Werbung
Samstag, 25. November 2017 08:14 Uhr

Hamelner Weihnachtsmarkt startet am 27. November Hamelner Weihnachtsmarkt startet am 27. November

Hameln (red). Startschuss für den Hamelner Weihnachtsmarkt: Oberbürgermeister Claudio Griese eröffnet am 27. November den Hamelner Weihnachtsmarkt 2017 um 17:30 Uhr und auch der Rattenfänger gibt sich die Ehre. Die neuesten Weihnachtstrends, Leckereien, mystisches Late-Night-Shopping (2.12.), eine Fülle Attraktionen für Kinder inklusive der Kinderbäckerei auf dem Markt und weihnachtliches Programm erwartet die Besucher bis einschließlich 23. Dezember.

Rund 70 Holzhäuser sind um das Hochzeitshaus und die Marktkirche bis in die Osterstraße aufgebaut. Die Weihnachtsbeleuchtung mit den Sternchen in der Innenstadt ist der absolute Blickfang, erweitert um zauberhafte Design-Lichtkegel. In der Osterstraße ragt eine schön geschmückte Tanne hoch auf. Auf dem „Lütjen-Markt“ wird die kleine Eisbahn in Betrieb sein, die tagsüber für Kinder zum Austoben gedacht ist. Abends können Mannschaften die Eisbahn zum Eisstockschießen mieten. Anmeldung über das „Stadtmarketing Hameln unter: Tel.: 05151 9578-27. Kinderdisco immer samstags ab 18 Uhr.

Holzspielzeug, regionales Kunsthandwerk, die neuesten trendigen Weihnachts-Dekos sowie wärmende Kleidung für den Winter werden angeboten. Und was wäre ein Weihnachtsmarkt ohne süßes Naschwerk und allerlei herzhafte Leckereien. Neben der glanzvollen Dekoration erzeugen Kinder-Karussells Atmosphäre. Der Weihnachtsmann besucht die Hamelner Kinder jeden Mittwoch und Samstag ab 14 Uhr. Am Samstag, den 2. Dezember, öffnet der Weihnachtsmarkt zur „Mystischen Weihnachtsnacht“ mit sagenhaftem Programm bis 23:00 Uhr. Die Geschäfte haben an diesem Abend bis 22 Uhr geöffnet. Einmal, am 3., kommt der Weihnachtsmann sogar mit echten Rentieren.

An der Front vom historischen Hochzeitshaus ist ein Adventskalender angebracht: Jeden Tag ein Türchen und jeden Tag um 17 Uhr erklingt das weltbekannte Glockenspiel mit einem anderen Weihnachtsklassiker. Adventskonzerte in den Kirchen, Turmbläser und Gospel-Einlagen Rund um den Markt sorgen für sinnliche Stimmung. 

Noch etwas „Besonderes“ unternehmen: Rattenfänger- Führungen, diverse Stadt- und Erlebnisführungen, Adventsfahrten auf der Weser, das Museum und die Schauglasbläserei bieten Advents-Angebote an. Die Pausenzone für Familien im FiZ ist bis 19 Uhr geöffnet. Darüber hinaus bietet das FiZ gemeinsam mit der Fleischer- und Bäckerinnung eine Kinderbäckerei an – auf dem Markt in einer Weihnachtshütte gegenüber. Auskunft und Anmeldung: Familie im Zentrum (FiZ), Eugen-Reintjes-Haus, Osterstraße 46, 31785 Hameln, Tel.: 05151/202-3456.

Flyer mit Programm-Informationen liegen aus - Informationen zum Hamelner Weihnachtsmarkt im Web unter: www.hameln-weihnachtsmarkt.de

Öffnungszeiten:

Montag bis Donnerstag:         10.00 bis 20.00 Uhr 

Freitag und Samstag:             10.00 bis 22.00 Uhr 

Sonntag:                                 11.00 bis 20.00 Uhr 

(Samstag 2. 12. „Mystische Nacht“ mit Late-Night-Shopping bis 22:00 Uhr, / Markt bis 23:00 Uhr)

Verkehrsregelnde Maßnahmen zur Vorweihnachtszeit 2016

An den vier Samstagen vor Weihnachten werden die Betriebsparkplätze AOK und Finanzamt sowie die beiden Parkplätze vor den Sporthallen des Schiller-Gymnasiums für Besucher der Innenstadt zum Parken freigegeben. Unter Umständen wird der Rathausplatz während des Weihnachtsmarkts an Samstagen und Sonntagen zum Parken freigegeben. 

Busse: Busparkplätze sind in unmittelbarer Nähe zur Touristinfo verfügbar (Deisterallee und 164er Ring). Die geräumige Touristinfo ist von hier aus in 1 Minute, der Weihnachtsmarkt in 3 Minuten zu erreichen. Die Gäste können sich in der Touristinfo einen Kurzfilm über Hameln und Umgebung ansehen. Weitere Busparkplätze befinden sich direkt am Dampferanleger, linker Streifen Ostertorwall und Bürenstraße. Der Parkstreifen und Taxistand in der Deisterallee in Fahrtrichtung links wird für diesen Zeitraum ebenfalls als Busparkstreifen ausgewiesen.

Foto: Hameln Marketing und Tourismus GmbH

Sag's deinen Freunden:
Werbung
Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite