Dienstag, 07.07.2020
Werbung
Samstag, 27. Juni 2020 12:04 Uhr

Landesgartenschau präsentiert eigene Internetseite Landesgartenschau präsentiert eigene Internetseite

Höxter (red). Farbenfroh und informativ präsentiert sich seit Freitag die Internetseite der Landesgartenschau Höxter. „Bisher haben wir alle News zur Landesgartenschau auf der Internetseite der Stadt Höxter geteilt – jetzt haben wir unsere eigene Seite, auf der wir alle Informationen bereitstellen können und mit großen bunten Bildern Lust auf die LGS 2023 machen können“, freut sich Landesgartenschau-Geschäftsführerin Claudia Koch.

„Bei der Konzeptionierung war es uns wichtig, die Bürger der Stadt auch digital bei der Planung mitnehmen zu können. Deswegen haben wir zum Beispiel in einem Zeitstrahl alle bisherigen Meilensteine mit Unterlagen wie der Bewerbung und Machbarkeitsstudie erläutert, aber auch eine Seite zum zukünftigen Gelände eingerichtet.“

Auf www.landesgartenschau-hoexter.de finden Website-Besucher ab sofort alle Neuigkeiten, Planungen und Informationen rund um die Landesgartenschau. 

Auch die Anregungen der Infomarkt-Besucher haben auf der Internetseite eine Plattform gefunden. „Auf jedem Infomarkt kommen zahlreiche Ideen zur Landesgartenschau zusammen“, sagt Koch. „Die landen bei uns allerdings nicht unbeachtet in der Schublade, sondern werden diskutiert und geprüft. In der Rubrik ‚Mitmachen‘ haben wir jede einzelne Anregung beantwortet. Außerdem sind dort viele weitere Möglichkeiten aufgelistet, wie interessierte Bürger sich beteiligen und die Landesgartenschau mitgestalten können.“ 

Realisiert wurde die Internetseite von der Digitalagentur „kenmedia“ aus Hannover. Gestaltet und illustriert hat sie Barbara Fien von „Fien Design“ aus Höxter, die im Juli 2019 auch den Logowettbewerb der Landesgartenschau gewonnen und das Corporate Design entwickelt hatte. 

„Die Konzeption und die Entwicklung von Webseiten sind unsere Leidenschaft“, sagt Kenan Kutlu, Geschäftsführer der „kenmedia Digitalagentur“. „Deshalb hat sich unsere Agentur sehr gefreut, als wir die neue Webpräsenz für die Landesgartenschau Höxter 2023 realisieren durften. Besonders viel Freude hatte unser Team bei der gestalterischen Umsetzung der neuen Webseite, bei der kreatives und lösungsorientiertes Denkvermögen gefragt war.“

In Zukunft wird sich die Internetseite je nach Bedarf weiterentwickeln. „Mit der fortschreitenden Planung wird es zu einem späteren Zeitpunkt auch den Kartenvorverkauf sowie Wissenswertes zu zukünftigen Projekten geben“, sagt Koch. „Es lohnt sich also, regelmäßig vorbeizuschauen.“

Foto: LGS

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite