Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Samstag, 31.10.2020
Werbung
ANZEIGE
Montag, 19. Februar 2018 06:30 Uhr

Tradition trifft Moderne: die Familienfleischerei Ohm macht’s möglich Tradition trifft Moderne: die Familienfleischerei Ohm macht’s möglich

Eschershausen. Betritt man die Fleischerei Ohm in Eschershausen, fühlt man beim Überschreiten der Türschwelle ein Gefühl von Tradition, Geschichte und Kindheit. Kein Wunder, denn die Fleischerei ist einer der ältesten Betriebe in Eschershausen. Seit über 130 Jahren werden hier im Steinweg Fleisch- und Wurstwaren und Salate nach regionalen, firmeneigenen Rezepten hergestellt.

Gemeinsam mit seiner Frau und zwei Mitarbeiterinnen führt Hans Ohm seit über 30 Jahren das Familienunternehmen. Zusammen stemmt das vierköpfige Team neben dem Alltagsgeschäft in der Fleischerei auch einen vielseitigen Partyservice.

Aktuell bereitet das kleine Team alles zu, was das Kundenherz begehrt: Von belegten Brötchen über Canapés bis zu Rinderbraten mit Vorspeise und verschiedensten Beilagen sowie Desserts. „Auch eine Zusammenarbeit mit verschiedenen Dienstleistern ist für das Team der Fleischerei kein Hindernis“, erzählt Hans Ohm, „und wenn wir etwas nicht kennen“, fügt er schmunzelnd hinzu, „da muss der Kunde das Rezept mitbringen und wir bereiten es zu.“

Fünf Tage die Woche bietet das Team der Fleischerei von 11:00-12:30 Uhr ein täglich wechselndes Mittagessen an. Das Besondere an dem Essensangebot: Haben Kunden Wünsche oder Anregungen, nimmt Ursula Ohm diese in ihre Essenspläne auf und setzt sie in den folgenden Wochen um. Damit ist für jeden Geschmack immer etwas dabei. Die Mahlzeiten werden eigenständig durch die Kunden bei der Fleischerei abgeholt. Freitagsmittags erhalten Kunden vor dem Geschäft Bratwurst und Pommes frites. Durch die perfekte Lage können Reisende dort eine Pause einlegen und eine warme Mahlzeit zu sich nehmen.

Das kleine Team ist immer von montags bis freitags von 8-12:30 Uhr und 14:30-18 Uhr sowie samstags von 07:00-12:00 Uhr für seine Kunden da. Mittwochnachmittags ist die Fleischerei geschlossen. Auch Grillfreunde können sich wieder auf den Sommer freuen: Hans Ohm hält auch in diesem Jahr vielerlei Grillprodukte wie verschiedene Bratwurstsorten, Nackensteaks, Spieße und Ähnliches bereit.

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang