Werbung
Montag, 11. Juni 2018 11:02 Uhr

Zwei Trunkenheitsfahrten (2,6 und 3 Promille) am Wochenende - Führerscheine sichergestellt Zwei Trunkenheitsfahrten (2,6 und 3 Promille) am Wochenende - Führerscheine sichergestellt

Delligsen/Holzminden (red). Zwei männliche Fahrzeugführer wurden stark alkoholisiert durch die Polizei Holzminden und Stadtoldendorf am Wochenende aus dem Verkehr gezogen. Am Samstagmorgen, gegen 7.45 Uhr, kaufte ein 43-Jähriger aus Holzminden in einem Supermarkt in der Nordstraße in Holzminden ein. Seine deutliche Alkoholbeeinflussung fiel einer dortigen Kassiererin auf, die die Polizei verständigte. In der Zeit hatte sich der Mann bereits mit seinem Fahrzeug, einem Ssangyong, entfernt. Die Polizei konnte den Fahrzeugführer ermitteln, der mit mehr als 2,6 Promille unterwegs war.

Am Sonntag, gegen 13.40 Uhr, befuhr ein 36-Jähriger aus Delligsen den Lindenweg in Delligsen. Eine Polizeistreife aus Stadtoldendorf kontrollierte den Fahrzeugführer in seinem Fiat. Es wurde eine deutliche Alkoholbeeinflussung von mehr als drei Promille festgestellt. Gegen beide Fahrzeugführer wurde ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr eingeleitet. Außerdem wurden jeweils die Führerscheine sichergestellt.

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.