Schnellkontakt: media@meine-onlinezeitung.de   -    Telefon: 0176 - 45 80 45 04



Jobbörse Blickpunkt FANKURVE Veranstaltungskalender Partnerzeitungen Restaurants


23.05.2017 - 10:13 Uhr

Wissenswertes aus der Archäologie: Geführte Wanderung auf dem Brüggefelder Rundweg informiert über kultur-naturhistorische Themen

Solling (red). Vor langer Zeit fanden sich im Gebiet rund um Brüggefeld zahlreiche Dörfer. Über den Grund, warum viele von ihnen jedoch zwischen dem 13. und 15. Jahrhundert wieder verschwanden, diskutieren Historiker noch heute. Auch das Dorf Schmeessen gehörte zu den Siedlungen, die einst hier in der Solling-Vogler-Region im Weserbergland gestanden haben. In der karolingischen Zeit um 800 gegründet, wurde sie jedoch – so viel ist gewiss – im Jahr 1447 aufgegeben. Von der früheren Besiedlung zeugen heute noch einige Überreste, die bei Grabungen zutage gefördert wurden. Auch bronzezeitliche Hügelgräber – Grabstätten, die ihre charakteristische Hügelform durch die Aufschüttung mit ortstypischem Bodenmaterial erhalten haben – finden sich im Gebiet rund um Brüggefeld.

 

23.05.2017 - 10:09 Uhr

Mit dem Kreuzfahrtschiff nach Argentinien und in die Antarktis

Eschershausen (rus). Wer glaubt, es gäbe keine Eisberge mehr, wird in der Antarktis zweifelsohne eines Besseren belehrt. Vom Tangotanzen in Buenos Aires über die Falkland-Inseln bis ins ewige Eis der antarktischen Paradies-Bucht, von Ushuaia und Kap Horn und den Pinguinen bei Puerto Madryn und über Montevideo zurück. Eine spannende Reise, die Dr. Wolfram Ender in einem Diavortrag präsentiert wird.

 

22.05.2017 - 08:59 Uhr

Vogelstimmenwanderung für Frühaufsteher

Reileifzen (red). In den Morgenstunden im Frühling singen die Vögel besonders intensiv. Der NABU Holzminden lädt daher alle interessierten Frühaufsteher am Sonntag, den 28. Mai, um 6 Uhr zu einer Exkursion in die Weseraue am Heidbrink bei Reileifzen ein. Neben vielen Singvogelarten, die man am Gesang unterscheiden kann - z. B. die vier bei uns vorkommenden Grasmückenarten - werden bestimmt auch einige Wasservögel auf den Kiesteichen oder der Weser zu beobachten sein.

 

21.05.2017 - 13:38 Uhr

Freiwillige Feuerwehren aus dem Landkreis Holzminden beim Regionalentscheid in Stadthagen


Kreis Holzminden/Stadthagen (rus). Jetzt wird es ernst für einige wenige Feuerwehrgruppen aus dem Landkreis Holzminden, die sich für den heutigen Regionalentscheid der LFV Bezirksebene Hannover qualifiziert haben. Die Wettkämpfe finden bereits seit dem frühen Sonntagmorgen auf dem Festplatz in Stadthagen im Landkreis Schaumburg statt. Mit dabei sind aus dem Kreis Holzminden die Feuerwehren Denkiehausen,  Hehlen, Bodenwerder, Brökeln, Hohe und Westerbrak.

 

21.05.2017 - 01:01 Uhr

Die Homburg kann sich über Politik-Prominenz freuen – aber immer noch nicht über eine Fahne


Eschershausen-Stadtoldendorf (rus). Bereits zum fünften Mal hatte der Förderverein Homburg zu seiner Sternwanderung geladen, wieder einmal bei bestem Sonnenwetter. Wenn auch Ziel und Treffpunkt die gleichen wie in jedem Jahr waren, fand die Wanderung dieses Jahr erstmals auf einem Samstag statt. Unter den Teilnehmern fanden sich auch einige Vertreter aus der Politik.

 

21.05.2017 - 00:15 Uhr

Aus Silberborn und Lauenförde kommt der schnellste Feuerwehr-Nachwuchs des Landkreises [mit Video und Bildergalerie]


Kreis Holzminden/Bevern (rus). Spielerisch den Feuerwehralltag entdecken, dafür sind die Kinder- und Jugendfeuerwehren bekannt. Geschick und Schnelligkeit konnten die Kinder und Jugendlichen am Sonnabend in Bevern unter Beweis stellen. Denn dort fanden bei bestem Wetter die Kreiswettkämpfe der Kinder- und Jugendfeuerwehren statt. Am Ende des Tages stand fest: Der schnellste Feuerwehrnachwuchs kommt aus Silberborn und Lauenförde.

 

20.05.2017 - 09:34 Uhr

Heute geht's rauf zur Homburg


Eschershausen-Stadtoldendorf (rus). Wer bei sonnigem Wetter einmal ein bisschen Historie erleben möchte, der darf sich am heutigen Sonnabend auf den Weg zur Burgruine Homburg machen. Der Förderverein Homburg führt heute wieder seine beliebte Sternwanderung durch, inzwischen zum fünften Mal. Ankunft am Waldpädagogikzentrum unterhalb der Homburg soll gesammelt um 12.00 Uhr sein.

 

18.05.2017 - 11:35 Uhr

Ortsrundgang „Auf den Spuren von Paula Tobias durch Bevern“ stellt einen neuen „frauenORT“ in Niedersachsen vor

Bevern (red). Am Sonntag, dem 28. Mai, um 16 Uhr findet die erste Ortsrundgang-Führung „Auf den Spuren von Paula Tobias – Engagierte Landärztin, Deutsche und Jüdin“ statt. Gerade kürzlich wurde im Kulturzentrum Weserrenaissance Schloss Bevern der 34. Standort der frauenORTE Niedersachsen eröffnet. Das kulturhistorische Netzwerk des Landesfrauenrates frauenORTE Niedersachsen (www.frauenorte-niedersachsen.de) erinnert an Frauen, die in ihrem Lebensumfeld in der Vergangenheit Besonderes leisteten. Mit Dr. Paula Tobias (1886-1970) ist der derzeit jüngste frauenORT der ersten Landärztin im Braunschweiger Land gewidmet, die zugleich auch die regionale Mütterberatung gründete.

 

15.05.2017 - 12:48 Uhr

Ein Buchpräsent aus Russland für das Münchhausen-Museum

Bodenwerder (red). Zur großen Freude des Münchhausen-Museums Bodenwerder konnte anlässlich des 297. Geburtstages von Hieronymus Carl Friedrich Freiherr von Münchhausen ein Geschenk aus Russland entgegengenommen werden.

 

10.05.2017 - 09:40 Uhr

Sammelaktion des Nahkauf Eschershausen - MGH sagt: „herzliches Dankeschön“

Eschershausen (red). Im Rahmen einer Sammelaktion des Nahkauf in Eschershausen konnten Kunden ihre Leergutbons in eine Box werfen, statt sie einzulösen. Der Wert der gesammelten Leergutbons kommt regelmäßig gemeinnützigen Vereinen und deren Projekten zugute. Von Januar bis April 2017 wurde im Rahmen der Sammelaktion für das Mehrgenerationenhaus in Eschershausen gesammelt.

 

10.05.2017 - 09:27 Uhr

Graslandpfad Hellental: Exkursion der Kreisvolkshochschule

Hellental (red). Ein besonderes Naturvergnügen erwartet die Teilnehmenden der Exkursion zum Graslandpfad im Hellental, den die Kreisvolkshochschule am Dienstag, dem 16. Mai, ab 18 Uhr anbietet. Die insgesamt zwölf Stationen vermitteln nicht nur Wissen über die Entstehung, Nutzung und die Artenvielfalt des Grünlandes, sondern laden zur sinnlichen Wahrnehmung und Bewegung in der Natur ein. Als eines der landschaftlich reizvollsten Wald- und Wiesentäler des Sollings beheimatet das Tal eine Vielzahl seltener und geschützter Tier- und Pflanzenarten.

 

08.05.2017 - 06:50 Uhr

Landschaft erleben - NABU-Wanderung am Burgberg

Bevern (red). Am Sonntag, den 14. Mai lädt der NABU Holzminden alle Interessierten ein, mehr über die Entstehung der schönen Kulturlandschaft am südlichen Burgberg zu erfahren. Hier wechseln sich naturnahe Wälder mit Wiesen und Halbtrockenrasen ab, durchzogen von Hecken und Obstbaumreihen.

 

07.05.2017 - 13:02 Uhr

Wer besteht die „Spirit of Amarok“-Challenge? Exklusives Offroad-Event von Volkswagen im Mammutpark [mit Video und Bildergalerie]


Weserbergland/Stadtoldendorf (rus). Wer fliegt im August zur „Sprit of Amarok“-Challenge nach Südafrika? Diese Frage galt es am vergangenen Wochenende im Freizeitpark Mammut zu beantworten. Auf Einladung der VW Nutzfahrzeuge fand hier die erstmals auch in Deutschland stattfindende Qualifikation der „Sprit of Amarok“ für das große Finale in der Kalahari in Südafrika statt. An insgesamt zwei Tagen mussten die 15 Teams mit ihren VW Amaroks im Gelände allerhand Geschick beweisen.

 

06.05.2017 - 06:22 Uhr

Auf geht's zur Burgruine Homburg mit der 5. Sternwanderung am 20. Mai 2017


Stadtoldendorf (rus). Es ist schon ein kleines Jubiläum, die bereits fünfte Sternwanderung, die der Förderverein Homburg zur Burgruine anbietet. Erstmals an einem Sonnabend, dieses Jahr den 20. Mai 2017, findet die große Sternwanderung zur Homburg statt. Los geht es von insgesamt drei Startpunkten in Eschershausen, Stadtoldendorf und Lenne – die gemeinsame Ankunft ist für 12.00 Uhr auf dem Gelände des Waldpädagogikzentrums „25 Eichen“ vorgesehen. Auch Führungen zur Burg wird es wieder geben.

 

05.05.2017 - 10:21 Uhr

Stärkung für Körper und Geist: Naturpark bietet Schnupperkurs in die asiatische Bewegungskunst Tai Chi Chuan an

Solling (red). Ursprünglich eine alte, traditionelle Kampfkunst, heute eine Möglichkeit, Körper und Geist miteinander in Einklang zu bringen: Tai Chi Chuan. Einst im Kaiserreich China entwickelt, beruht sie hauptsächlich auf Übungen, die nach bestimmten Prinzipien in einer festgelegten Reihenfolge – der sogenannten Form – ausgeführt werden. Typisch für die oft auch als Schattenboxen bezeichnete Bewegungslehre sind die anmutig fließenden Bewegungen, die volle Konzentration und Körperbeherrschung erfordern. Gepaart mit einfachen Atemübungen werden so Muskulatur und Geist gleichermaßen trainiert und eine geradezu meditative Entspannung herbeigeführt.

 

05.05.2017 - 07:52 Uhr

Erfolgreiche Aktion „Saubere Landschaft“ in der Gemeinde Lenne


Lenne (rus). Auch in diesem Jahr wieder fand in der Gemeinde Lenne die Aktion „Saubere Landschaft“ statt. Dabei kamen wieder zahlreiche Mengen Müll zusammen, der wahllos und quer Beet an Straßenrändern, auf Wiesen und in Waldstücken liegen gelassen wurde.

 

04.05.2017 - 10:18 Uhr

Jetzt anmelden: Projekt Begegnung hat noch ein paar freie Plätze - Kinder können in Bokenrode eine Woche Ferienspaß im Mittelalter erleben

Fürstenberg (red). Eine echte Abenteuer-Ferienfreizeit bietet Projekt Begegnung im Sommer an. Kinder haben die einmalige Gelegenheit, das Mittelalterdorf Bokenrode in Fürstenberg zu erobern. Einige Plätze sind noch frei, Anmeldungen sollten also kurzfristig vorgenommen werden.

 

03.05.2017 - 13:10 Uhr

Der Arbeitskreis Innenstadt Stadtoldendorf tagt wieder


Stadtoldendorf (rus). Am kommenden Mittwoch, den 10. Mai 2017 tagt wieder der Arbeitskreis Innenstadt Stadtoldendorf in öffentlicher Sitzung im Alten Rathaus. Beginn ist um 18.30 Uhr, die Zusammenkunft ist öffentlich.

 

30.04.2017 - 10:59 Uhr

Heute: Aufstellen des Maibaum in Deensen

Deensen (red). Der VfR Deensen richtet dieses Jahr das traditionelle Maibaumaufstellen in der Deenser Parkanlage am heutige Sonntag aus.

 

28.04.2017 - 09:20 Uhr

Die Frühlingswanderung des TSV Lenne steht vor der Tür!

Lenne (eos). Der Tag der Frühlingswanderung des TSV Lenne organisiert von der Wanderwartin Ulla Vieth rückt näher. Allen Interessierten erwartet eine schöne Rundwanderung mit steilem Aufstieg, toller Weitsicht ,verträumten Waldwegen, murmelnden Bächen und ein Überqueren von Furten. Die Länge beträgt ca. 12 km. Wir rechnen mit ungefähr 3,5 Stunden reiner Wanderzeit Ausrüstung: wie immer – festes Schuhwerk. Die Wege sind zwar zum größten Teil gut befestigt aber es sind auch einige naturnahe Wege dabei. Proviant ist bitte mitzubringen.

 

27.04.2017 - 08:01 Uhr

Noch Plätze frei für Jungen-Zeltlager „Yes, we camp!“

Fürstenberg (red). Am Wochenende vom 19. bis 21. Mai erhalten Jungen zwischen 12 und 15 Jahren die Gelegenheit, im Mittelalterdorf Bokenrode in Fürstenberg eine Wochenendveranstaltung der besonderen Art zu erleben. Als Gruppe gilt es hier nämlich, die Herausforderungen einer Übernachtung im Freien zu meistern.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 51

Region Aktiv

Unser Nachrichten-Netzwerk
Brakel News Einbeck News Holzminden News
Höxter News Immobilien aus der Region Meine Fankurve
Northeim News Sportkurve Höxter Warburg News
Weser-Ith News