Eschershausen (fba). Das 2. Spiel der Raabestädter ist erneut ein Auswärtsspiel und findet am Samstag, dem 1. Oktober, um 15 Uhr, in Holzminden-Altendorf statt. Auch für die Heimmannschaft ist es das 2. Spiel. Beide Mannschaften verloren ihre erste Begegnung und stehen somit schon ein wenig unter Druck, diese Partie gewinnen zu müssen.

Die Altendorfer sind in der 1. Bezirksklasse schon etabliert, die Eschershäuser als Aufsteiger nicht. Einen Favoriten auszumachen, ist schwer. Beide werden alles versuchen, die Begegnung zu gewinnen. Folgende Aufstellungen sind zu erwarten: Heuser, Koch, Krüger, Kumlehn und die Grieger Brüder. Die Gäste könnten mit Kapitän Fenz, Neuzugang Gerndt, Giesemann, Zimmermann, Murawsky und Mevers antreten. Hie sind mögliche personelle Veränderungen nicht ausgeschlossen.