Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Dienstag, 24.11.2020
Werbung
Dienstag, 07. Januar 2020 09:20 Uhr

Holzminden: 24-Jährige kann Freundin gerade so vor einem schlimmen Unfall bewahren - Polizei sucht dringend Zeugen Holzminden: 24-Jährige kann Freundin gerade so vor einem schlimmen Unfall bewahren - Polizei sucht dringend Z

Holzminden (red). Am Freitag gegen 20 Uhr kam es in dem Ampelbereich Fürstenberger Straße/Bahnhofstraße, vor dem Holzmindener Kino, zu einer Gefährdungssituation im Straßenverkehr. Zwei junge Frauen im Alter von 22 und 24 Jahren wollten aufgrund eines Kinobesuchs die Fürstenberger Straße aus Richtung Bahnhof an der dortigen Ampelanlage überqueren, als aus der Bahnhofstraße ein Pkw nach links in die Fürstenberger Straße einbog.

Die 24-Jährige zog ihre Freundin zurück, um einen Zusammenstoß mit dem Pkw zu verhindern. Der Pkw setzte seine Fahrt ungehindert fort. Der Linksabbiegeverkehr sowie der querende Fußgängerverkehr haben hier gleichzeitig Grünlicht angezeigt. Für den Fahrzeugverkehr weist deshalb ein orange blinkendes Warnlicht zusätzlich auf mögliche querende Fußgänger hin. Erste Zeugenaussagen zu dem Fahrzeug liegen bereits vor. Demnach handelte es sich um einen Pkw mit einer hellen Farbe. Kennzeichenfragmente sind bekannt. Die Polizei bittet daher weitere Zeugen, sich bei der örtlichen Polizeidienststelle unter 05531/9580 zu melden.

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang