Notruf wurde um 19.18 Uhr mitgeteilt, dass die randalierende Frau völlig "durchgedreht" sei. Neben Schäden an der Eingangstür sind durch die Gewalteinwirkungen auf Beschädigungen am Mauerwerk entstanden. Zunächst fuhren zwei Funkstreifenwagen die Deisterallee an.

 

06.04.2017 - 13:16 Uhr

Nachtrag zur Amok-Androhung in Uslar - Polizei gibt weitere Details bekannt

Uslar (red). Wie bereits berichtet, konnte durch eine sehr gut verlaufende Informationskette von einem österreichischen Chat-Teilnehmer im Internet über die Polizei in Österreich und des Polizei- Kooperationszentrums in Passau, in Uslar der 16- jährige Schüler von der Polizei festgenommen werden. Die Kontaktaufnahme fand zunächst anonym statt.

 

05.04.2017 - 07:37 Uhr

Landrätin Angela Schürzeberg neue Stellvertretende Vorsitzende des Schul- und Kulturausschusses des NLT

Holzminden (red). Der Schul- und Kulturausschuss des Niedersächsischen Landkreistages (NLT) hat in seiner konstituierenden Sitzung nach der 77. Landkreisversammlung heute den Landrat des Landkreises Lüneburg, Manfred Nahrstedt, einstimmig wieder zum Vorsitzenden gewählt. Nahrstedt hatte diese Funktion bereits in der vorherigen Wahlperiode inne. Er vertritt die niedersächsischen Landkreise auch im Kulturausschuss des Deutschen Landkreistages. Als seine Stellvertreterin wurde neu die Landrätin des Landkreises Holzminden, Angela Schürzeberg, gewählt.

 

03.04.2017 - 14:57 Uhr

Einmal "Fahren wie die Polizei" endet mit Strafanzeige

Bad Pyrmont (red). Einmal "Fahren wie die Polizei" dachten sich in der Nacht zu Samstag drei junge Erwachsene auf der Bahnhofstraße in Bad Pyrmont und hielten ein blinkendes Blaulicht aus dem Fenster ihres dunklen VW Passat Kombi. Es klappte tatsächlich, denn andere Verkehrsteilnehmer fuhren rechts ran und machten den Weg für den vermeintlichen Zivilstreifenwagen der Polizei frei.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 19

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News