Eschershausen (red). Auch am vorletzten Spieltag der aktuellen Jugendturnierrunde des Badmintonkreisfachverbandes Holzminden zeigten die Nachwuchssportler/-innen sehr gute Leistungen. In der Kreissporthalle Eschershausen konnte Kreisjugendwartin Marion Hirche 24 Kinder aus den Vereinen Delligser SC, Tuspo Grünenplan, TV Bodenwerder und TV 87 Stadtoldendorf begrüßen. Außerdem waren neben den Trainern zahlreiche Eltern dabei, um ihre Kinder anzufeuern. In der 9-Felder-Halle konnten die vier Spielrunden schnell abgewickelt werden. Jedes Kind bekam Spiele in den Disziplinen Doppel, Einzel und Mixed zugelost. Die Ergebnisse fließen in die Gesamtwertung ein. Der letzte Spieltag findet am 11. März in Delligsen statt.

Foto: Badminton-Kreisfachverband Holzminden