Samstag, 07.12.2019
Mittwoch, 13. November 2019 08:49 Uhr

Honky Tonk® Höxter an diesem Samstag - Der Countdown läuft Honky Tonk® Höxter an diesem Samstag - Der Countdown läuft

Höxter (red). Jetzt ist es endlich soweit. Die lange Nacht der Livemusik startet am kommenden Samstag in die nächste Runde. Livemusik wird an diesem Abend ganz groß geschrieben. Für die ganze Partynacht mit insgesamt 11 Konzerten und DJ Sessions muss man nur einmal bezahlen und man erhält somit zu allen Festivallocations freien Zutritt. Noch bis zum 16. November 2019 bekommt man die Eintrittsbändchen für die alljährliche Kneipenwanderung für 14  Euro in allen beteiligten Locations, in allen bekannten VVK-Stellen, bei der Tourist-Info im Hist. Rathaus und bei der OWZ Geschäftsstelle Höxter. An der Abendkasse kosten die Bändchen 17 Euro.

Musikbeginn ist ab 20 Uhr und für jeden, der Musik mag, ist was dabei. Wer noch nicht weiß, wie er seine Musikroute planen möchte, hier nochmal alle Bandvorstellungen:

Rockingham aus Kassel präsentieren Hits von den EAGLES bis SLADE, von den BEATLES bis BRYAN ADAMS, von QUEEN über die BLUES BROTHERS bis KINGS OF LEON auf die Bühne. Ob Rock'n'Roll, klassischer Rock, überzeugender Beatrhythmus, ein Hauch von Country oder grooviger Soul - viele Musikgeschmäcker werden hier auf jeden Fall bedient! Wo? Im Bier Cafe! 

Auf D'mützen darf man sich in den Bürgerstuben freuen. Mit Gesang, Gitarre und Beat und null Elektronik spielen sie bekannte Songs aus der Rock, Pop und Schlagerwelt, nur eben mal anders. 

Nadja’s Kitchen werden einen sehr ausgewogenen Mix aus Country-Blues und Rock'n'Roll auf die Bühne von Freises Hinterhof bringen. Dabei greifen die Musiker teilweise auf ein sehr traditionelles Repertoire aus den 20er Jahren der amerikanischen Musikgeschichte zurück. Neben Evergreens von Presley, Cash und Perkins machen Nadja’s Kitchen gern Ausflüge in die modernen Musikgefilde der USA und spielen Songs von Chris Stapleton oder Brian Fallon. Zudem werden bekannte Stücke von Bob Dylan, Bruce Springsteen oder Survivor ganz neu interpretiert. Außerdem spielen Nadja’s Kitchen eigene Songs, die von melancholischem Blues bis hin zu punkigen Stücken reichen.

Ab 22 Uhr gehts dann wieder auf dem Plattenteller heiss her: Denn in der Residenz Stadthalle Foyer legt Sir Benny Styles (powered by Residenz Club Paderborn) auf und lässt mit einer 80er & 90er Party in Erinnerung schwelgen! Hier entweder mit Honky Tonk® Eintrittsbändchen freier Zutritt oder 8 Euro Eintritt! 

WohnzimmerSoul reduzieren Songs auf die Essenz. Songs akustisch neu interpretiert, gefühlvoll und wenn nötig auch mit viel Humor. WohnzimmerSoul® spielt für die Musik, die am meisten gemeinsam Spaß macht, somit ist das Mitmach- und Gänsehautpotential sehr groß im Schmeckwerk!

Erinnern Sie sich an die Gipsy Kings mit ihren Welthits wie Volare, Baila Baila und Bamboleo? Rafael de Alcala ist ein authentischer Gipsy, der Frontsänger der legendären Gipsy Vagabonds. Unzählige Fernsehauftritte sowie Videoclips bei Viva machten ihn zu einem gefragten Publikumsmagneten. Seine „Musica Antidepressiva“ empfiehlt uns der temperamentvolle Musiker als Therapie gegen Alltagsstress. Mit seiner unverwechselbaren Stimme und virtuoser Flamencogitarre präsentiert er und seine Musiker ein breitgefächertes Programm im spanischer und lateinamerikanischer Titel, Gipsy-Pop und angesagte LatinoHits im Ritmo.

Special kind of Reggae gibt es in der Spiessbar! Das trifft es wohl auf den Punkt. Üblicher Reggae st es jedenfalls nicht. Der Sound ist zwar durchgehend von traditionellen Beats geprägt, allerdings kreieren Gitarrenarbeit, Gesang und psychedelische Facetten einen eigenen Style. Groovy, rockig, gitarrenorientiert, abwechslungsreich, unangepasst. Sie waren Bandcontest-Gewinner HAMMS in 2012 und Finalist im Bereich deutschsprachiger Raum im Rahmen des EU Rototom-Reggae-Contest 2013. 

Creeperhead werden im Paulaner Wirtshaus im Landsknecht rocken. Sie präsentieren Rock’n Roll, Classic-Rock, Rock und Pop der letzten 60 Jahre bis heute. Der kraftstrotzende Sound sorgt für glänzenden Hörspaß entliehener Hits von den Eagles, Kid Rock, Bon Jovi oder auch Rolling Stones und vielen anderen mehr. Mitsingen ist hier unumgänglich. Auch noch Tage später wollen die unvergesslichen Hits einfach nicht mehr aus dem Ohr. Als Pausenspecial darf man sich auf eine Rocklesung freuen: Uriah Heep, Saga oder Deep Purple - Der Leipziger Journalist Mark Daniel und sein Kumpel reisen den Rockhelden ihrer Jugend nach und erleben dabei allerhand. Ein witziges Buch über Rock und Roll(ator) im Alter.

Im Cosmo kann man mit den besten Schlagerhits feiern: Selbst Schlagerhasser kommen bei Aleks Schmidt auf den Geschmack, denn er verpackt seine Show in ein Entertainment, bei dem kein Auge trocken bleibt. Und so bringt er alle Generationen und Musikgeschmäcker in Stimmung, scherzt mit seinem Publikum, singt mit einem hohen Erkennungsmerkmal Lieder, die jeder kennt. Wer ihn einmal hört, kommt nicht mehr von ihm los…

THE HONKYTONES werden mit den besten Sounds der 50er und 60er Jahre durch die Kaminothek und Sachsenklause rocken und 'rollen.

Eine der Bands, die nicht viel Anlauf brauchen, um die Massen in Stimmung zu bringen, sind die Juicy Fruits. Geballte Männerpower, Gitarre, Bass und Schlagzeug gemixt mit ordentlich Rock'n'Roll und jede Menge Spaß beim performen, damit überzeugen sie schon seit Jahren das Honky Tonk Publikum. Von den Beatles, Rolling Stones, Marius Müller-Westernhagen, Status Quo, Carl Perkins, Spider Murphy Gang, Extrabreit, Die Ärzte, CCR, Robert Palmer, Sweet, Brian Adams, Eric Clapton, Tom Petty, Bill Haley, Achim Reichel, J.Geils Band, Golden Earring, T-Rex, Jerry Lee Lewis, Chuck Berry oder Pur bekommt man all das geboten, was man schon lange nicht mehr gehört hat. Wo? Im Aroma. 

Mehr Infos findet man auf www.honky-tonk.de

Alle Bands - Alle Locations

  • 01 Aroma, Stummrigestr. 1 20–1 Uhr: Juicy Fruits, Rock-Party-Knüller
  • 02 Bier Café, Westerbachstr. 52 20–1 Uhr: Rockingham, Von THE BEATLES bis BRYAN ADAMS über QUEEN bis BLUES BROTHERS
  • 03 Bürgerstuben, Am Markt 5 20–1 Uhr: D'mützen, Akustik-Songs die gute Laune machen!
  • 04 Cosmo Höxter, Wallstr. 15 21–2 Uhr: Aleks Schmidt, Party- und Schlagerhits
  • 05 Freises Hinterhof, Westerbachstr. 1 20–1 Uhr: Nadja's Kitchen, Mix aus Country-Blues und Rock'n'Roll
  • 06 Kaminothek und Sachsenklause, Möllinger Str. 4 20–1 Uhr: The Honkytones, Bester Rock'n'Roll, Rockabilly und Oldies aus den 50er und 60ern
  • 07 Paulaner Wirtshaus im Landsknecht, Stummrigestr. 17 21–2 Uhr: Creeperhead, "Asskickin" Cover Rock 21.40-22.10 Uhr: Mark Daniel, Rock-Lesung
  • 08 Residenz Stadthalle Foyer, Wallstr. 15 ab 22 Uhr: Sir Benny Styles, Kitsch on Tour - Die 80er & 90er Party - powered by Residenz Club Paderborn Achtung: Hier entweder mit Honky Tonk® Eintrittsbändchen freier Zutritt oder 8 EUR Eintritt!
  • 09 Ritmo, Weserstr. 11 20–1 Uhr: Rafael De Alcala-Trio, Gipsy-Pop & Latino-Hits
  • 10 Schmeck Werk, Am Markt 3 20–1 Uhr: WohnzimmerSoul, Acoustic Soul & Pop
  • 11 Spiessbar, Stummrigestr. 10 20–1 Uhr: Herbpirates, Special kind of Reggae

Foto: Creeperhead

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite