Wangelnstedt (jp). Seit nun fünf Jahren verwöhnt Familie Bremer seine Gäste mit regionalen Produkten, hausgemachten Torten und überzeugt seit jeher mit viel Liebe zum Detail. Daher gab es am Sonntag, den 24. Juni, einen Grund zu feiern. Zahlreiche Gäste durften sich an diesem Tag, beim fünften Geburtstag des Cafés, über leckere Torten und herzhafte Spezialitäten freuen, die natürlich zum Jubiläumspreis angeboten wurden.

Ein besonderes Highlight waren die Burger und Bratwürstchen, die aus dem berühmten Galloway-Rind aus eigener Biohaltung, frisch vom Grill für die Gäste gemacht wurden. Familie Bremer hat mittlerweile 60 Rinder und präsentiert sie immer wieder mit viel Stolz. Die Familie kann auf eine erlebnisreiche Vergangenheit zurückblicken und konnte in den letzten Jahren viel bewegen. Die Bauphase des Cafés ging von 2011 bis 2013 und wurde am 28. April 2013 feierlich abgeschlossen. Das Café hat für seine Gäste immer sonn- und feiertags von 14 bis 18 Uhr geöffnet.

Termine für Gruppen sind aber auch nach Absprache möglich. Im Sommer ist eine Terrassennutzung in gemütlicher Lage möglich. Ein weiteres Highlight der Familie Bremer ist das im Jahr 2014 fertiggestellte Heuhotel. Außerdem bietet die Familie Frühstück für Gruppen ab zehn Personen an. Im Herbst und Winter finden an festen Terminen die beliebten Gallowayabende statt, bei denen ein reichhaltiges Büfett angeboten wird. Die Familie kann auf ein erfolgreiches und schönes Jubiläum zurückblicken.

Fotos: jp