Samstag, 08.08.2020
Werbung
Samstag, 22. Februar 2020 09:52 Uhr

Alaris Schmetterlingspark öffnet unter neuer Leitung Alaris Schmetterlingspark öffnet unter neuer Leitung

Uslar (red). Am 26. März 2020 ist es soweit und der Alaris Schmetterlingspark – das Haus der Schmetterlinge – in Uslar in der Solling-Vogler-Region im Weserbergland (SVR) öffnet unter neuer Leitung seine Türen! Auf die Besucher des Schmetterlingsparks, der nun von Sebastian Johanning (Dipl.-Biologe) geleitet wird, warten wie gewohnt täglich von 10 bis 17 Uhr hunderte lebende, freifliegende Schmetterlinge. Die Tropenhalle, die mit exotischen Grün- und Blütenpflanzen bebaut ist, eignet sich bei jedem Wetter als interessantes Ausflugsziel und lädt dazu ein, die Farbenpracht der tropischen Schmetterlinge zu beobachten. Vom Hochzeitsflug, über die Paarung, Eiablage, Raupenzeit und Verpuppung bis hin zum Schlüpfen – im Alaris Schmetterlingspark können alle Stadien eines Schmetterlinglebens genauestens verfolgt werden. Da die aus den Tropen stammenden Insekten den Menschen nicht als Feind kennen, empfinden sie keinerlei Berührungsängste. Kleidungsstücke in knalligen Farben, wie rot und orange, wirken wie große Blüten und locken die Schmetterlinge an

Im Café begeistern hausgemachter Kuchen und Eis die Besucher, eine Spielecke bringt die Augen der Kleinsten zum Strahlen und die Sonnenterrasse sowie das große Außengelände laden zum Verweilen ein. Der Eintritt in den Park kostet für Erwachsene 8 Euro, für Kinder und Jugendliche von 2 bis 17 Jahren 5 Euro. Außerdem hält der Alaris Schmetterlingspark Jahreskarten bereit, die für Erwachsene 40 Euro und für Kinder 20 Euro kosten. Bei vorheriger Anmeldung sind Gruppenvorträge und –führungen möglich. Ab 20 Personen kostet der Eintritt inkl. Vortrag und Führung sowie Kaffee, Tee und Kuchen 16 Euro pro Person. Am Osterwochenende – vom 10. bis 12. April 2020 – können sich die Besucher des Parks auf attraktive Aktionen und Überraschungen freuen. So finden Karfreitag, Ostersonntag und Ostermontag jeweils um 10 sowie um 15 Uhr öffentliche Vorträge und Führungen mit einem fachkundigen Biologen statt.

Weitere Informationen sind bei der Solling-Vogler-Region im Weserbergland, www.solling-vogler-region.de und unter Tel. 05536/960970 erhältlich.

Foto: Jens Dreier

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite