Montag, 20.05.2019
Sonntag, 21. April 2019 14:40 Uhr

Vierte Auflage des Johanni-Osterfeuers lockt viele Besucher Vierte Auflage des Johanni-Osterfeuers lockt viele Besucher

Eschershausen (red). Bei bestem Frühlingswetter lockte der Johanni-Verein zur vierten Auflage des Osterfeuers auf dem von Wessarges und Hundertmark in Eschershausen zur Verfügung gestellten Grundstücks. Begonnen hatte der Abend um 19 Uhr mit einem Fackelumzug vom Freibadparkplatz. „Wir haben es extra so früh angesetzt, damit die Kinder mitmachen und das Feuer sehen können“, erzählt Olaf Ritterbusch vom Johanni-Verein. Am Ende waren es um die 100 Fackelträger, darunter viele Kinder, die sich dem Umzug angeschlossen hatten. Anschließend dienten die Fackeln dazu, das Osterfeuer zu entzünden. Im Laufe des Abends strömten immer mehr Besucher auf das Gelände, um das Osterfeuer zu bestaunen. „Wir sind mit der Resonanz sehr zufrieden“, so Ritterbusch. Seit vier Jahren freue man sich jedes Jahr über zahlreiche Besucher. „Auch bei schlechtem Wetter!“

Nach dem Fackelumzug wurde soeben das Johanni-Osterfeuer in Eschershausen entzündet.

Gepostet von Weser-Ith News - www.meine-onlinezeitung.de am Samstag, 20. April 2019

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite