Polle (red). Zugegeben: Der Aufstieg kam unerwartet, weil der Tabellenerste und – zweite am letzten Spieltag unentschieden spielten, konnte der FC Polle durch einen 5:1 Sieg gegen den VFL Sehlem noch vorbeiziehen und den Aufstieg zurück in die Bezirksliga perfekt machen. Dem ewigen Konkurrenten von Schwarz Gelb Holzminden blieb nur der zweite Platz. Mannschaftsführer Florian Bruns musste die Aufstiegsfeier aber vertagen, denn vorbereitet war man für den großen Tag nicht, dafür wurde einige Tage später drauf angestoßen. Neben Bruns spielen Jens Wittenberg, Volker Timmermann, Sören Winsmann, Hendrik Adam und Björn Winsmann in der Mannschaft, die seit Jahren von der Firma Rathmann Elektrobau GmbH aus Heinsen gesponsert wird. „Dafür unseren herzlichen Dank“, so der Mannschaftsführer. In der neuen Saison geht es jetzt in Rathmann-Outfits eine Liga höher weiter.

Foto: Karen Schreiber