Mittwoch, 08.04.2020
Werbung
Dienstag, 18. Februar 2020 10:40 Uhr

TSV Holenberg zieht erfolgreiche Bilanz - Zahlreiche Ehrungen und sportliche Erfolge TSV Holenberg zieht erfolgreiche Bilanz - Zahlreiche Ehrungen und sportliche Erfolge

Holenberg (red). Der 1. Vorsitzende Wolfgang Blume eröffnete die Jahreshauptversammlung und freute sich über die zahlreichen Mitglieder, die erschienen sind. Er bedankte sich für ein erfolgreiches Jahr 2019 und blickt zuversichtlich in die Zukunft.

Trotz der Herausforderung, die eine zweite Fußballmannschaft für einen kleinen Verein mit sich bringt und der vielen laufenden Kosten, konnte auch in diesem Jahr ein Haushaltsausgleich erwirtschaftet werden.

Die verschieden Sparten gaben einen Jahresrückblick, so auch die neue Kindertischtennisgruppe, die von Robin Dreyer geleitet wird. Die Sparten Yoga, Tanzen und Tischtennis konnten berichten, dass die Teilnehmer vom Angebot begeistert sind. Wobei sich jede Gruppe natürlich über weitere Neuzugänge freut.

Der Herrenfußball hatte dieses Jahr viel zu berichten. Nicht nur, dass die Roten jetzt zwei Mannschaften angemeldet haben, sondern diese befinden sich auch noch auf den oberen Tabellenplätzen. Das Ziel für 2020 ist es, die gute Platzierung zu halten oder sogar auszubauen. Dieses zeugt von einem guten Konzept des Trainers, Daniel Schmidtmann und seinem Team und auch von dem guten Mannschaftsgeist. Schmidtmann wird  im Sommer leider aus beruflichen Gründen seinen Trainerposten aufgeben und nach Süddeutschland gehen. Als neuer Trainer kommt der ehemalige Trainer des TSV Lenne, Martin Flenter.

Auch von der JSG Forstbachtal konnte Achim Rauls viel Gutes berichten und freute sich, dass die erste Mädchenmannschaft des JSG sehr erfolgreich ist.

Der letzte 24-Stunden-Lauf in Stadtoldendorf wird am 4./5.7.2020 stattfinden und die Holenberger wollen traditionell auch diesmal dabei sein. Einige Läufer und Läuferinnen haben sich bereits gemeldet und der TSV hofft noch auf viele weitere Zusagen.

Turnusgemäß wurde der Vorstand dieses Jahr neu gewählt. Wolfgang Blume und Heinz Laing wurden als 1. Vorsitzender und Kassenwart wiedergewählt. Wolfgang Blume bedankte sich bei den ausscheidenden Vorstandsmitgliedern, Holger Nehring für seine Tätigkeit als Schriftwart und Dietmar Voigt für seine  Arbeit als 2. Vorsitzender. Besonders Voigt war viele Jahre im Vorstand und vorher als Unterkassierer für en TSV sehr engagiert und musste nun leider aus beruflichen Gründen sein Amt abgeben. Neuer 2. Vorsitzender wurde Gero Wessel, der bereits viele Jahre als Trainer und Fußballfachwart tätig war. Daniela Lönnecker wurde zur neuen Schriftwartin gewählt.

Zahlreiche Ehrungen konnten verliehen werden. Heinz Weihrauch wurde für 70 Jahre Mitgliedschaft geehrt. 40 Jahre Mitglied im TSV sind, Peter Jacob, Kerstin Jacob, Walter Keese, Jens Reimann, Marco Schmidt, Holger Schumacher und Volker Voigt. Marianne Krell, Stefan Jux und Manuel Marten sind für 25 Jahre geehrt worden.

Foto: TSV Holenberg

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite