Holzminden (red). Die immer noch recht unklare Coronalage im Landkreis haben die Veranstalter des Hochsollingcups dazu bewogen die Veranstaltung in diesem Jahr nun endgültig abzusagen und erst in 2022 wieder ins Programm zu nehmen. Auch die für den kommenden Samstag geplante geführte Tour der Touristikinformation wird daher auf den 3.Juli verschoben. Alle anderen geführten Touren: am 14. August,am11. September und am 9. Oktober sollen wie geplant stattfinden. Zu allen Touren wird nochmals kurz vor den jeweiligen Terminen kurzfristig durch die Medien eingeladen und informiert. Auch das Vereinsleben der Mountainbiker soll ab sofort wieder aktiviert werden. So finden an jedem Mittwoch um 18.00 Uhr und jeden Samstag um 11.30 Uhr gemeinsame Ausfahrten statt. Treffpunkt ist immer der Parkplatz an der Ampelkreuzung Sollingstraße/ B497. Zu diesen Fahrten die jeweils circa 2,5 Std dauern sind alle Mountainbikeinteressierte Sportler herzlich eingeladen. Auch geländeerfahrene E-Mountainbiker sind gern gesehen. Bei allen Veranstaltungen besteht Helmpflicht. Nur zu den Geführten Touren ist eine Anmeldung bis zwei Tage vor dem Termin unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 05536/1011 nötig.