Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Dienstag, 29.09.2020
Werbung
Montag, 07. September 2020 09:40 Uhr

Oberliga: TV 87 Stadtoldendorf feiert ersten Sieg in Vorbereitung Oberliga: TV 87 Stadtoldendorf feiert ersten Sieg in Vorbereitung

Stadtoldendorf (red). Die Handball-Oberligaspieler des TV 87 Stadtoldendorf sind bereits in vollen Zügen in der Vorbereitung für die neue Oberligasaison, die am 3. Oktober bei der HSG Schaumburg-Nord eingeläutet wird. Nachdem Stadtoldendorf im ersten Vorbereitungsspiel gegen Alfeld noch als Verlierer vom Platz gehen musste, haben die Handballer von Trainer Niemeyer nun bei der zweiten Mannschaft des VfL Hameln den ersten Sieg einfahren können. „Nach einem langen Trainingstag mit zwei intensiven Einheiten, gewinnen wir zum Abschluss des Tages mit 29:18“, ließ der TV 87 Stadtoldendorf wissen.Zur Pause hatte die Niemeyer-Sieben mit 14:11 in der heimischen OS-Halle geführt.

„Auch wenn in einigen Bereichen noch Arbeit besteht, war eine Steigerung zur Vorwoche deutlich zu erkennen. In den nächsten Wochen werden dann weitere Testspiele folgen“, führt Niemeyer die weitere Marschroute aus.

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang