Dienstag, 12.11.2019
Montag, 17. Juli 2017 09:37 Uhr

Pkw prallt gegen Baum - alkoholisierte Fahranfängerin verletzt Pkw prallt gegen Baum - alkoholisierte Fahranfängerin verletzt

Emmerthal (red). Am Sonntag, 16.07.2017, gegen 05.40 Uhr, ereignete sich auf der Kreisstraße 13 (Hagenohsen- Hastenbeck) ein Verkehrsunfall, bei dem eine 18-jährige Fahranfängerin verletzt wurde. Die 18-Jährige aus Emmerthal befuhr mit einem Pkw Fiat die Kreisstraße 13 in Richtung Hagenohsen. Kurz vor dem Vorwerk Ohsen geriet der Wagen nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Straßenbaum. Der Fiat kippte nach den Aufprall auf die Seite. Die 18-Jährige konnte sich selbst leicht verletzt aus dem Fahrzeug befreien.

Wenig später kam ein Autofahrer (61) hinzu und kümmerte sich um die Verletzte. Da kein Mobiltelefon zur Verfügung stand, nahm der Ersthelfer die junge Fahrerin mit nach Hause und verständigte von dort Polizei und Rettungsdienst. Ein Transport in ein Krankenhaus erfolgte nicht. Die Emmerthalerin stand unter Alkoholeinfluss. Ein Alkomat-Test ergab eine Atemalkoholkonzentration von über 1,3 Promille. Ihr wurden Blutproben entnommen. Der erst Anfang des Jahres erteilte Führerschein wurde sichergestellt. Am Fiat ist Totalschaden entstanden.

Foto: Polizei Hameln

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite