Donnerstag, 12.12.2019
Freitag, 04. Oktober 2019 10:47 Uhr

Die Agentur für Arbeit Hameln gehört zu den besten Arbeitgebern für Frauen Die Agentur für Arbeit Hameln gehört zu den besten Arbeitgebern für Frauen

Hameln (red). Deutschlands führendes Frauenmagazin BRIGITTE und die Personalmarketing-Experten von TERRITORY Embrace küren zum zweiten Mal „Die besten Arbeitgeber für Frauen“. Mit dem Ergebnis 5 von 5 möglichen Sternen zählt die Agentur für Arbeit Hameln zu den 120 besten Arbeitgebern für Frauen deutschlandweit.

Seit 2018 macht es sich BRIGITTE zur Aufgabe die besten Arbeitgeber für Frauen auszuzeichnen und auf diese Weise herausragende Frauenförderung zu ehren. Mehr als 160 Unternehmen haben an der umfangreichen Studie teilgenommen und einen Katalog mit 60 Fragen beantwortet. 

Die Agentur für Arbeit Hameln hat überdurchschnittlich gut abgeschnitten und die Höchstbewertung von fünf Sternen erreicht. Damit zählt die Agentur für Arbeit Hameln zu „den besten Arbeitgebern für Frauen“ und zeichnet sich durch hervorragende Leistungen und Top-Qualität aus. Dabei erhält die Arbeitsagentur in den Kategorien Flexibilität der Arbeit, Hilfe beim Berufseinstieg, Karriere im Top-Management, Transparenz und dem Stellenwert der Frauenförderung im Unternehmen jeweils fünf Sterne. 

„Wir sind mächtig stolz auf diese Auszeichnung. Jetzt dürfen wir an dieser Stelle aber nicht stehenbleiben. Wir wollen für alle Geschlechter, für Menschen mit oder ohne Behinderung sowie mit oder ohne Migrationshintergrund eine interessante Arbeitgeberin sein. Unsere Gleichstellungsbeauftragte versucht, jede Woche mit neuen Maßnahmen für mehr Gleichberechtigung zu sorgen“, sagt Gerhard Durchstecher, Leiter der Agentur für Arbeit Hameln.

120 Unternehmen wurden aufgrund ihrer Leistungen in den sechs untersuchten Kriterien Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Flexibilität der Arbeit, Hilfe beim Berufseinstieg, Karriere im Top-Management, Stellenwert der Frauenförderung im Unternehmen und Transparenz ausgezeichnet. Vom DAX-Konzern bis zum örtlichen Handwerksbetrieb – die Teilnehmer der Studie setzen sich aus allen Regionen und Branchen des Landes zusammen. Dadurch wird Frauen, die auf der Suche nach dem richtigen Arbeitsplatz sind, eine Orientierungshilfe in der Arbeitswelt gegeben. Mehr Informationen zur Studie sind online auf brigitte.de und in der aktuellen Ausgabe der BRIGITTE (21/2019) zu finden.

Foto: r

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite