Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Mittwoch, 24. Juli 2024 Mediadaten Fankurve
Anzeige
Anzeige

Hameln (red). Lademöglichkeiten für Mitarbeitende sind ein zentraler Baustein beim Aufbau einer nachhaltigeren Verkehrsinfrastruktur. Elektromobilität wird durch Ladeplätze auf Firmengeländen auch für Mitarbeitende interessant, die zu Hause nicht über eine eigene Garage oder einen eigenen Parkplatz verfügen. Gleichzeitig können Arbeitgeber:innen den Strom aus Ihrer Photovoltaik-Anlage besonders günstig bereitstellen und Synergien mit den Lademöglichkeiten für ihren eigenen Fuhrpark schaffen. Der Gesetzgeber hält einige „Schmankerl“ bereit, um das Laden für Mitarbeitende steuerlich vorteilhaft zu gestalten. Zukunftsorientierte Unternehmen können durch die Bereitstellung von Lademöglichkeiten für die Elektroautos der Mitarbeitenden außerdem ihre Attraktivität als Arbeitgeber erhöhen.

Der Landkreis Hameln-Pyrmont und die Klimaschutzagentur Weserbergland laden Unternehmer:innen aus dem Weserbergland zu einer kostenfreien Veranstaltung mit dem Titel „Tankkarte adieu: Arbeitgeberattraktivität im Elektrozeitalter durch Mitarbeiter-Laden“ ein. Die informative und kurzweilige Vortragsveranstaltung findet am Dienstag, 20. Juni 2023, um 16 Uhr bei der Phoenix Contact Electronics GmbH in Bad Pyrmont statt.

Phoenix Contact will bis 2030 klimaneutral werden und bietet den Gästen zu Beginn der Veranstaltung einen dynamischen Einstieg in die Nachhaltigkeitsstrategien des Unternehmens. Dazu referieren wird Frank Schröder, Leiter Facility Management Phoenix Contact. Danach gibt Inge Schottkowski-Bähre praxisnahe Einblicke aus Arbeitgebersicht in das Projekt „Mitarbeiter-Laden“ der Stadt Hannover. Auf steuerliche und rechtliche Fragestellungen wird der Steuerberater und Wirtschaftsprüfer Reinhard von Aulock eingehen. Was bei der technischen Umsetzung zu bedenken ist, wann sich eine Wallbox und wann eine Ladesäule eignet, erklärt Mike Süggeler, Geschäftsführer Westfalen Weser Ladeservice GmbH. Zeit für Fragen an die Referenten ist eingeplant.

Die Anzahl der an der Veranstaltung Teilnehmenden ist begrenzt. Wer sich anmelden möchte, hat bis zum 16. Juni 2023 per E-Mail an Daniel Milbradt (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.), Klimaschutzagentur Weserbergland, Gelegenheit. Die Veranstaltung bieten der Landkreis Hameln-Pyrmont und die Klimaschutzagentur Weserbergland im Rahmen der Koordinierungsstelle Klimafreundliche Mobilität an. Bei der Koordinierungsstelle handelt es sich um ein nach der Kommunalrichtlinie gefördertes Netzwerk, in dem sich der Landkreis Hameln-Pyrmont, alle kreisangehörigen Kommunen sowie die Verkehrsgesellschaft Hameln-Pyrmont zusammengeschlossen haben, um gemeinsam Ansätze zur Förderung klimafreundlicher Mobilität zu erarbeiten.

Anzeige
Anzeige
commercial-eckfeld https://commercial.meine-onlinezeitung.de/images/win/eckfeld/Symrise_Premium_2024_03_04.gif#joomlaImage://local-images/win/eckfeld/Symrise_Premium_2024_03_04.gif?width=295&height=255