Bevern (r). Classic Brass setzt seit Jahren Maßstäbe in der Blechbläser-Kammermusik. Mit ihrem großen, unverwechselbaren Sound lösen die fünf sympathischen Herren immer wieder aufs Neue Begeisterungsstürme aus und ziehen Zuhörer und Kritiker gleichermaßen in ihren Bann.

Es ist eine stattliche Mannschaft aus Deutschland und Ungarn, die unter »Classic Brass« als harmonische Einheit auftritt. Vom Dresdner Trompeter Jürgen Gröblehner im Herbst 2009 gegründet, hat das Ensemble seitdem bereits über 750 Gastspiele erfolgreich bestritten und sechs vielbeachtete CD-Produktionen vorzuweisen.

Am Sonntag, 22. Juli 2018 um 17 Uhr wird Classic Brass bereits zum achten Mal im Weserrenaissance-Schloss in Bevern mit einem außergewöhnlichen Open-Air-Konzert im Schlossinnenhof (bei schlechtem Wetter in der nur 100 m entfernten St. Johanniskirche) auftreten und ein Konzertprogramm mit dem Titel »Viva la Musica« präsentieren. Die Konzertbesucher können sich an einem Klangkörper erfreuen, der wie selbstverständlich die einzelnen Werke seines Programms spielerisch homogen, mit strahlen-dem Ton, differenzierter Dynamik und dennoch mit Herz und voller Wärme vorträgt.

Die fünf Klangakrobaten von Classic Brass überschreiten nationale Musikgrenzen ebenso zwanglos, wie sie mit verblüffender Leichtigkeit zwischen verschiedenen Musikstilen wechseln. Auf dem Programm stehen Werke von der Renaissance bis zur Moderne. Mit einer humorvollen Moderation werden Brücken zwischen den Stücken gebaut und unterstrichen: »In der Musik hat Gott den Menschen die Erinnerung an das verlorene Paradies hinterlassen« (Hildegard von Bingen). In der Konzertpause werden zudem CDs, DVDs, Getränke und Snacks angeboten.

Karten im Vorverkauf zu € 12,- bei:
Stadtmarketing Holzminden, 37603 Holzminden, Markt 2, Tel. 05531-992960
Kulturzentrum Weserrenaissance Schloss Bevern, 37639 Bevern, Tel. 05531-1216436

sowie in allen ReserviX-Vorverkaufsstellen und online unter www.reservix.de

Restkarten zuzügl. € 3,- ab 16:00 Uhr an der Abendkasse

Foto: Kerstin Kummer