Sonntag, 17.11.2019
Dienstag, 05. November 2019 10:16 Uhr

Chorkonzert Göttinger vokalensemble in der Stadtkirche Bodenwerder Chorkonzert Göttinger vokalensemble in der Stadtkirche Bodenwerder

Bodenwerder (red). Am Sonntag, dem 10. November, findet um 17 Uhr in der Stadtkirche St. Nicolai Bodenwerder unter dem Motto „Sihe an die Werck Gottes“ ein Chorkonzert mit Werken des Frühbarock statt. Es musiziert das göttinger vokalensemble, auf der Truhenorgel begleitet von Jonas Alpmann, unter der Leitung von Andreas Jedamzik. Der Eintritt ist frei; am Ausgang wird um Spenden gebeten. Das göttinger vokalensemble entstand Anfang 1992, als Mitglieder des Universitäts-Chores und die Akademische Orchestervereinigung sich zu einem Bachkantatenprojekt zusammenfanden. Wenig später übernahm der Hamelner Marktkirchenkantor Hans Christoph Becker-Foss die Leitung. Seitdem hat der Chor neben eigenen Programmen vielfach bei Chorkonzerten in Hameln und bei den Musikwochen Weserbergland mitgewirkt und reiste mit dem Hamelner Kammerchor nach Italien und in die Niederlande.

Andreas Jedamzik studierte nach seinem Magister-Examen in Soziologie, Ethnologie und Politik an der Uni Göttingen Chorleitung und Gesang und ergänzte anschließend seine Ausbildung mit Kursen bei Paul van Nevel (Huelgas Ensemble), Peter Philips (Tallis Scholars). Seither arbeitet Jedamzik freischaffend im Raum Göttingen/Niedersachsen als Dirigent, Sänger und Gesangspädagoge. Andreas Jedamzik arbeitet bereits seit 2006 als Chorleiter mit dem göttinger vokalensemble ist seit Anfang 2015 dessen künstlerischer Leiter. Das Programm mit Werken von Heinrich Schütz, Johann Hermann Schein und Johann Michael Bach führt in die erste große Blütezeit evangelischer Kirchenmusik, dramatisch oder zum Nachsinnen anregend, inspiriert von Italien und gleichzeitig ganz nah an der deutschen Sprache. Inhaltlich ist von Gottvertrauen, Frieden und respektvollem menschlichen Miteinander die Rede – ein Kontrapunkt zu den Erfahrungen des Grauens während des Dreißigjährigen Krieges, die alle Komponisten teilten.

Foto: vokalensemble

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite