Freitag, 06.12.2019
Mittwoch, 04. Dezember 2019 06:59 Uhr

Kety's Fight Night: Samstag fliegen die Fäuste Kety's Fight Night: Samstag fliegen die Fäuste

Hameln (mm). Die Spannung steigt. Am kommenden Samstag, den 07. Dezember werden im alten Hallenbad in Hameln die Fäuste fliegen, denn die erste Kety's Fight Night von der Kety Boxpromotion wirft seine Schatten voraus. Die Fightcard steht fest, sodass der Premiere nichts mehr im Weg steht.

Alle Blicke werden auf den Lokalmatador Omar Siala gerichtet sein, welcher den Hauptkampf des Abends bestreiten wird. Der Hamelner wird im Superweltergewicht gegen den 26-jährigen Gyorgy Mizsei aus Ungarn, um die internationale deutsche Meisterschaft des BDB kämpfen. "Ich boxe seit langem mal wieder um einen Titel. Sichert euch Karten und unterstützt mich dabei den deutschen Titel nach Hameln zu bringen“, freut sich Omar Siala auf den Kampf, welcher auf zehn Runden angesetzt ist.

Die Zuschauer dürfen sich zur Eröffnung auf zwei Kickboxkämpfe freuen, ehe der Maurer Denis Boboc in einem Showkampf beweisen möchte, dass er auch gut boxen kann. Bereits seit gut einer Woche trainieren die Cruisergewichtler Dilan Prasovic (Montenegro) und Andrej Pesic (Serbien) gemeinsam mit Trainer Bratislav Pesic im Kety-Gym in Bad Münder. Der noch ungeschlagene Dilan Prasovic wird auf den Brasilianer Jackson Junior treffen. Pesic wird es hingegen mit Andreas Günther aus Halle an der Saale zutun bekommen.

Mit Pedrag Radosevic (Montenegro), Emin Atra (Bielefeld) und Besir Ay (Hannover) befinden sich weitere Hochkaräter in der Fightcard, welche darauf brennen, das Hamelner Publikum zu begeistern. Was für das Auge wird es beim einzigen Frauenkampf des Abends geben. Hasna Tukic (Bosnien) wird das Seilgeviert besteigen und zum Rückkampf gegen Gabriella Mezei aus Ungarn antreten. Das erste Duell konnte Tukic vor drei Monaten knapp für sich entscheiden.

Wer bis Samstag nicht warten möchte, der kann die Boxer bereits am kommenden Freitag, den 06. Dezember hautnah erleben. Denn ab 14 Uhr wird im Hotel Wiesengrund, Lange Str. 70 in 31848 Bad Münder das öffentliche Wiegen mit anschließender Pressekonferenz stattfinden.

Tickets sind weiterhin bei folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich:

- Al Madina, Hameln, Bahnhofstraße

- Hotel Wiesengrund, Ermin Dedeic, Bad Münder (0152/54068563)

- Jamal Ibrahim, Holzminden (Tel.: 0172/5233904)

- Powerhouse Hannover, Scholvinstr. 5

- Körperschmiede Hildesheim, Steuerwalder Straße 60A

Im Vorverkauf sind die Karten für 15 Euro erhältlich. Es werden aber auch noch Tickets an der Abendkasse für 20 Euro erhältlich sein. Die erste und zweite Reihe gelten bei der Veranstaltung als VIP-Plätze. Die VIP’s können sich im VIP-Raum an einem Buffet bedienen. Pro VIP-Platz kostet die Karte 75 Euro.

Fotos: mm

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite