Werbung
Sonntag, 24. Dezember 2017 08:21 Uhr

Beim MTSV Eschershausen wächst ein Juwel heran Beim MTSV Eschershausen wächst ein Juwel heran

Eschershausen (fba). Die Tischtennisabteilung des MTSV Eschershausen kann schon viele Jahre auf eine kontinuierliche Nachwuchsarbeit dank guter Trainer und Betreuer zurückblicken. Jetzt scheint die Nachwuchsarbeit wieder ein kleines Nachwuchstalent zu haben, das im letzten Jahr einen großen sportlichen Sprung gemacht hat. Seine ersten sportlichen Schritte durchlebte Roy beim FC Eintracht Polle, bevor er zu Saisonbeginn zum MTSV wechselte, da hier die Voraussetzungen für sein sportliches Weiterkommen optimaler sind, heißt es seitens der Raabestädter. Dank seiner ersten sportlichen Erfolge bei Meisterschaften und Talentsichtungen, wurde Roy in den D-Kader des TTVN aufgenommen und wird dort einmal wöchentlich von guten Trainern ausgebildet und weiter gefördert. Auch sein neuer Heimatverein verfügt über gute Übungsleiter, die alles daransetzen, dass junge Talent weiter nach vorn zu bringen.

Seine sportlichen Erfolge begannen 2016 mit dem Gewinn der C-Schüler-Konkurrenz bei den Kreismeisterschaften des TTKV Holzminden. Bei den B-Schülern wurde er Vize-Kreismeister. Danach wurde er zur DTTB-Talentsichtung nach Berlin eingeladen. Seit diesem Zeitpunkt befindet er sich im TTVN-Kadertraining. Bei der Teilnahme am Bezirksvergleich in Osnabrück vertrat Roy den Bezirksverband Hannover und belegte den 1. Platz. Bei den Jahrgangsmeisterschaften des TTBV Hannover wurde er Zweiter. Bei der Jugendrangliste des TTKV Holzminden siegte Roy bei den B-Schülern. Beim TTVN-Rundlauf-Cup belegte er den 1.Platz. Bei den Bezirksmeisterschaften der C-Schüler in Duingen belegte Roy den 1. Platz und erzielte seinen bislang größten sportlichen Erfolg. Bei der gleichen Veranstaltung belegte er bei den B-Schülern den 2. Platz im Doppel.

Aufgrund dieser Erfolge qualifizierte sich das 10-jährige Talent für die Landesmeisterschaften der C-Schüler in Helmstedt. Nach 2 Siegen und einer Niederlage gegen den späteren Sieger erreichte Roy das Achtelfinale, in dem er ausschied. Am Ende belegte er den 9. Platz.

Foto: MTSV Eschershausen

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite