Samstag, 14.12.2019
Montag, 11. November 2019 09:16 Uhr

Schützenverein Dielmissen läutet Saisonende ein Schützenverein Dielmissen läutet Saisonende ein

Dielmissen (red). Der Schützenverein Dielmissen verabschiedet sich in die Winterpause, doch bevor es in die verdiente Pause geht, wurde noch einmal geschossen. Das absolvierte Hubertusschießen hatte großen Anklang, 20 Schützen eiferten um Fleischpreise. Der von der Ringkönigin Anne-Christin Berg gestiftet Hubertuspreis geht mit 95 Ring an Alexandra Jakob. Ihr folgen auf den weiteren Plätzen Nicole Hundertmark und Simone Klages-Ahlswede. Im Herrenlager setzt sich Carsten Jakob, 92 Ring auf den ersten Platz. Er erhält den Hubertuspreis, gestiftet vom Ringkönig Jörg Kohlenberg. Jörg Kohlenberg und Karl-Heinz Thiessen folgen auf den weiteren Plätzen. 

Saisonende

Ein letztes Schießen vor der großen Winterpause brachte nochmals stolze Ergebnisse hervor. Mit 94 Ring setzt sich Maritta Rörig an die Spitze. Ihr folgen Alexandra Jakob und Hanna Hundertmark. Carsten Jakob erringt mit 93 Ring den ersten Platz vor Karl-Heinz Gömann und Jan-Cedric Berg. Mit 27 Ring geht der Königspokal an Maritta Rörig. Oscar Bleckmann erhält für seine Schießleistung, 24 Ring, den Königspokal der Herren. Diese Pokale werden nur dreimal im Jahr ausgeschossen und verbleiben nunmehr bis zum Anschießen bei den Siegern.

Zwei Vogelhäuschen für die Winterfütterung, gespendet von Wilhelm Jakob, gehen an Maritta Rörig und Merle Krause.

Der Preis der Vorjahreskönigin Petra Loges wurde über das Schießjahr ausgeschossen. Dieser wurde jeweils mit einer festgelegten Ringzahl und auf verdeckter Scheibe ausgeschossen. Gerlinde Jänich heißt die Siegerin am Schluß. Sie erhält mehrere Autopflegekarten und freut sich riesig über die Errungenschaft, da sie ja noch nicht so lange den Schießsport betreibt. Der Vorjahreskönig Karl Rörig hat über das Jahr folgende Preise ausschießen lassen. Eine Schubkarre hierüber konnte sich Malte Gutacker freuen, einen Stehtisch nahm Carsten Jakob für die gute Schießleistung entgegen, König Karl-Heinz Thiessen bekam als Sieger des Schießabends eine Heckenschere und jeweils einen Schneeschieber ging an Rolf Hundertmark und Jörn Berg.

Vorsitzende Sonja Schwiegmann bedankt sich bei den Schützen für das gut besuchte Schießjahr. Sie spricht besonderen Dank an die Schützenbrüder aus, die das ganze Jahr immer fleißig sich um das Schützenhaus gekümmert haben aus. Dank geht auch an alle anderen Schützen, denn ohne eine Gemeinsamkeit kann ein Verein nicht funktionieren! Sie verabschiedet sich mit guten Wünschen und freut sich auf den Saisonstart mit einer ebenfalls guten Besetzung ins neue Jahr.

Foto: Symbolfoto

Top 5 Nachrichten der Woche
Achtung! Ende der Seite!
Hier geht es zurück zum Seitenanfang.
zum Anfang

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung. Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite. Hier erfahren Sie mehr über unseren Datenschutz.

Ich akzeptiere die Cookies dieser Seite