Polle (red). Nach einer langen Corona-Pause konnte endlich wieder eine Jahreshauptversammlung des FC Eintracht Polle stattfinden. Die Versammlung begann mit dem Jahr 2021 und nach einer kurzen Unterbrechung, mit einem kleinen Imbiss, eröffnete Jürgen Grabs die Mitgliederversammlung 2022. Dieses Jahr konnten nicht nur einige Mitglieder für ihre langjährige Vereinstreue geehrt werden, auch konnten wieder Sportabzeichen verliehen werden.

Bevor es zu den Vorstandswahlen kam, berichteten die einzelnen Spartenleiter, welche Aktionen und Angebote sie auch trotz Einschränkungen durchführen konnten. Zahlreiche, interessante Berichte ebneten den nun folgenden Wahlen den Weg. Dieses Jahr schieden Michael Düwel, Falk Weißenborn und Benjamin Mai aus dem Vorstand aus. An dieser Stelle möchte sich der Verein bei den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern für ihr Engagement und ihren Einsatz in den letzten Jahren recht herzlich bedanken.

Dennis Loreck, Nils Meier und Laura Morgenthal stellten sich für die Vorstandswahlen zur Verfügung. Es stellten sich folgend Mitglieder zur Wahl und wurden gewählt: Jürgen Grabs als 1. Vorsitzender, Nils Meier 2. Vorsitzender, Dennis Loreck Kassenwart, Nike Rasch Schriftführerin, Laura Morgenthal Sozialwartin, Bernd Salzmann Jugendleiter und Ralf Dörnchen als Beisitzer. „Wir freuen uns auf eine hoffentlich erfolgreiche Zeit und danken den Mitgliedern für ihr Vertrauen“, so der Verein. Der Vorstand möchte sich an dieser Stelle auch bei seinen treuen Mitgliedern bedanken, die trotz des sehr eingeschränkten Angebots im Corona-geprägten Jahr ihrem Verein treu geblieben sind.

Foto: FC Eintracht Polle