Negenborn (kp). Nach gut viermonatiger Vollsperrung soll Negenborn heute wieder für den Verkehr freigegeben werden. Die Aufhebung der Vollsperrung musste zuletzt mehrfach nach hinten verschoben werden, da die nötige Fahrbahnmarkierung witterungsbedingt nicht durchgeführt werden konnte (Wir berichteten). Auf Nachfrage der Redaktion bestätigte der Leiter der Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr nun, dass die Arbeiten am heutigen Dienstag spätestens bis Einbruch der Dunkelheit fertig seien und der Verkehr dann wieder fließen kann. „Die Markierung steht und die letzten Reinigungsarbeiten finden derzeit statt“, sagt Markus Brockmann.