Mittwoch, 20.11.2019
ANZEIGE
Donnerstag, 17. Januar 2019 13:16 Uhr

Eigenständigkeit und Verantwortung auch im Alter – „SinnVoll Pflegen“ ermöglicht neuen Lebensabschnitt für Senioren durch Wohngemeinschaft in Rühle Eigenständigkeit und Verantwortung auch im Alter – „SinnVoll Pflegen“ ermöglicht neuen Lebensabschnitt

Stadtoldendorf/Rühle. Vereinsamung, Hilflosigkeit und Abhängigkeit sind nur Beispiele für Ängste, die für so Manchen das Älterwerden mit sich bringt. Doch ‚Senior/in‘ sein heißt nicht automatisch, dass das Leben nicht mehr lebenswert ist oder sich die Ängste bewahrheiten müssen. Im Alter den ‚finalen‘ Lebensabschnitt bestreiten, ist für das Team von „SinnVoll Pflegen“ nicht die richtige Definition für einen manchmal notwendigen Wechsel der Wohnsituation– einem neuen Abschnitt entgegentreten ohne Einschränkungen und ohne Einbußen von Lebensqualität und -energie und das auch im höheren Alter.

Die durch „SinnVoll Pflegen“ neu geplante Wohngemeinschaft in Rühle ermöglicht genau diese Art des stilvollen Älterwerdens. Die Senioren-WG vereint ein Wohnen und Leben, welches gemeinsam in einer familiären Atmosphäre, unter Gleichaltrigen möglich ist. Pflegeheime oder Seniorenstifte entsprechen an dieser Stelle nicht der Idee solch einer Gemeinschaft und eines weiterhin eigenständigen Lebens.

Jeder Bewohner bezieht sein eigenes Zimmer, um so eine Privatsphäre und einen Rückzugsort zu gewährleisten – das „Haus zur Weser“ verfügt über 12 Zimmer über zwei Etagen mit Fahrstuhl. Die zukünftigen Bewohner nehmen ihr eigenes Inventar mit in die Wohngemeinschaft und richten sich nach ihren Wünschen ein. Vom Bett und Schrank, über Bilder und Läufer bis hin zu Porzellan und Geschirr. So wird kein vergangenes Leben zurückgelassen, Erinnerungen müssen nicht schwinden und das neue Haus wird ein Zuhause.

Die optimal und liebevoll ausgestatteten Räumlichkeiten, wie das Wohnzimmer oder die Küche, werden für gemeinsames Kochen, Essen, Lesen, Fernsehen oder Erzählen genutzt. Auch die Natur um das Grundstück herum oder die großzügige Terrasse bieten Möglichkeiten zum Aufenthalt an der frischen Luft und laden ein zum Spazierengehen oder einfach nur zum Verweilen. Eine weitere Besonderheit der Wohngemeinschaft ist, dass auch Haustiere erlaubt sind, um die sich jeder Bewohner fürsorglich kümmern kann.

„SinnVoll Pflegen“ gewährleistet einen 24 Stunden Betreuung, je nach Pflegegrad für den einen mehr oder für den anderen weniger – freundliche Ansprechpartner und Unterstützer in jeglicher Hinsicht sichern zusätzlich die harmonische Dynamik der Hausgemeinschaft. Egal wie alt die Bewohner sind, jeder hat ein Mitspracherecht egal ob beim Einkaufen, kochen oder in der Freizeitgestaltung. Die Gemeinschaft wird hier großgeschrieben und garantiert so einen Lebensstandard, der das Älterwerden in Vergessenheit geraten lässt.

Eine ‚SinnVolle‘ Alternative zu anderen Einrichtungen, die einem das Gefühl der Abschiebung geben und jegliche Aufgaben und Eigenständigkeit durch einen vorgegebenen Alltag ablösen.

Einsam und hilflos im Alter? Oder selbstbestimmt leben und das nicht allein? Bestens ist man versorgt in der Wohngemeinschaft für Senioren. Sicherheit und Geselligkeit.

Weitere Informationen zu Preisen, Größe der Zimmer oder Pflege unter www.sinnvoll-leben.org oder telefonisch unter 0170-6854511/ 0175-7240717.

 

 

SinnVoll Pflegen Mobil                                                              E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Ambulanter Pflegedienst

Hagentorstraße 3

37627 Stadtoldendorf

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite