Bevern/Holzminden (r). „Die große Verführung“, Szenen aus dieser kanadischen Komödie stehen im Mittelpunkt des Filmgottesdienstes am Sonntag, 8.7.2018, um 18 Uhr in der evangelisch-lutherischen Erlöserkirche in Boffzen. Die mittlerweile alle von Sozialhilfe lebenden Bewohner des  abgehalfterten Fischerdorfes  Sainte-Marie-la-Mauderne suchen dringend einen Arzt. Nur wenn der einen 5-Jahres-Vertrag unterschreibt, wird in dem Ort eine Fabrik gebaut, in der die Leute wieder arbeiten könnten. Und dafür lassen sie sich so manches einfallen.  

Der Gottesdienst wird musikalisch mitgestaltet vom Gospelchor Rainbow Singers und dem Männergesangverein von 1857.

Am Mittwoch, 11.7.2018, wird der Film „Die große Verführung“ dann um 19.15 Uhr im Roxy-Kino in Holzminden in voller Länge gezeigt. Gottesdienstbesucher sehen ihn zum ermäßigten Eintrittspreis.

Foto: Symbolbild