Mittwoch, 08.04.2020
Werbung
Samstag, 07. Dezember 2019 10:30 Uhr

Niemeyer: „Geschenke verteilen wir nur Weihnachten - wollen heute auswärts wieder punkten!“ Niemeyer: „Geschenke verteilen wir nur Weihnachten - wollen heute auswärts wieder punkten!“

Stadtoldendorf (red). Zum MTV Großenheidorn muss der TV 87 Stadtoldendorf am heutigen Samstag reisen. „In Großenheidorn zu spielen, macht immer Spaß. Die Stimmung ist gut und ein besonderes Flair liegt in der Halle. Die Trauben hängen sicherlich hoch in Großenheidorn, aber wenn wir uns strecken, sind auch diese realistisch greifbar“, so TV 87-Trainer Niemeyer. Der MTV liegt zurzeit mit 9:11-Punkten jedoch deutlich vor dem TV 87 Stadtoldendorf, der nach seinem Sieg am vergangenen Wochenende gegen die HSG Plesse-Hardenberg auf 4:16-Punkte kommt.

„Es liegen in der Tabelle alle Mannschaften dicht beieinander, mit zwei Punkten mehr auf dem eigenen Konto ändert sich einiges und wir bauen bei den konkurrierenden Mannschaften im Klassenerhalt ordentlich Druck auf! Wir wollen den Schwung aus dem letzten Heimsieg mitnehmen und sind natürlich auf die zwei Punkte aus. Wir sollten dabei aber nicht vergessen, dass wir auch Spaß am Handball haben und nicht unnötig verkrampfen“, so Niemeyer weiter.

„Über unsere Abwehr mit Sven Mevissen im Tor kommen wir ins Spiel, die technischen Fehler und Risikopässe konnten wir im letzten Spiel deutlich reduzieren, dahingehend dürfen wir jetzt keinen Schritt zurück machen. Unsere Leistungsträger sind bis zur Weihnachtspause gefordert, gegen Plesse hat das gut ausgesehen und Konstanz in der Leistungsbereitschaft ist unumgänglich. Zum Thema Chancenverwertung, da ist durchziehen angesagt. Ich nehme lieber einen Fehlwurf, als einen technischen Fehler in Kauf, da wir weiterhin die Torgefährlichkeit aus dem Rückraum benötigen. Wir brauchen keine schnellen Tore, wir brauchen gut heraus gespielte Chancen und dazu müssen wir die Abwehr in Bewegung bringen, um dann konsequent in die Tiefe zu gehen. Wir freuen uns auf das Spiel, es treffen dort auch zwei aktive Fangemeinden aufeinander, gute Stimmung ist somit vorprogrammiert!“

Das Spiel wird um 19:30 Uhr in der Halle in 31515 Wunstorf in der Straße „Am Bahnhof 14“ angepfiffen.

Foto: mm

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite