Eschershausen (mm). Auch am zweiten Tag ging es beim Escherhäuser Volks- und Schützenfest „Johanni 2018“ heiß her. Mit Layzee fka Mr. President und Oli P. hatten sie für das Motto „Johanni meets the 90’s“ die richtigen Akteure verpflichtet. Unterstützt wurden sie vom DJ Simon Hard, der den krankheitsbedingten Ausfall von DJ Gizmo super aufgefangen hat.

Um 23.30 Uhr war’s dann soweit. Layzee fka Mr. President betrat die Bühne und gab mit „Coco Jamboo“ seinen berühmtesten Song zum Besten. Er kündigte an, mit den Besuchers zurück in die 90er zu kehren und war von ihnen auf Anhieb begeistert. Mit „Boom boom boom“ und „I like to move it“ brachte er sie auch gleich zum mittanzen und mitsingen. Mit "Party Rock Anthem" und "I give you my heard" punktete Mr. President, der zudem einige Dancemoves zeigte, weiter, ehe er seinen Auftritt mit „Coco Jamboo“ abschloss.

In der Folgezeit heizte DJ Simon Hard den Besuchern ordentlich ein. Gegen 1 Uhr betrat Oli P., der auch als Moderator von Big Brother bekannt wurde, die Bühne. Passend zum Motto packte er auch gleich seine gerappte Coverversion des von Herbert Grönemeyer bekannten Hits „Flugzeuge im Bauch“ aus, für die er 1999 auch den Echo in der Kategorie „erfolgreichste nationale Rock-/Pop Single“ bekam.

Seine weiteren Singles „I Wish“ und „So bist du“ rundeten seinen Auftritt neben einiger gecoverten Versionen, unter anderem „Angle“ oder „Girl you know it’s true“, ab. Besonders gut kam seine lockere Art und seine Nähe zum Publikum an. Neben des Singens erfüllte er bereits während des Auftritts sämtliche Selfiewünsche der Besucher und ließ auch danach noch eine Autogrammstunde folgen.

Fotos: mm