Hameln (red). Die Westerburger Puppenbühne lädt alle Interessierten herzlich zu ihrer Aufführung "Das NEINhorn" ein. Das Stück findet im Spiegelsaal der Rattenfänger-Halle statt und wird am Freitag, dem 23. Februar 2024, aufgeführt. Es gibt zwei Vorstellungen: eine um 15:00 Uhr mit Einlass ab 14:30 Uhr und eine weitere um 17:00 Uhr mit Einlass ab 16:30 Uhr.

In dieser zauberhaften Geschichte geht es um ein kleines Einhorn, das anders ist als erwartet. Statt sich wie ein typisches Einhorn zu verhalten, sagt es immer Nein und wird daher von seiner Familie nur noch NEINhorn genannt. Eines Tages beschließt das NEINhorn, aus seiner gewohnten Umgebung auszubrechen, und begibt sich auf eine abenteuerliche Reise. Unterwegs trifft es auf ungewöhnliche Gefährten wie einen Waschbären, einen gleichgültigen Hund und eine widerspenstige Prinzessin. Gemeinsam erleben sie spannende Abenteuer und versuchen, den Weg nach Hause zu finden.

Karten für die Vorstellungen können direkt an der Tageskasse erworben werden. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt des NEINhorns und lassen Sie sich von dieser außergewöhnlichen Geschichte verzaubern!