Bodenwerder (red). Am kommenden Sonntag, dem 26. Juni findet um 10:30 Uhr in der Stadtkirche Bodenwerder ein Gottesdienst mit einem Mini-Musical zu einer der bekanntesten biblischen Geschichten statt: „Der barmherzige Samariter“ (Musik und Konzept: Jochen Rieger). Mit eingängigen Liedern, kleinen Soli, einem ‚coolen‘ Räuber-Rap und spannenden Dialogen wird erzählt, wie ausgerechnet ein Reisender aus dem Ausland erste Hilfe für einen bei einem Raubüberfall Verletzten leistet.

Die Kinder und Jugendlichen der Evangelischen Singschule Bodenwerder unter der Leitung von Kreiskantorin Christiane Klein singen zum ersten Mal seit Beginn der Pandemie wieder gemeinsam. Die Gemeinde ist auch zum Mitsingen vieler moderner Lieder eingeladen. Pastor Klein gestaltet die Liturgie und verbindet die alte Geschichte mit unserer Zeit heute.

Es werden die üblichen Schutzmaßnahmen gegen Corona empfohlen: Mund-/Nasenschutz, Handdesinfektion, Abstandhalten.