Mittwoch, 24.04.2019
Sonntag, 14. April 2019 06:00 Uhr

110-jähriges Jubiläum - Großes Zeltfest am 17. Mai in Ottenstein 110-jähriges Jubiläum - Großes Zeltfest am 17. Mai in Ottenstein

Ottenstein (red). Eigentlich stand schon fest, dass es in diesem Jahr kein Zeltfest in Ottenstein geben soll. Aber durch das Engagement von Bürgermeister Weiner und der Ottensteiner Vereinsvertreter konnte dann letztlich doch vermeldet werden: Das Zeltfest findet statt. Und dazu noch früher als üblich: bereits vom 17.- bis 19. Mai 2019 begrüßt der TSV Ottenstein seine Gäste zu seinem 110-jährigen Jubiläum. Mit neuem Elan, neuem Festwirt sowie Inspiration und Unterstützung aus der Dorfgemeinschaft wird für Jung und Alt ein abwechslungsreiches Programm geboten.

Der Freitag steht unter dem Motto "Happy Friday": von 21.00 bis 23.00 Uhr gibt es eine Happy Hour, parallel dazu sorgt DJ Mario für Stimmung bis in die späten Stunden. Der Samstag beginnt mit dem Kindernachmittag. Am Abend werden zunächst traditionell die Schützenscheiben mit einem Umzug durch das Dorf zu den Schützenköniginnen und -königen gebracht. Danach geht es unter dem Motto "Saturday Night Live" auf dem Zelt weiter mit der Partyband "Relax". Der Sonntag - "Final Sunday" - startet zunächst mit einem Zeltgottestdienst, anschließend findet das Katerfrühstück statt, das vom Blasorchester Lügde musikalisch begleitet wird. Zwischendurch werden Turn- und Tanzvorführungen geboten. Dann soll das Fest in gemütlicher Atmosphäre ausklingen.

Doch nicht nur das Zeltfest selbst ist geplant, es wird auch vorbereitende Aktionen geben. So sollen am Wochenende vor dem Zeltfest, am 11. Mai 2019, im Saloon Oerke unter der Leitung der Ottensteiner Landfrauen Kränze für die Dorfeingänge gebunden werden. Dazu sind alle interessierten Bürger herzlich eingeladen.

"Kränze binden gehörte bislang eigentlich nicht zur Tradition des Ottensteiner Zeltfestes. Wir hoffen aber, dadurch mehr Interesse am Fest wecken zu können. Vielleicht wird es dann ja auch zu einer neuen Tradition. Eine spaßige Sache wird es auf jeden Fall, wenn so viele Leute aus dem Dorf zusammenkommen", ist sich Schriftführer Heiko Dehn sicher. Und wenn das schon für die Vorbereitung gilt, dann sicher auch für das Fest selbst.

Foto: TSV Ottenstein

Sag's deinen Freunden:
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite