Werbung
Freitag, 09. März 2018 17:29 Uhr

Am 11. März ist Kirchenvorstandswahl: Erstwähler können Kinogutschein gewinnen Am 11. März ist Kirchenvorstandswahl: Erstwähler können Kinogutschein gewinnen

Kreis Holzminden (kp). Bei den Kirchenvorstandswahlen sind dieses Mal Jugendliche ab 14 Jahren stimmberechtigt und können von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen. Damit auch möglichst viele Erstwähler ihre Stimme abgeben, hat sich der Kirchenkreis Holzminden-Bodenwerder eine ganz besondere Aktion überlegt: Jeder Erstwähler hat die Chance, seinen Namen in eine im Wahllokal aufgestellte Lostrommel zu geben. Anschließend werden in jedem der insgesamt 26 Kirchengemeinden die Sieger der Verlosung ermittelt. Diese dürfen sich über eine Freikarte für einen Film im Roxy Holzminden sowie ein „Kino-Menü“ in Höhe von fünf Euro freuen. In jeder Kirchengemeinde im Kreis Holzminden wird mindestens ein Kinogutschein unter den teilnehmenden Erstwählern verlost.

Um an einer Kirchenvorstandswahl teilnehmen zu können, müsse man zwar getauft aber nicht zwangsläufig konfirmiert sein, wie Pastor Christian Bode mitteilte. Er selbst würde sich freuen, wenn sich die Kinogutschein-Gewinner am 15. März die Hollywoodverfilmung „Maria Magdalena“ anschauen würden. Die Neuverfilmung ist zudem im Programm der 3. Staffel „Kirche und Kino“ enthalten. Die Filmthematik wird anschließend im Rahmen eines Gottesdienstes aufgegriffen werden. Die Flyer zur aktuellen Staffel sind im Kino oder direkt beim Kirchenkreis zu erhalten.

Foto: kp

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.