Cookie-Einstellungen

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Essenziell

Diese Cookies sind für den Betrieb der Seite unbedingt notwendig und ermöglichen beispielsweise sicherheitsrelevante Funktionalitäten.

Statistik

Um unser Angebot und unsere Webseite weiter zu verbessern, erfassen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen. Mithilfe dieser Cookies können wir beispielsweise die Besucherzahlen und den Effekt bestimmter Seiten unseres Web-Auftritts ermitteln und unsere Inhalte optimieren.

Komfort

Wir nutzen diese Cookies, um Ihnen die Bedienung der Seite zu erleichtern.

Mittwoch, 30.09.2020
Werbung
Mittwoch, 29. Januar 2020 11:11 Uhr

Westfalen Weser Energie fördert zwei Abteilungen des TV 87 Stadtoldendorf Westfalen Weser Energie fördert zwei Abteilungen des TV 87 Stadtoldendorf

Stadtoldendorf (red). Neue Projektidee mit Vorbildcharakter prämiert: Unter dem Motto „Ideen werden Wirklichkeit – 100 Förderpakete für Vereine in der Region“ unterstützt Westfalen Weser Energie ehrenamtliches Engagement in seinem Netzgebiet. Jeweils eins der 100 Förderpakete, die das kommunale Unternehmen in 2019 an Initiativen und Institutionen für die Umsetzung eines vorbildlichen Projektes vergab, ging an zwei Abteilungen des TV 87 Stadtoldendorf.

Damit können zwei lange geplante Projekte in Angriff genommen werden. Das eine Förderpaket bekommt die Handballabteilung. Die möchte in der vereinseigenen TV-Sporthalle neue Trainingstore anschaffen und damit die alten Tore ersetzen. Diese waren schon deutlich in die Jahre gekommen, stark verbeult und auch sehr reparaturanfällig.

Das zweite Förderpaket geht an die Jugend der Badmintonabteilung, die sich schon lange einheitliche Kleidung gewünscht hatte. Die Jugendlichen sollen einen blauen Kapuzenpullover bekommen. Dieses Projekt ist bereits in der Findungs- und Umsetzungsphase.

Der Vorstand des TV 87 freut sich sehr über die Unterstützung der Westfalen Weser Energie. Auch im Jahr 2020 wird Westfalen Weser Energie die Aktion fortsetzen. Vereine können sich ab April online bewerben.

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang