Donnerstag, 13.08.2020
Werbung
Freitag, 24. Juli 2020 14:31 Uhr

Versetzung beschlossen: Pastor Günther verlässt Eschershausen wieder Versetzung beschlossen: Pastor Günther verlässt Eschershausen wieder

Eschershausen (lbr). Für einen langen Zeitraum war die evangelische Kirchengemeinde Eschershausen ohne einen festen Pastor. Dies rief viel Unmut hervor. Umso größer war dann die Freude, als Pastor Hartmut Günther im Februar seinen Probedienst in der Gemeinde begann. Doch wie gewonnen, so zerronnen: Nach nur einem halben Jahr hat die Landeskirche nun die Versetzung des Pastors beschlossen. „Manchmal passt es einfach nicht“, erklärt Superintendent Ulrich Wöhler.

Dafür sei der Probedienst schließlich da, ergänzt er. Alle Beteiligten hätten sich zusammengesetzt und intensiv beraten. Zu den Beteiligten zählen rund 30 Personen aus den Kirchenvorständen Vorwohle/Mainzholzen, Dielmissen und Eschershausen sowie die angehörigen Kapellengemeinden. „Letztendlich hat die Landeskirche die Versetzung entschieden“, so Wöhler.

Aktuell sei Pastor Günther im Sommerurlaub. Wann er die Gemeinde verlassen wird und ein neuer Pastor nach Eschershausen komme, stünde aktuell noch nicht fest. Kurzfristig hatten Mitglieder der Gemeinde eine Unterschriftenaktion ins Leben gerufen, um die Versetzung zu verhindern, doch die Entscheidung sei bereits gefallen.

Foto: lbr

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite