Werbung
Mittwoch, 25. Oktober 2017 13:17 Uhr

Einladung zur Bildungskonferenz im Landkreis Holzminden folgen ca. 80 Personen Einladung zur Bildungskonferenz im Landkreis Holzminden folgen ca. 80 Personen

Holzminden (red). Am 19. Oktober lud die Bildungsregion Landkreis Holzminden zur diesjährigen Bildungskonferenz in die Berufsbildenden Schulen Holzminden ein. Der Einladung folgten ca. 80 Teilnehmende. Zu den Themenschwerpunkten Bildung für Neuzugewanderte, Bildung für Benachteiligte, Frühkindliche Bildung sowie Unterstützung von Schulpflichtigen und Übergang Schule-Beruf tauschten sie sich aus und diskutierten angeregt.

Nach einem Wandelgang durch die verschiedenen Themeninseln begrüßte die Landrätin des Landkreises Holzminden, Angela Schürzeberg, die Besucherinnen und Besucher herzlich. Sie betonte insbesondere die Bedeutung der Themen Schulabsentismus und Schulqualität für die Bildungsregion, aber auch die gute Zusammenarbeit mit der Transferagentur Niedersachsen.

Anschließend gingen die Teilnehmenden in den intensiven Austausch an die einzelnen Themeninseln. Hierbei wurde u.a. über die Bedarfe, Angebote und die Erreichbarkeit der Zielgruppe in den Themenfeldern, zum Teil kontrovers, beraten. Die Bildungskonferenz fand in angenehmem Rahmen, gestaltet von den Mitarbeitenden, sowie Schülerinnen und Schülern der Berufsbildenden Schulen im Foyer und in der Cafeteria statt. Zum Abschluss der Konferenz konnten Kontakte in lockerer Atmosphäre geknüpft und gefestigt werden.

Der Dank der Veranstalter wurde an die Akteure für ihre engagierte Vorbereitung und die Präsentation ihrer Arbeit, ebenso für die Bereitschaft, ihren Arbeitsschwerpunkt der öffentlichen, kritische Auseinandersetzung zur Verfügung zu stellen, gerichtet.

Foto: Landkreis Holzminden

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.