Sonntag, 17.11.2019
Dienstag, 05. November 2019 10:38 Uhr

Einschreibung für Baumanagement und Green Building jetzt auch zum Sommer möglich - Zwei Studiengänge an der HAWK in Holzminden nehmen jetzt zweimal im Jahr Studierende auf Einschreibung für Baumanagement und Green Building jetzt auch zum Sommer möglich - Zwei Studiengänge an der

Holzminden (red). An der HAWK in Holzminden starten ab sofort zwei Bachelorstudiengänge auch zum Sommersemester: Baumanagement und Green Building – Gebäudetechnik, Energieeffizienz, Mensch und Umwelt. Die neue Regelung ist eins der Ergebnisse, die durch die Reakkreditierung der Ingenieurstudiengänge entstanden sind. Das bedeutet, Studieninteressierte können sich nun zweimal im Jahr einschreiben – und das bereits zum kommenden Sommersemester 2020. Der Einschreibezeitraum für die beiden zulassungsfreien Studiengänge beginnt im Dezember dieses Jahres und endet im Februar nächsten Jahres.

Mit dem zusätzlichen Studienbeginn will der Studienbereich noch besser auf individuelle Bedürfnisse eingehen. „Mit der Einschreibung zum Sommersemester bieten wir potenziellen Studieninteressierten mehr zeitliche Flexibilität, zum Beispiel, wenn sie nach ihrem Schulabschluss einen Auslandsaufenthalt oder Praktika planen und dafür nicht ein komplettes Jahr investieren wollen oder können“, erklärt Prof. Dr. Eva Schmieder, Studiendekanin Bauen.

Neben der Neuregelung des Studienbeginns gab es im Zuge der Reakkreditierung auch Anpassungen des Curriculums. Zum Beispiel können die Studierenden im Studiengang Green Building nun zwischen den Studienprofilen „Baukonstruktion und Bautechnik“ und „TGA – Digitale Planung“ wählen, um ihr persönliches Profil zu schärfen. In den Studiengang Baumanagement wurden verstärkt Lehrinhalte des Building Information Modeling integriert. „Mit den Änderungen geht die Hochschule zum einen mehr auf die Bedürfnisse der Studierenden und zum anderen noch besser auf die Anforderungen des Arbeitsmarktes ein“, so Prof. Dr. Eva Schmieder.

Über das Studienangebot

Der Studiengang Baumanagement verbindet bautechnisches Know-how mit Managementkompetenzen – eine Kombination, die in der Bauwirtschaft gefragt ist. Die Studienrichtungen Hochbau und Ingenieurbau bieten eine solide technische Ausbildung, die auch das an Bedeutung gewinnende Bauen im Bestand einbezieht. Die Studienrichtung Hochbau verbindet Fächer der Architektur mit bauspezifischen Managementfächern. In der Studienrichtung Ingenieurbau werden die Managementfächer mit Fächern des Bauingenieurwesens kombiniert.

Foto: HAWK

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite