Bodenwerder (red). Für alle Besucher/-innen der Krabbelgruppen „Cafe Kinderwagen“ im Landkreis Holzminden gab es als Geschenk der Samtgemeinde Bodenwerder/Polle zu einem Jahr Cafe in Bodenwerder und fünf Jahre im Landkreis Holzminden ein Besuch des Hallenbades in Bodenwerder geschenkt. 

15 Frauen mit ihren Kindern, die zwischen 5 und 15 Monate alt sind, haben aus den unterschiedlichen Gruppen/Standorten teilgenommen. Für einige Kinder war es sogar ihre „Badeanstalt Premiere“. Der Hallenbadbesuch wurde von den Pädagoginnen Particia Kaspereit und Carmen Zünkler begleitet. Die Pädagoginnen freuen sich sehr über das Geschenk: „Planschen, treten und spielen im warmen Wasser macht den meisten Kleinkindern grosse Freude! Es fällt ihnen leichter sich zu bewegen als im Trockenem, ein Schwimmbadbesuch bietet viele neue Eindrücke und stärkt die Selbstwahrnehmung. Auch für die Eltern ist es eine Gelegenheit Zeit miteinander zu verbringen, engen Körperkontakt mit dem Baby zu geniessen, vielleicht Neues mit dem Kind zu entdecken und Spass zu haben. Wir bedanken uns sehr herzlich bei der Samtgemeinde Bodenwerder/Polle für dieses Geschenk und bei Frau Stachowski vom Team des Hallenbades für ihre Unterstützung.“

Die Krabbelgruppen „Cafe Kinderwagen“ treffen sich immer mittwochs in Bodenwerder, im Kneipp Vereins, Brückenstrasse 5 und parallel in Stadtoldendorf, im Familienzentrum Stiftstrasse 1, immer von 10 – 12 Uhr.

Weitere Standorte und Aktionen sind im Netz unter www.cafe-kinderwagen-holzminden.de zu finden. Ohne Anmeldung, kostenfrei und offen für jeden mit Kleinkindern. Auch Schwangere sind herzlich willkommen.

Fotos: Café Kinderwagen