Freitag, 14.08.2020
Werbung

Blaulicht

Dienstag, 30. Juni 2020 12:03 Uhr

Lkw mit Anhänger streift Radfahrer - Polizei sucht Zeugen

Lkw mit Anhänger streift Radfahrer - Polizei sucht Zeugen Holzminden (red). Am Montag, gegen 16.45 Uhr, kam es im Bereich Sollingstraße, Einmündung zur Moltkestraße, zu einem Verkehrsunfall. Dabei wurde ein Radfahrer leicht verletzt. Ein Lkw mit Anhänger (vermutlich grau/blau) befuhr die Sollingstraße stadtauswärts und berührte im Einmündungsbereich zur Moltkestraße den in gleicher Richtung fahrenden Radfahrer auf dessen Pedelec. Dabei stürzte der Radfahrer und wurde verletzt. Die Polizei Holzminden sucht nun weitere Zeugen zu dem Vorfall und...
Dienstag, 30. Juni 2020 10:33 Uhr

Stadtoldendorf: Radfahrer erleidet durch Unfall Knochenbrüche

Stadtoldendorf: Radfahrer erleidet durch Unfall Knochenbrüche Stadtoldendorf (red). Am Freitagabend gegen 21:30 Uhr ereignete sich im Altstadtbereich von Stadtoldendorf ein Verkehrsunfall zwischen einem Autofahrer und einem Radfahrer. Nahe der Polizeidienststelle fuhr der 17-jährige Radfahrer aus der Fußgängerzone kommend mit seinem Mountainbike über den dortigen Fußgängerüberweg und kollidierte mit einem entlangfahrenden Pkw. Bei dem Unfall hat sich der Radfahrer nicht unerheblich verletzt (Knochenbrüche), darüber hinaus ist nur geringer Sachscha...
Montag, 29. Juni 2020 11:14 Uhr

Erfolg nur von kurzer Dauer: Polizei Holzminden stellt Dieb

Erfolg nur von kurzer Dauer: Polizei Holzminden stellt Dieb Holzminden (red). In der Nacht von Samstag auf Sonntag entwendete ein 25-jähriger Hannoveraner im Bereich der Kiesteiche am Lüchtringer Weg ein Fahrrad. Der 48-jährige Geschädigte hatte sein Fahrrad, ein schwarzes Trekkingrad, dort abgestellt, um an den Kiesteichen aufgrund mehrerer Jugendgruppen nach dem Rechten zu schauen. Als er zu seinem Rad zurückkehren wollte, fehlte dieses. Der Geschädigte brachte den Diebstahl zur Anzeige. Eine Polizeistreife befuhr nur eine knappe Stunde später d...
Sonntag, 28. Juni 2020 22:05 Uhr

Großeinsatz in Holzminden - Feuer in der Goldenen Aue

Großeinsatz in Holzminden - Feuer in der Goldenen Aue Holzminden (red). Derzeit sind Feuerwehr und Rettungsdienst in Holzminden in der Goldenen Aue im Großeinsatz. In der Wohnstätte "Haus An der Weser" ist ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehren Holzminden und Höxter hatte das Feuer schnell unter Kontrolle. "Als wir eingetroffen sind, war das Haus bereits geräumt", lobt Stadtbrandmeister Manfred Stahlmann. Wie es zu dem Brand kam, ist noch nicht bekannt. Derzeit untersucht der Rettungsdienst 42 Bewohner des Hauses.  Die Feuerwehr Holzminden ...
Samstag, 27. Juni 2020 22:58 Uhr

Person am Ufer gefunden: Wasserrettung in Holzminden erfolgreich

Person am Ufer gefunden: Wasserrettung in Holzminden erfolgreich Holzminden (lbr). „Vermutlich eine Person von Bord gegangen“: Am heutigen Samstagabend gegen 20.41 Uhr erhielten die Einsatzkräfte der Feuerwehr Holzminden, des DLRGs und des THWs eine Alarmierung zur Wasserrettung. Eine Gruppe war mit dem Schlauchboot auf der Weser unterwegs, als sie auf Höhe der Tonenburg feststellten, dass eine Person fehlte. Daraufhin setzen sie einen Notruf ab. Die Einsatzkräfte konnten die Person unverletzt am Weserufer auffinden. Die Person gab an, zum Wasserlassen...
Samstag, 27. Juni 2020 15:21 Uhr

Umgestürzter Baum führt zu Feuerwehreinsatz in Grünenplan

Umgestürzter Baum führt zu Feuerwehreinsatz in Grünenplan Grünenplan (red). Am heutigen Samstag, gegen 12:45 Uhr, wurde die Feuerwehr Grünenplan alarmiert, nachdem ein Baum im Bereich "Am Sportplatz" in Grünenplan auf die Straße gestürzt war und diese blockierte. Die Feuerwehr war mit zwei Fahrzeugen und elf Einsatzkräften vor Ort. Der Baum wurde mittels Motorkettensäge beseitigt und anschließend die Straße gereinigt. Ein Sachschaden entstand nicht, auch ein Personenschaden ist glücklicherweise nicht entstanden. Foto: Feuerwehr Grünenplan...
Freitag, 26. Juni 2020 17:23 Uhr

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Dielmissen und Halle

Schwerer Verkehrsunfall zwischen Dielmissen und Halle Dielmissen (lbr). Am heutigen Freitagnachmittag ereignete sich auf der B240 zwischen Dielmissen und Halle ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem drei Personen verletzt wurden. Laut Angaben der Polizei zog ein Skoda-Fahrer in Richtung Dielmissen fahrend, plötzlich in den Gegenverkehr und rammte dabei einen LKW, der in Richtung Halle unterwegs war. Der Pkw prallte anschließend von dem Lkw ab und krachte erneut in den Gegenverkehr. Dabei traf er einen weiteren Pkw. Zwei Personen wurden leicht verl...
Donnerstag, 25. Juni 2020 20:15 Uhr

Stadtoldendorf: Unachtsamkeit führt zu Verkehrsunfall

Stadtoldendorf: Unachtsamkeit führt zu Verkehrsunfall Stadtoldendorf (red). Eine kleine Unachtsamkeit führte am heutigen Donnerstagnachmittag, gegen 16 Uhr, an der Einfahrt zu einem Lebensmittel-Discounter in der Deenser Straße in Stadtoldendorf zum Einsatz der Feuerwehr. Zwei Fahrzeuge sind aufeinander aufgefahren und eines der Fahrzeuge verlor Betriebsstoffe - zudem war es nach dem Verkehrsunfall nicht mehr fahrbereit. Aufgrund dessen wurde die Ortsfeuerwehr Stadtoldendorf alarmiert, um die Betriebsstoffe aufzunehmen und den Verkehr während d...
Mittwoch, 24. Juni 2020 11:49 Uhr

Ringelnatter im Garten entdeckt

Ringelnatter im Garten entdeckt Bad Pyrmont (red). Am Nachmittag des 22. Juni zeigte sich eine Bürgerin aus dem Pyrmonter Stadtteil Holzhausen erschrocken über die Sichtung einer ihr unbekannten Schlange in ihrem Garten. Die ca. 1,20 Meter lange Schlange kroch auf eine Rankhilfe für Gartengewächse der Bewohnerin. Bei der ungiftigen Schlange handelt es sich um eine Ringelnatter, die in großen Teilen Europas heimisch ist. Die Polizei Bad Pyrmont fing die Schlange ein und ließ sie in ihrem natürlichen Lebensraum frei. Fot...
Mittwoch, 24. Juni 2020 10:34 Uhr

Neue Telefonnummer der Polizei Stadtoldendorf

 Neue Telefonnummer der Polizei Stadtoldendorf Stadtoldendorf (red). Die Kommunikationstechnik der niedersächsischen Polizeidienststellen wird zurzeit umfassend modernisiert und technisch neu ausgestattet. In einem ersten Schritt zur Digitalisierung erhalten zunächst alle Polizeistationen neue Telefonnummern. Am besten gleich notieren oder im Handy einspeichern: Polizeistation Stadtoldendorf 05532/50475-0 (Fax: -10) Für eine Übergangszeit ist die Dienststelle noch unter der bisherigen Nummer zu erreichen. Bei dringenden Notfällen wird a...
Dienstag, 23. Juni 2020 17:16 Uhr

Auto ausgewichen und an Leitplanke gestoßen: 8.000 Euro Schaden

 Auto ausgewichen und an Leitplanke gestoßen: 8.000 Euro Schaden Beverungen (red). Weil sie offenbar einem entgegenkommen Fahrzeug ausweichen musste, geriet eine 25-Jährige mit ihrem Audi an die seitliche Leitplanke, wodurch ihr Fahrzeug erheblich beschädigt wurde. Der Vorfall ereignete sich am Montag, 22. Juni, gegen 15.55 Uhr. Die 25-Jährige war mit einem grauen Audi A5 auf der B 83 von Beverungen-Herstelle unterwegs in Fahrtrichtung Bad Karlshafen. In einer langgezogenen Linkskurve sei ihr ein schwarzes Auto entgegengekommen, das zum Teil auf ihre Fahr...
Dienstag, 23. Juni 2020 16:47 Uhr

Angebranntes Essen sorgt für Feuerwehreinsatz in Lobach

Angebranntes Essen sorgt für Feuerwehreinsatz in Lobach Lobach/Bevern (red). Die Feuerwehren aus Lobach und Bevern rückten am heutigen Dienstag, 23. Juni, gegen 15 Uhr zu einem Einsatz in Lobach aus. Eine 69-jährige Frau hatte einen Topf auf dem Herd vergessen. Als die Einsatzkräfte eintrafen, hatte der Nachbar bereits den Topf gelöscht. Die Feuerwehr lüftete die Wohnung anschließend durch und kontrollierten die Wohnung. Keine Person kam zu Schaden. Die Feuerwehr Bevern war mit 23 Einsatzkräften vor Ort, die Feuerwehr Lobach mit elf Kräften....
Dienstag, 23. Juni 2020 12:21 Uhr

Hameln: Betrunkener Fahrzeugführer versenkt Pkw in Kiesteich

Hameln: Betrunkener Fahrzeugführer versenkt Pkw in Kiesteich Hameln (red). Ein betrunkener Fahrzeugführer hat seinen Pkw am frühen Dienstagmorgen in einem Kiesteich bei Fischbeck versenkt. Gegen 02.30 Uhr meldete ein Verkehrsteilnehmer einen Fußgänger auf der Bundesstraße 83 zwischen Hessisch Oldendorf und Fischbeck. Der Mann wurde wenig später durch Beamte der Polizei Hameln angetroffen und kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass der 31-Jährige stark alkoholisiert war. Nach seiner nassen Bekleidung befragt gab der Mann an, er habe mit einem...
Montag, 22. Juni 2020 15:19 Uhr

Auffahrunfall in der Fürstenberger Straße

Auffahrunfall in der Fürstenberger Straße Holzminden (lbr). Am heutigen Montagmorgen, 22. Juni, wurde die Feuerwehr Holzminden zu einem Verkehrsunfall in die Fürstenberger Straße gerufen. Ein Fahrzeug aus Höxter sei auf ein stehendes Fahrzeug gefahren. Stadtbrandmeister Manfred Stahmann berichtet, dass die Feuerwehr Holzminden gerade von einem anderen Einsatz als Tragehilfe auf den Unfall zu kam. Die Einsatzkräfte übernahmen die Verkehrssicherung und versorgten die Personen. Rettungsdienst und Polizei waren ebenfalls vor Ort. Foto...
Montag, 22. Juni 2020 13:10 Uhr

Zivilfahnder der Bundespolizei überführen Frau aus Holzminden

Zivilfahnder der Bundespolizei überführen Frau aus Holzminden Hannover (red). Freitagmittag haben Zivilfahnder der Bundespolizei zwei Frauen (34, 35) im Bahnhof Göttingen zur Überprüfung auf die Wache mitgenommen. Die Fahnder sind auf Taschendiebstahl spezialisiert. Die beiden Kroatinnen waren den Beamten durch delikttypisches Täterverhalten aufgefallen. Noch während der Überprüfung wurde den Fahndern ein Diebstahl aus dem Intercity Express Richtung Hamburg gemeldet. Einer 78-jährigen Frau aus Bovenden wurde beim Einstieg in Göttingen die Brieftas...
Sonntag, 21. Juni 2020 17:54 Uhr

Motorradunfall zwischen Golmbach und Holenberg

Motorradunfall zwischen Golmbach und Holenberg

Holenberg/Golmbach (red). Am heutigen Sonntag, 21. Juni, kam es auf der Kreisstraße 37 zwischen Holenberg und Golmbach zu einem Verkehrsunfall. Eine Motorradfahrerin verlor, laut Angaben der Polizei, die Kontrolle über ihre Maschine und kam ins rutschen. Ein Rettungswagen wurde ebenfalls alarmiert, doch die Fahrerin blieb scheinbar unverletzt und die Einsatzkräfte rückten wieder ab. Die Feuerwehren aus Golmbach und Holenberg sperrten die Unfallstelle.

Sonntag, 21. Juni 2020 12:23 Uhr

Motorradfahrer schwer verletzt: Unfall auf der B64 zwischen Lobach und Negenborn

Motorradfahrer schwer verletzt: Unfall auf der B64 zwischen Lobach und Negenborn Lobach/Negenborn (lbr). Am heutigen Sonntagvormittag kam es auf der B64 zwischen Lobach und Negenborn zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 57-jähriger Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Laut Angaben der Polizei fuhr der Mann in Richtung Negenborn über den Kratzeberg, als auf der Kuppe plötzlich der Seitenständer seiner Maschine ausklappte. Der 57-Jährige aus dem Kreis Lüneburg stürzte und verletzt sich an der Leitplanke. Andere Fahrzeuge oder Personen waren am Unfall nicht beteiligt. D...
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite