Holzminden. Mehr Platz, mehr Möglichkeiten und alles unter einem Dach. Nach der Übernahme von Zager durch das Vitalzentrum Kühlmuss & Grabbe und der Modernisierung der Filialen stand nun der Umzug an. Die Filiale in der Erwin-Böhme-Straße wurde zum 1. Juli geschlossen und die Mitarbeiter Tanja Dörrier und Ina Gottschalk sind nun in der Neuen Straße zu finden. „So haben wir jetzt alles unter einem Dach und im Vergleich zur Erwin-Böhme-Straße bietet die Neue Straße mehr Platz“, erklärt Geschäftsführer Jörg Rolf.

Die Mitarbeiter bleiben den Kunden somit natürlich erhalten, genauso wie die Leistungen: Vom Pflaster bis hin zum Pflegebett, von der Kassen-Bandage bis zur Hightech-Prothese, vom Kompressionsstrumpf bis zum Lymphomat und von der perfekten Einlage bis zur erstklassigen Laufanalyse. In der Neuen Straße gibt es ebenfalls die geballte Kompetenz in den Bereichen Orthopädietechnik, Rehatechnik, Homecare, Sanitätshaus und Orthopädieschuhtechnik. Das Team berät umfassend und bietet auch eine kostenlose Wohnumfeldberatung beim Kunden zu Hause an.

Weitere Informationen zum Vitalzentrum gibt es in den sozialen Netzwerken auf Instagram und Facebook sowie auf der Website www.vitalzentren.com.