Eschershausen-Stadtoldendorf (rus). Was war los im Jahr 2018 in unserer Samtgemeinde? Traditionell seit der Neuauflage des Printmagazins "Blickpunkt" im Winter 2012 soll es auch in der kommenden Ausgabe (Blickpunkt Nr. 24) wieder einen bebilderten Jahresrückblick geben. Einzig und allein im vergangenen Jahr hatte der Blickpunkt für eine Saison pausiert. „In Bildern und mit vielen Informationen wollen wir das Jahr 2018 in der nächsten Ausgabe noch einmal Revue passieren lassen“, gibt Redaktionsleiter Sebastian Rustenbach einen Ausblick.

Dabei sein sollen die größten Ereignisse des Jahres 2018, das sich allmählich seinem Ende zu neigt. Die Leserinnen und Leser dürfen sich aber auch sonst über einen Blickpunkt mit vielen Hintergrundinfos und Berichten freuen. „Die Weihnachts-Ausgabe ist immer eine ganz besondere. Nicht nur, weil wir 2012 damit gestartet sind, sondern auch, weil wir damit noch einmal das abgelaufene Jahr festhalten können.“

Die nächste Ausgabe erscheint Ende November 2018. Sie liegt an den üblichen Auslegestellen aus und wird auch an viele Haushalte kostenfrei verteilt. Redaktions- und Anzeigenschluss ist diesen Donnerstag, 15. November 2018.

Foto: rus