Werbung
Sonntag, 15. Oktober 2017 13:57 Uhr

Tankstelleneinbrecher erbeuten Zigaretten: Polizei in Delligsen bittet um Hinweise Tankstelleneinbrecher erbeuten Zigaretten: Polizei in Delligsen bittet um Hinweise

Delligsen (red). In der Nacht zum Sonnabend erbeuteten Einbrecher in Delligsen Zigaretten im Wert von rund 6.000 Euro. Die bislang unbekannten Täter waren über das Dach in die TAS-Tankstelle in der Dr.-Jasper-Straße eingestiegen. Die Polizei bittet Zeugen, die in der Nacht zum Sonnabend in Tatortnähe verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen haben, sich zu melden.

Bemerkt wurde der Einbruch erst am Sonnabend, um 5.15 Uhr. Damit lässt sich die Tatzeit lediglich auf die Zeitspanne von Freitagabend, 22.30 Uhr, bis Sonnabend, 5.15 Uhr, eingrenzen. Nach Angaben der Polizei sind die Täter gewaltsam durch das Dach in den Innenraum der Tankstelle eingedrungen. Der anschließende Abtransport der Beute ist im Schutze der Dunkelheit offenbar mit einem Fahrzeug erfolgt.

Die am Sonnabend benachrichtigte Polizei sicherte die am Tatort vorgefundenen Spuren. Um aber die Einbrecher schnell dingfest machen zu können, sind die Ermittler auch auf die Hilfe von aufmerksamen Zeugen angewiesen. Wer in der Nacht zum Sonnabend an der Tankstelle in der Dr.-Jasper-Straße oder im Nahbereich verdächtige Fahrzeug oder Personen bemerkt hat, wird gebeten, sich mit der Polizei in Delligsen unter der Telefonnummer (0 51 87) 30 14 78 in Verbindung zu setzen.

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.